Fabian Klos (DSC Arminia Bielefeld)

Fabian Klos ist Mittelstürmer beim DSC Arminia Bielefeld. Klos wechselte im Sommer 2011 aus der zweiten Mannschaft des VfL Wolfsburg zu Arminia Bielefeld. Bei Arminia gilt Klos als eine absolute Vereinslegende. In 389 Spielen erzielte Fabian Klos 162 Tore für Arminia Bielefeld. Damit ist Klos Rekordtorjäger des Vereins uns liegt auf Platz zwei der Rekordspieler bei der Arminia.

Verein: Arminia Bielefeld
Position: Mittelstürmer
Trikotnummer: 9
Im Verein seit: 1. Juli 2011
Vertrag bis: 30. Juni 2023
Nationalität: Deutschland
Geburtsdatum: 2. Dezember 1987
Alter: 34
Geburtsort: Gifhorn
Größe: 1,94 Meter
Fuß: Rechts

Weitere Informationen zu Arminia Bielefeld:

DSC Arminia Bielefeld

13.08.2022 Bielefeld Arminia Bielefeld - HSV. NW Sport - Oliver Krato
Kellerkind DSC

Arminia-Kapitän Klos spricht Klartext: "Wir sind gerade im Abstiegskampf"

Fabian Klos hat schon so manche Krise in Bielefeld erlebt. Dramatisch sei die Situation noch nicht, sagt der 34-Jährige - aber lässt mahnende Worte folgen.

Die Spieler von Arminia Bielefeld sind nach der vierten Liganiederlage sichtlich niedergeschlagen. Der DSC verliert mit 0:2 (0:1) gegen den Hamburger SV. - Oliver Krato
Stimmen zur DSC-Niederlage

"Legen uns das erste Tor wieder selbst rein": Arminia-Profis enttäuscht

Die Bielefelder haben mit dem 0:2 gegen den HSV auch das vierte Spiel der Saison verloren. Die DSC-Akteure und Trainer Uli Forte suchen nach Erklärungen.

Am 4. Spieltag ist der HSV zu Gast in der Schüco-Arena. - Oliver Krato
DSC im freien Fall

0:2 gegen den HSV: Arminia Bielefeld verliert auch das vierte Saisonspiel

Der DSC zeigt sich gegen die Hamburger im Vergleich zu den Vorwochen zwar verbessert, leistet sich aber wieder kapitale Fehler. Die Luft für Forte wird dünner.

Die Rostocker bekommen bei ihrem 2:1-Heimsieg gegen Arminia Bielefeld meistens ein Bein dazwischen, hier ist Hansas Rechtsverteidiger Nico Neidhart (r.) vor Bastian Oczipka (l.) am Ball. - IMAGO/Fotostand
1:2-Niederlage

Arminia Bielefeld fehlen in Rostock Kommunikation und Abstimmung

Die dritte Saison-Niederlage in Folge deckt Schwierigkeiten des DSC im Spiel schonungslos auf. Die Bielefelder stecken in der Abstiegszone fest.

Bielefelds Marc Rzatkowski (hinten) und Rostocks Dennis Dressel kämpfen um den Ball. - dpa
Zu Gast bei Hansa Rostock

Drei Spiele, null Punkte: Arminia Bielefeld verliert mit 1:2 in Rostock

Vor allem in der ersten Halbzeit zeigt der DSC gegen die Rostocker eine indiskutable Leistung. Serra trifft zum Ausgleich.

Bei den Standards rückt auch Arminias hoch aufgeschossener Abwehrchef Oliver Hüsing (l.) mit auf. Seinen Kopfball kann Engers Torhüter Safet Husic noch wegfausten. Das groß gewachsene Sturmduo Fabian Klos (Mitte) und Janni Serra (r.) ist in der Partie per Kopf erfolgreich. - Sarah Jonek
Standardtore

Arminia Bielefelds Standardkonzept trägt erste Früchte

Der DSC hat im Pokalspiel gegen FV Engers erstmals nach langer Zeit wieder zwei Treffer nach ruhendem Ball erzielt. Am passenden Plan feilen die Co-Trainer.

