0
Seit Tagen sind tausende Rinder auf einem Frachtschiff unterwegs, das in Gran Canaria haltmachen musste. - © picture alliance/dpa/HPIC (Symbolfoto)
Seit Tagen sind tausende Rinder auf einem Frachtschiff unterwegs, das in Gran Canaria haltmachen musste. | © picture alliance/dpa/HPIC (Symbolfoto)

Gran Canaria Las Palmas riecht nach 16.000 Rindern

Ein ungewöhnlicher Gestank irritiert die Bewohner der Inselhauptstadt Gran Canarias

Talin Dilsizyan
16.02.2021 | Stand 18.02.2021, 11:30 Uhr

Las Palmas. Am Montagmorgen haben die Bewohner der Inselhauptstadt Gran Canarias einen ungewöhnlichen, starken Stallgeruch in den Straßen bemerkt. Die Ursache: ein Frachter, der mehr als 16.000 Rinder in die Türkei transportieren soll.

Empfohlene Artikel

Die News-App

Jetzt installieren