Die meisten Kreuzfahrtschiffe schneiden in Sachen Klimaschutz nicht gut ab. - © Pixabay
Die meisten Kreuzfahrtschiffe schneiden in Sachen Klimaschutz nicht gut ab. | © Pixabay

NW Plus Logo Unter der Lupe Kreuzfahrten und klimafreundlich - geht das überhaupt?

Ponant, Aida liegen vorne, Phönix Reisen, Norwegian Cruise Lines hinten – viele Reedereien schneiden im Klimacheck des Naturschutzbundes NABU schlecht ab. Und auch bei den besseren ist Luft nach oben.

Hanna Gersmann

Stille, das Meer, Luxus pur: die französische Reederei Ponant setzt auch schon mal die Segel auf ihren Kreuzfahrten, ihr Dreimaster „Le Ponant" ist 2020 gerade erst überholt worden. Die Rostocker Firma Aida betreibt mehrere ihrer Schiffe mit flüssigem Erdgas statt mit dreckigem Schweröl. Anbieter von Kreuzfahrten suchen nach Wegen, ihr schlechtes Ökoimage abzustreifen. Doch sind sie darum schon gut? Der Naturschutzbund NABU hat sich zum zehnten Mal die Branche in seinem Kreuzfahrt-Ranking vorgenommen, in diesem Jahr nicht nur einzelne Schiffe, sondern die Reedereien...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group