0
Protest gegen Siemens - © Foto: Matthias Balk/dpa
Klare Worte: Ein Demonstrant hält während einer Protestaktion von Fridays for Future vor der Siemens-Zentrale ein Schild mit der Aufschrift «Joe's Scheiss-Verein». | © Foto: Matthias Balk/dpa

Umweltschützer empört Siemens im Kreuzfeuer der Kritik wegen Bergwerks-Lieferung

13.01.2020 | Stand 13.01.2020, 06:33 Uhr

München (dpa). Siemens hält trotz heftiger Proteste von Umwelt- und Klimaschützern an einer Zulieferung für ein riesiges Kohlebergwerk in Australien fest. Unmittelbar nach der von Konzernchef Joe Kaeser über Twitter verkündeten Entscheidung gab es erste Kritik - und die dürfte noch heftiger werden.

realisiert durch evolver group