Vladislav Cherny (DSC Arminia Bielefeld)

Vladislav Cherny ist offensiver Mittelfeldspieler beim DSC Arminia Bielefeld. In der Jungend spielte Cherny zunächst für den Bielefelder Verein VfL Theesen und den SC Paderborn. 2017 wechselte Vladislav Cherny dann in die Nachwuchsabteilung von Arminia Bielefeld und durchlief die U-17 sowie die U-19. Im Sommer 2021 statteten die Bielefelder Cherny mit einem Profivertrag aus. Allerdings wartet Vladislav Cherny bisher noch auf seinen ersten Einsatz bei den Profis. Für Arminia Bielefeld kam der Mittelfeldspieler zu Einsätzen in der U-19-Bundesliga.

Verein: Arminia Bielefeld
Position: Offensiver Mittelfeldspieler
Trikotnummer: 37
Im Verein seit: 1. Juli 2017
Vertrag bis: 30. Juni 2024
Nationalität: Deutschland, Russland
Geburtsdatum: 21. Juni 2003
Alter: 18
Geburtsort: Magnitogorsk
Größe: 1,72 Meter
Fuß: Rechts

Weitere Informationen zu Arminia Bielefeld:

DSC Arminia Bielefeld

Arminias Kenson Bauer (l., im Testspiel gegen Theesens Lennox Michael Liebner) brachte den DSC im Bundesligaspiel gegen Oberhausen zwischenzeitlich mit 2:1 in Führung. Foto: Starke - Thomas F. Starke
Bielefeld

Niederlage gegen Oberhausen ist für Arminias U 19 ein schwerer Schlag

Jugendfußball: Die U-19-Bundesliga-Mannschaft des DSC verspielt eine 2:1-Führung und ist nun noch tiefer in den Abstiegskampf verwickelt.

Fabian Kunze musste nach einem Zusammenprall mit Marco Schuster unter Schmerzen vorzeitig ausgewechselt werden. - BESIM MAZHIQI
Drei Angeschlagene

Arminias erste Diagnosen und Erkenntnisse aus dem Paderborn-Test

Beim 0:2 gegen den SCP verließen die Arminen nach der Pause ein wenig die Kräfte, dazu gab es mehrere verletzungsbedingte Ausfälle. Trainer Kramer berichtet.

Mit vollem Körpereinsatz: Arminias Kenson Pierre Bauer setzt sich hier gegen einen Leverkusener durch. Foto: Andreas Zobe - Foto: Andreas Zobe/NW
Bielefeld

Kurze Schwächephase entscheidet das Spiel gegen Arminias U 19

Jugendfußball: Bielefelder A-Jugend unterliegt Bayer Leverkusen mit 0:4. Die Gastgeber steigern sich in der zweiten Halbzeit

Arminia Bielefeld präsentiert sich für die Saison 2021/22 in der Schüco-Arena. - Wolfgang Rudolf
Mannschaftsfoto

DSC-Profis präsentieren sich in aktueller Kaderstärke

Die DSC-Profis haben sich am Freitagnachmittag im neuen Heimtrikot in der Schüco-Arena gezeigt. Noch sind sie nicht vollzählig.

Arminia wurde von Verl gut beschäftigt, so wie hier Verteidiger Cédric Brunner (r.) von Valdrin Mustafa. Die eingespielten Gastgeber besiegten den Bundesligisten verdient. - Jens Dünhölter
Erstes Testspiel

Niederlage vor 1.200 Zuschauern: Arminia verliert 0:3 beim SC Verl

Trainer Kramer probiert viel, ein Mittel gegen den griffigen Drittligisten findet Arminia bei der ersten Standortbestimmung aber nicht.

Athletiktrainer Niklas Klasen (oben, v. l.), Bryan Lasme, Guilherme Ramos, Janni Serra, Nachwuchstorhüter Arne Schulz, Trainer Frank Kramer sowie unten Sebastian Vasiliadis, Vladislav Cherny aus dem eigenen Nachwuchs und Florian Krüger. - Oliver Krato
Transfermarkt

Schnell, variabel, robust, früh geplant: Arminias Transfer-Zwischenbilanz

Was Arminia Bielefeld dabei half, die Konkurrenz beim Werben um neue Spieler auszustechen und was hinter der bisherigen Transferpolitik steckt.