DSC-Flügelspieler Robin Hack (Mitte) setzt in der Pokalpartie gegen FV Engers 07 immer wieder zu Tempoläufen hinter die gegnerische Abwehr an - und bringt den Ball vor das Tor. - Sarah Jonek
Taktikcheck

Viererkette verleiht Arminia Bielefeld im Pokalspiel die nötige Stabilität

Der DSC setzt sich souverän, aber ohne zu glänzen im DFB-Pokal durch. Für unseren Experten sind Tiefenläufe hinter die Abwehr für die Bielefelder entscheidend.

Gleich sieben Mal durften die Arminen in der Pokalpartie gegen FV Engers 07 jubeln. - Sarah Jonek
DSC in der Einzelkritik

Der erste Sieg für Arminia: Klos und Serra stechen mit Doppelpack hervor

Mit 7:1 hat der DSC beim FV Engers gewonnen. Vor allem die beiden Stürmer und Robin Hack machten auf sich aufmerksam. Die Defensive dagegen schwächelte leicht.

 - Hasan Bratic/dpa
DFB-Pokal

Bielefeld souverän in zweiter Runde - 7:1 beim FV Engers

Arminias Angreifer Janni Serra bejubelt seinen Treffer zum 1:0 gegen den FV Engers. - Sarah Jonek
DFB-Pokal

Arminia Bielefeld löst souverän das Ticket für die zweite Pokalrunde

Der DSC gibt sich beim Oberligisten keine Blöße, Serra und Klos treffen als Doppelspitze jeweils zweimal. Bei den Standards überzeugt Robin Hack.

Fabian Klos erzielt 2014 per Volleyschuss in der Pokalpartie gegen den SV Sandhausen sein Tor des Monats. - Wolfgang Rudolf
DFB-Pokal

Von Spektakel bis Blamage: So hat Arminia in den 1. Pokalrunden abgeliefert

Die Rollen vor der Pokalpartie bei Fünftligist FV Engers sind klar verteilt. Nur einmal verlor der DSC im Jahrzehnt gegen unterklassige Vereine. Eine Übersicht.

Arminia Bielefeld verliert das erste Heimspiel der Saison am 24. Juli gegen Jahn Regensburg mit 0:3 (0:1). - Oliver Krato
Taktikcheck

Warum Arminia Bielefeld gegen Jahn Regensburg die Spielidee fehlt

Zu unsicher und schwerfällig: Unser Experte sieht beim DSC in der Partie gegen die Donaustädter vor allem in der ersten Halbzeit zahlreiche Defizite.

Die Mannschaft steht nach dem Spiel bedröppelt vor der Südtribüne. - Oliver Krato
Kommentar

Saisonbeginn geht in die Hose: Arminia wähnte sich schon weiter

Der DSC geht mit 0:3 gegen den SSV Jahn Regensburg unter. Die Ostwestfalen müssen noch einige Baustellen beheben und sind längst nicht soweit, wie sie dachten.

Arminias Keeper Stefanos Kapino ist beim 0:1 der Regensburger kurz vor der Halbzeit machtlos. - Oliver Krato
Noch ohne Punkte

Fehlstart perfekt: Arminia unterliegt Regensburg mit 0:3

Der DSC leistet sich zu viele eklatante Fehler und kommt vorne kaum zum Zug. Die Gäste dagegen präsentieren sich sehr effektiv.

Den Kopf im Spiel behalten - das deutete Arminia Bielefelds Kapitän Fabian Klos (Mitte) seinen Mitspielern in der Partie gegen den SV Sandhausen an. - Oliver Krato
Vor erstem Heimspiel

Arminia-Kapitän Klos fordert gegen Jahn Regensburg eine andere Mentalität

Der DSC-Rekordstürmer bemängelt Nachlässigkeiten im Sandhausen-Spiel. Teamkollege Laursen setzt in erster Heimpartie der Saison auch auf Unterstützung der Fans.

Bryan Lasme (Mitte) ist bei Arminia Bielefeld zurück im Mannschaftstraining. - Joel Beinke
Verletzung überstanden

Was sich Arminia-Bielefeld-Angreifer Lasme für die neue Saison vornimmt

Der DSC-Stürmer hat seine Beschwerden am Knie überwunden. Bei seinem Comeback machte er schon eine gute Figur. Beim Auftakt saß er aber erst nur auf der Bank.

