0
Neuwagen sollen deutlich weniger Kohlendioxid ausstoßen. - © Ulf Hanke
Neuwagen sollen deutlich weniger Kohlendioxid ausstoßen. | © Ulf Hanke

Umweltschutz Medienbericht: EU will CO2-Einsparziele für Neuwagen verschärfen

Laut Süddeutscher Zeitung sollen neue Autos 50 Prozent weniger Kohlendioxid verursachen

11.09.2020 | Stand 11.09.2020, 19:46 Uhr

Berlin, 11. Sep (Reuters/dpa) - Die EU-Kommission plant der Süddeutschen Zeitung zufolge die Verschärfung ihrer Einsparvorgaben für den Schadstoffausstoß bei Neuwagen. Im Jahr 2030 sollten diese nun 50 Prozent weniger CO2 ausstoßen, und nicht wie bislang geplant 37,5 Prozent, berichtete die Zeitung am Freitag vorab. Das gehe aus einem Papier zur Verschärfung der Klimaschutzpläne hervor, das nächste Woche vorgestellt werden solle.

realisiert durch evolver group