0
Die Computergrafik zeigt, wie die Einfahrt eines möglichen Tunnels zwischen der deutschen Ostsee-Insel Fehmarn und der dänischen Insel Lolland aussehen könnte. - © picture alliance / dpa
Die Computergrafik zeigt, wie die Einfahrt eines möglichen Tunnels zwischen der deutschen Ostsee-Insel Fehmarn und der dänischen Insel Lolland aussehen könnte. | © picture alliance / dpa

In der Ostsee Tunnel zwischen Fehmarn und Dänemark steht auf der Kippe

Eigentlich sollte der Bau Deutschland und Dänemark verbinden. Nun beweisen Fotos, dass es an der geplanten Baustelle Riffe gibt.

Hanna Gersmann
06.09.2019 | Stand 06.09.2019, 15:39 Uhr

Hamburg. Eines der größten Infrastrukturprojekte in Europa, der Fehmarnbelttunnel für Autos und Züge, steht auf der Kippe. Eigentlich sollen rund 18 Kilometer lange Röhren am Grund der Ostsee Deutschland mit Dänemark verbinden.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group