Zu selten setzten sich die Spieler von Arminia Bielefeld, hier Jacob Laursen (l.), bei der 1:2-Niederlage in Sandhausen entschlossen gegen ihre Gegenspieler durch. - Oliver Krato
Taktikcheck

Arminia Bielefeld leistet sich gegen den SV Sandhausen zu viele Fehlpässe

Unser Experte sieht beim DSC in der Partie gegen die Kurpfälzer im Spielaufbau und beim Ballvortrag gute Ansätze. Allerdings fehlte die Abstimmung.

Florian Krüger rutschte für Janni Serra in die Arminia-Startelf. Die Chance nutzte er allenfalls teilweise, denn neben zwei starken Aktionen hatte er nur wenige Spielanteile und wurde vorzeitig ausgewechselt. - Oliver Krato
1:2 in Sandhausen

Probleme im Mittelfeld: Arminia Bielefeld in der Einzelkritik

Der erster Spielercheck in der neuen Saison legt offen: Besonders im Mittelfeld fehlte die Tagesform. Positiv hervor stach am Samstag hingegen kein Armine.

Arminias Keeper musste in Sandhausen zweimal hinter sich greifen. - Oliver Krato
Niederlage zum Auftakt

1:2 in Sandhausen: Arminia Bielefeld startet mit Enttäuschung

Die Sandhäuser haben dem DSC mit aggressiver Spielweise den Zahn gezogen. Besonders bitter: Trainer Forte sah die Rote und Sidler die Ampelkarte.

DSC-Trainer Uli Forte setzt im ersten Spiel der Saison gegen den SV Sandhausen bei Arminia Bielefeld auf die stabile Achse um Kapitän Fabian Klos (l.) und Manuel Prietl, wie hier im Test gegen PSV Eindhoven. - Jens Dünhölter
Ligaauftakt

Gegen den SV Sandhausen: Arminia Bielefeld brennt auf den Saisonstart

Der DSC startet am Samstag in die neue Spielzeit in der zweiten Liga. Trainer Uli Forte hat für das Gastspiel am Hardtwaldt alle Arminia-Profis zur Verfügung.

Fabian Klos kommt immer besser in Form.
Vorbereitung

Arminia Bielefelds Angriff ist bereit für die zweite Liga

In der Vorbereitung haben sich die DSC-Stürmer in prächtiger Verfassung gezeigt. Vor allem Vereinslegende Fabian Klos kommt langsam wieder in Form.

An Arminia Bielefelds Kapitän Fabian Klos (l.) führt im Sturm und für die Startelf derzeit eigentlich kein Weg vorbei. Seine Mitspieler (v.l.) Marc Rzatkowski, Janni Serra, Silvan Sidler und Manuel Prietl sind weitere Kandidaten für die erste Elf des DSC. - Jens Dünhölter
Nach der Generalprobe

Wie die Startelf von Arminia Bielefeld beim SV Sandhausen aussehen könnte

Am Samstag startet der DSC beim SV Sandhausen in die neue Saison. Eine bestimmte Formation hat sich noch nicht herauskristallisiert, aber es gibt Hinweise.

Arminia testet gegen gegen PSV Eindhoven in Gütersloh. - Jens Dünhölter
Testspiel

Arminia Bielefeld tankt ordentlich Selbstvertrauen für den Ligastart

Der DSC bezwingt die PSV Eindhoven mit 4:0. Trotz des Kantersieges hat Trainer Uli Forte noch ein ein paar wenige taktische Feinheiten zu bemängeln.

Stürmer Janni Serra (Mitte) erzielt beim 4:0-Testspielsieg gegen PSV Eindhoven zwei Treffer. - Jens Dünhölter
Gelungene Generalprobe

Arminia Bielefeld gewinnt mit 4:0 den finalen Härtetest gegen PSV Eindhoven

Gegen den niederländischen Pokalsieger zeigt sich der DSC eine Woche vor dem Start der 2. Bundesliga dynamisch und spielfreudig. Klos und Serra überzeugen.

Marc Rzatkowski (l.) ist nach seiner Festverpflichtung bei Arminia Bielefeld schon wieder voll im Training. - Sarah Jonek
Zurück bei Arminia Bielefeld

Nach Rückkehr zu Arminia Bielefeld: Rzatkowski hat "immer wieder Gänsehaut"

Für den 32-Jährigen ist die Rückkehr nach Bielefeld ein besonderes Gefühl. Laut Trainer Uli Forte bringt der Mittelfeldmann weitere Qualitäten ins Team.