Das Smartphone gehört für die meisten von uns zum Alltag und ist jeden Tag über Stunden in Gebrauch. - © Pixabay
Das Smartphone gehört für die meisten von uns zum Alltag und ist jeden Tag über Stunden in Gebrauch. | © Pixabay

NW Plus Logo Problem der kurzen Nutzungsdauer Jedes Jahr ein neues Handy – muss das sein?

Mobilfunkanbieter locken mit Top-Angeboten, Hersteller mit unverzichtbaren Apps. Was aber bedeutet es für die Umwelt, jedes Jahr ein neues Smartphone zu kaufen?

Tina Gallach

Bielefeld. Handys sind schon lange nicht mehr einfach nur zum Telefonieren da. 2007 sind sie sind smart geworden, was in diesem Fall intelligent heißt, wodurch sie sich zu kleinen Organisatoren des Alltags entwickelt haben. Um die Geräte so interessant wie möglich zu halten, entwickeln Spezialisten dafür regelmäßig neue technische Spielereien, die das Leben erleichtern und für Unterhaltung sorgen. Laut Statistikportal statista.de gab es allein im Google Play Store zum 1. November 2020 mehr als drei Millionen Apps. Sie alle werden regelmäßig modifiziert – und es kommen ständig neue hinzu...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar
Nur für kurze Zeit

Ein Jahr NW+ lesen
und 40 % sparen

118,80 € 69 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

realisiert durch evolver group