Bei modernen Gülletransportfahrzeugen ist heute der Einsatz von Schleppschläuchen Standard. - © picture alliance
Bei modernen Gülletransportfahrzeugen ist heute der Einsatz von Schleppschläuchen Standard. | © picture alliance
NW Plus Logo Umweltschutz

Erhebliche Mängel beim Schutz vor Nitrat im Grundwasser

Auch die revidierte Düngeverordnung kann die Vorgaben der Nitrat-Richtlinie der EU nicht erfüllen. Agrarexperten sprechen von Schönrechnerei.

Frank-Thomas Wenzel

Berlin. Die Bundesregierung muss sich beim Schutz des Grundwassers auf neuen Ärger mit der EU-Kommission einstellen. Denn mit der aktuellen Düngeverordnung werde das europäische Recht „nicht vollständig umgesetzt". Zu diesem Ergebnis kommt der renommierte Agrarwissenschaftler Friedhelm Taube in einem Gutachten, das dieser Redaktion vorliegt. Es drohen hohe Strafzahlungen. Es geht um die Nitrat-Richtlinie der Europäischen Union, die seit vielen Jahren existiert, aber hierzulande lange vernachlässigt wurde...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema