Landwirt Benedikt Steffens an einem seiner Algenzuchtbecken. - © Burkhard Battran
Landwirt Benedikt Steffens an einem seiner Algenzuchtbecken. | © Burkhard Battran
NW Plus Logo Warburg

Warburger Landwirt setzt auf Mikro-Algen statt Massentierhaltung

Landwirt Benedikt Steffens aus Menne geht einen innovativen Weg und schafft sich eine Perspektive, um von der Landwirtschaft wieder leben zu können.

Burkhard Battran

Menne. 13 Hektar Land sind nichts, was landwirtschaftliches Interesse erwecken würde. Der Großvater von Benedikt Steffens konnte noch davon leben. Der Vater schon nicht mehr. „Ich habe 40 Jahre in der Verpackungsindustrie gearbeitet und die Landwirtschaft nur im Nebenerwerb gemacht", erzählt Reinhard Steffens (63). Seinem Sohn Benedikt Steffens (35) allerdings war das zu wenig. Der Agrarbetriebswirt will in der dritten Generation wieder ein richtiger Landwirt sein, der von seinem Land leben kann. Mit Ackerbau allein geht das nicht...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG