Am 20. September beginnt die Arktisexpedition. - © Stefan Hendricks
Am 20. September beginnt die Arktisexpedition. | © Stefan Hendricks

Arktisexpedition Im Eis eingefroren: Die größte Polarexpedition aller Zeiten steht bevor

Am 20. September heißt es Leinen los für das deutsche Forschungsschiff Polarstern.

Wolfgang Mulke

Berlin/Tromso. Auf diese Dienstreise wird sich Bundesforschungsministerin Anja Karliczek schon freuen. Sie führt sie demnächst in den Norden Norwegens. In Tromso, wo Polarlichter für ein leuchtendes Spektakel im dunklen Winter sorgen, verabschiedet die Ministerin am 20. September die größte Arktisexpedition aller Zeiten. Für das deutsche Forschungsschiff Polarstern heißt es dann: Leinen los!. „Die Erkenntnisse werden unser Wissen über die Arktis auf ein neues Niveau heben", ist sich die Ministerin sicher...

realisiert durch evolver group