0
Teilzeitveganer: Der US-Schriftsteller Jonathan Safran Foer posiert vor vegetarischer Kost. - © picture alliance / dpa
Teilzeitveganer: Der US-Schriftsteller Jonathan Safran Foer posiert vor vegetarischer Kost. | © picture alliance / dpa

Safran Foers neues Buch Warum die Klimakatastrophe unser Handeln kaum beeinflusst

Der US-Schriftsteller hat einen Plan, wie jeder von uns etwas für den Klimaschutz tun kann.

Anke Groenewold
16.10.2019 | Stand 27.03.2020, 15:07 Uhr

Bielefeld. „Unser Haus brennt", warnt die 16-jährige schwedische Umweltaktivistin Greta Thunberg angesichts des Klimawandels. Von den Klimaleugnern mal abgesehen, wissen wir alle, wie schlimm es steht und welche katastrophalen Folgen der Lebensstil in den reichen Nationen auf den gesamten Planeten hat. Aber warum schlägt Entsetzen nicht um in Handeln? Was können wir überhaupt tun?

realisiert durch evolver group