Jörg Schlüter (Die Grünen)

Hier finden Sie alle aktuellen Meldungen und Informationen zu Jörg Schlüter (Bündnis90/Die Grünen).

Vor allem in der Kernstadt sind die Wahlergebnisse bisweilen sehr unterschiedlich verteilt. - Gerd Vieler
Paderborn

Bundestagswahl 2021: Wahlergebnisse der Stadt Paderborn

Die CDU hat die Bundestagswahl in Paderborn gewonnen. Doch nicht überall in der Stadt heißt der Sieger Carsten Linnemann. Eine Analyse.

Jörg Schlüter kandidiert für die Grüne. - Wolfgang Rudolf
Kandidaten für den Kreis Paderborn

Jörg Schlüter (Die Grünen): "Faire Arbeitsbedingungen, faire Löhne"

Der Grünen-Politiker bewirbt sich um ein Bundestagsmandat, um den Klimaschutz in der Politik voranzutreiben.

IHK-Zweigstellenleiter Jürgen Behlke (v.l.) hat den Livestream und Chat im Blick, während Reinhard Borgmeier (Die Linke), Carsten Linnemann (CDU), Burkhard Blienert (SPD), Michael Hadaschik (FDP), Jörg Schlüter (Grüne) und Moderator Tobias Fenneker (Radio Hochstift) diskutieren. - Birger Berbüsse
Bundestagswahl 2021

Kandidaten diskutieren: Was der Wirtschaft auf der Seele brennt

Parteienvertreter sprechen im Bundestaswahlkampf über Steuern, Ausbildung und Digitalisierung. Bei der Mobilität darf natürlich das Lastenrad nicht fehlen.

Ein Platz bleibt leer, als Schulleiter Matthias Groß die Politikerinnen und Politiker begrüßt. AfD-Mann Günter Koch sagte seine Teilnahme ab. - Sabine Kauke
Bundestagswahl

Frage an die Kandidaten: "Was tun Sie selbst für den Klimaschutz?"

"Ich habe vor der Diskussion zwischen zwei Parteien geschwankt. Jetzt ist die Entscheidung für mich klarer", sagt ein angehende Verwaltungsangestellter.

Die Zweitstimme ist die maßgebende Stimme für die Verteilung der Sitze im zu wählenden Bundestag. - Lena Henning
Paderborn

Zwei Stimmen für die Bundestagswahl

236.671 Bürgerinnen und Bürger im Kreis Paderborn dürfen bei der Bundestagswahl am 26. September ihr Kreuz machen.

Carsten Linnemann (CDU, v. l.), Burkhard Blienert (SPD), Jörg Schlüter (Grüne), Martina Schu (Linke) und Roze Özmen (FDP) stellen sich den Fragen der 'Parents for Future'. - Moritz Jülich
Paderborn

Klima-Festival: Diskussion über den richtigen Weg in Sachen Klimaschutz

Fünf Paderborner Politiker diskutieren über Mobilität, Heizen und Industrie im Zeichen des Klimawandels. Ihre Meinungen polarisieren im Publikum.

Bürgermeister Werner Peitz (vorne l.) und Demag-Co-Chef Johannes Dunschen zeigen das Herz fürs Heimatshoppen. Sie werden unterstützt von (v. l.) Kaibuhrke (Handelsverband OWL), Konstantin Kohlsch (Heimatverein), Jürgen Behlke (IHK), Britta Kuboth (Demag), Jörg Schlüter (stellvertretender Landrat), Albert Hansel (Demag-Co-Chef) und Bernd Austerschmidt (Katharinenmarktausschuss). - Jens Reddeker
Delbrück

Delbrück zeigt, dass trotz Corona noch was geht

Das Katharinenmarkt-Wochenende soll in Delbrück nicht ganz so still vergehen, wie die Absage des Volksfestes zunächst vermuten ließ.