Florian Krüger will trotz anderer Angebote zu Arminia. Nun steht nur noch der Ablösepoker im Weg. - picture alliance/Fotostand
Transfermarkt

Arminia plant mit 26 Spielern - wann kommt Krüger?

In dieser Woche könnte der Kauf des 22-jährigen Stürmers vollendet und damit eine Teilbaustelle bei der Kaderplanung geschlossen werden.

Vladislav Cherny (m.) kam wie hier gegen Duisburg bereits in Testspielen für Arminia zum Einsatz. Nun darf er sich künftig als Profi im Bundesliga-Team beweisen. - imago images
Von der U19 zu den Profis

Arminia Bielefeld stattet Talent Cherny mit Dreijahresvertrag aus

Arminia Bielefeld hat einen Nachwuchsspieler langfristig binden können: Der offensive Mittelfeldspieler Vladislav Cherny bleibt bis 2024 beim DSC.

Kapitän Fabian Klos trifft im Testspiel gegen Duisburg per Elfmeter. - Andreas Zobe
Arminia Bielefeld

"Bin nicht zufrieden": Arminia gewinnt trotz einiger Fehler gegen Duisburg

Fabian Klos per Elfmeter und Sergio Cordova mit einem Doppelschlag treffen in einem engen Spiel gegen den engagierten MSV zum 3:2-Sieg. Defensiv leistet sich Arminia einige Schwächen.

Arminias Sportchef Samir Arabi verfolgt die Einheiten auf dem Trainingsplatz in Scheffau genau.  - Oliver Krato
Arminia Bielefeld

Samir Arabi: "Es ist noch kein Neuzugang auf dem Flughafen"

Der Sportchef spricht über mögliches Kommen und Gehen in Arminias Bundesliga-Kader. Dem eigenen Nachwuchs attestiert Samir Arabi gute Perspektiven.

Im Vorjahr verbesserten sich Form und Zusammenhalt bei Arminia im Trainingslager enorm. Auch, weil die Bedingungen in Scheffau erstklassig sind. - Andreas Zobe
Arminia Bielefeld

Drei Profis bleiben daheim: Fragen und Antworten zum Arminia-Trainingslager

Am Sonntag reist Arminia Bielefeld ins Trainingslager nach Österreich. Wer reist mit, wie ist die Corona-Lage vor Ort derzeit? Wir klären die wichtigsten Fragen zum DSC-Aufenthalt in Scheffau.

Aufgalopp nahezu in vollständiger Besetzung: Arminia im ersten Training des neuen Jahres. - Andreas Zobe
Arminia Bielefeld

Arminia startet in die Vorbereitung auf die Rückrunde

Rund 50 Besucher verfolgten interessiert, wie sich die Spieler des DSC um Trainer Uwe Neuhaus nach der zweiwöchigen Winterpause präsentierten - mit dabei waren auch drei Junioren.

Der Jubel geht weiter: Die U 17 des DSC Arminia Bielefeld eilt weiter von Erfolg zu Erfolg und bleibt in der Bundesliga weiter vorne dabei. - Thomas F. Starke
Arminia

U17 von Arminia weiter im Höhenflug: Vierter Sieg in Folge gegen Lippstadt

Während die A-Junioren des DSC an diesem Wochenende spielfrei hatten,
hat die U 17 ein weiteres Mal auf sich aufmerksam gemacht. Der nächste
große Schritt zum Klassenerhalt wurde vollzogen.

Dem Gegner entwischt: Die U 17 von Arminia Bielefeld hat sich mit einem überraschenden Sieg auf Schalke in der Tabelle weit nach vorne katapultiert. - Dennis Angenendt
Arminia

Arminia-Junioren: U 17 düpiert Schalke 04 - Moukoko schießt U 19 ab

Die U 17 des DSC stürmt zum Auswärtssieg und mischt plötzlich vorne mit. Dagegen bringt ein Moukoko-Hattrick die U 19 der Arminia auf die Verliererstraße. El Ouahmi trifft doppelt.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG