0
In Deutschland soll pro Minute eine Lkw-Ladung voll Lebensmitteln in den Müll wandern. - © picture alliance/dpa
In Deutschland soll pro Minute eine Lkw-Ladung voll Lebensmitteln in den Müll wandern. | © picture alliance/dpa
Experiment

Warum Menschen Lebensmittel wirklich wegwerfen

In den Müll oder noch essen? Diesen inneren Konflikt kennt wohl jeder. Was er genau bedeutet und wie man ihn verhindern kann, erklärt eine aktuelle Studie.

Katharina Thiel
12.07.2021 | Stand 12.07.2021, 17:12 Uhr |

Der Joghurt ist drei Tage über dem Mindesthaltbarkeitsdatum, die Nudeln zwei Wochen und der Zucker einen Monat. Und jetzt? Obwohl die meisten wissen, dass diese Lebensmittel noch genießbar sind, landen sie im Müll. Und das in großen Mengen: Laut einer aktuellen Studie des Thünen-Instituts landen rund 75 Kilogramm Lebensmittelabfälle pro Kopf und Jahr in Deutschland im Müll privater Haushalte. Aber warum? An bösem Willen liegt es nicht, viel mehr an einem inneren Konflikt.

Mehr zum Thema