Robert Habeck, Co-Vorsitzender der Grünen, besucht im Rahmen seiner Wahlkampftour Paderborn. Auf dem Marktplatz stellt er sich auch den Fragen der zahlreichen Zuhörer. - Wiebke Wellnitz
Paderborn

Grünen-Chef Habeck hält in Paderborn Plädoyer für lebendige Debattenkultur

Robert Habeck, Co-Vorsitzender von Bündnis 90/ Die Grünen, macht auf seiner Wahlkampftour Station in Paderborn. Rund 700 Menschen sehen sich den Auftritt an.

Diskutierten zum Thema Klimaschutz (v. l.): Manfred Müller (CDU), Otmar Lüke (NABU), Jörg Schlüter (Grüne), Martina Schu (Linke), Roze Özmen (FDP) und Michael Sprink (SPD). - Wiebke Wellnitz
Kreis Paderborn

Klima und Umweltschutz: Das sind die Statements der Parteien aus dem Kreis

Durch die Hochwasserkatastrophe rückte der Klimaschutz in den Fokus aller Parteien im Wahlkampf. Im Rahmen einer Podiumsdiskussionen bezogen Politiker Stellung.

Organisatoren und Diskussionsteilnehmer: Brigitte Kaese (Integrationsagentur, v.l.), Jörg Schlüter (Grüne), Rosanna Martens (Die PARTEI), Martina Schu (LINKE), Burkhard Blienert (SPD), Tobias Isaak (Integrationsagentur), Karsten Grabenstroer (CDU), Roze Özmen (FDP) und Vanessa Kamphemann (Diakonie). - Sebastian Beeg
Bundestagswahl 2021

Parteien eröffnen heiße Phase des Wahlkampfs in Paderborn

Vertreter von sechs Parteien diskutieren aktuelle Themen beim Ersten Jugendforum zur Bundestagswahl in der Kulturwerkstatt. Drei Themen sind besonders präsent.

Sahra Wagenknecht (Linke), Robert Habeck (Grüne), Wolfgang Bosbach (CDU) und Thomas Kutschaty (SPD; im Uhrzeigersinn) kommen zum Bundestagswahlkampf nach Paderborn. - P. Menzel/Die Grünen/J. Spreen-Ledebur/W. Rudolf
Paderborn

Diese Polit-Promis kommen zur Wahlkampfvisite nach Paderborn

Wahlkämpfe sind immer auch ein Schaulaufen der überregionalen Parteiprominenz. Eine Partei betreibt einen besonders großen Aufwand.

Robert Habeck ist Spitzenkandidat und Bundesvorsitzender der Partei Bündnis 90/Die Grünen. - Bündnis 90/Die Grünen
Bundestagswahl

Robert Habeck besucht Paderborn während der grünen Wahlkampftour

Der Spitzenkandidat und Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen spricht unter dem Motto „Bereit, weil Ihr es seid“ am 24. August auf dem Marktplatz.

Die Direktkandidaten für die Bundestagswahl im heimischen Wahlbezirk stehen fest. - (Symbolfoto) Lena Henning
Paderborn

Neun Direktkandidaten treten bei Bundestagswahl im Wahlkreis Paderborn an

Im September 2019 starb ein Autofahrer bei einem schweren Verkehrsunfall auf dem Kreuzweg (L 937) in Bad Lippspringe. - (Archivbild) Ralph Meyer
Bad Lippspringe

Tempolimit auf dem Kreuzweg könnte Leben retten

Der Antrag der Grünen, Tempo 70 und ein Überholverbot dauerhaft auf der Landesstraße 937 einzurichten, bekommt im Stadtrat und im Kreistag Unterstützung.

Eingerahmt vom Bundestagskandidaten Jörg Schlüter und der Landtagsabgeordneten Sigrid Beer der neue grünen Kreisvorstand: Johannes Ippers, Karin Yesilada und Hartmut Oster. - Quelle Bündnis 90/Die Grünen Paderborn
Paderborn

Großer Umbruch im Paderborner Kreisvorstand der Grünen

Die langjährigen Vorsitzenden hören auf. Ihre Nachfolger wollen die Arbeit fortsetzen und weiterentwickeln.

Einstimmig: Jörg Schlüter als Kandidat für den Bundestag aufgestellt. - Bündnis 90/Die Grünen Paderborn
Kreis Paderborn

Grüne nominieren Jörg Schlüter zum Bundestagskandidaten

Jörg Schlüter wurde einstimmig zum Direktkandidaten von Bündnis 90/Die Grünen für die Bundestagswahl gewählt. Mehr als 70 Grüne hatten sich am Wochenende beim Gasthaus Haxterpark versammelt.

Das Gebäude der früheren Gaststätte „Zur alten Post“ gehört seit einigen Wochen der Gemeinde Hövelhof. Es liegt an der Hauptkreuzung. - Jens Reddeker
Hövelhof

Hunderte Unterschriften zur Rettung der alten Hövelhofer Kneipe

Heike Schalkowski hat am 9. Mai eine viel beachtete Online-Petition für Hövelhof veröffentlich. Als Mitglied einer Interessengruppe will sie auf diesem Weg eine Interessensbekundung durchführen.

Jörg Schlüter kandidiert für den Bundestag. - Grüne
Paderborn

Paderborner Grüne stellen Bundestagskandidaten auf

Die Grünen im Kreis Paderborn wählen am Samstag, 5. Juni, ihren Direktkandidaten für die Bundestagswahl im September.

Die Gruppe um André Klocksin, Heike Schalkowski, Jörg Schlüter, Christoph Schlingmann und Benjamin Sandbothe kämpft gegen den Abriss der alten Gaststätte. - Schlüter
Hövelhof

Petition zur Zukunft der ehemaligen Gaststätte Möller startet stark

In Hövelhof haben schon über 580 Menschen online für eine Bürgerbeteiligung gestimmt. Die Initiatoren hoffen, dass das Thema erneut im Rat auf die Tagesordnung kommt.

Anneliese und Bruno Möller betrieben die Gaststätte bis 2001. Das Hauptgebäude stammt aus dem Jahr 1890. - Jens Reddeker
Hövelhof

Online-Petition zur Zukunft der früheren Dorfkneipe

Eine Gruppe Hövelhofer Bürger unter Federführung von Heike Schalkowski hat eine Online-Petition zur Zukunft der früheren Gaststätte "Zur Alten Post" gestartet. Sie hat ein klares Ziel.

Der neue Stall in Verne soll laut Kreis 120 Meter lang und 21 Meter breit sein. - Jens Möller
Salzkotten

Weiterer riesiger Maststall für Hähnchen entsteht im Kreis Paderborn

Während im Kreisgebiet die Geflügelpest grassiert, rückt gleichzeitig der Bau eines großen Hähnchen-Maststalls näher.

Bauland, wie hier im Gebiet Horstfeld in Ostenland, ist kreisweit gefragt. - Jens Reddeker
Kreis Paderborn

Behörde und Grüne wollen Bauland im Kreis Paderborn verknappen

Wer im Kreis Paderborn in absehbarer Zeit ein Eigenheim bauen möchte, dem machen es die Pläne der Bezirksregierung nicht einfacher.

Das Kreishaus in der Paderborner Aldegreverstraße. - Jens Reddeker
Kreis Paderborn

Eine breite Mehrheit für den Kreis-Haushalt

Die CDU war auf Unterstützung für den ersten Haushalt unter ihrem Neu-Landrat Christoph Rüther angewiesen. Während die stärksten Fraktionen zustimmen, warnen andere vor der Entwicklung.

Landrat Christoph Rüther (r.) mit seiner Stellvertreterin Verena Haese und seinen Stellvertretern Hans-Bernd Janzen (l.) und Jörg Schlüter (2.v.r.) - Jochem Schulze
Kreis Paderborn

Premiere: Erste Vize-Landrätin im Kreis Paderborn

Verena Haese von der CDU übernimmt als erste Frau die Stellvertretung des Landrats. Auch die Grünen bekommen mit Jörg Schlüter einen „Vize“.

Beim Blick vom Schlosspark nach Süden wird deutlich, dass die Paderborner Straße auf der alten Achse in Richtung Schloss Neuhaus liegt. Das Gebäude der „Alten Post" begrenzt derzeit deutlich sichtbar die Parkanlage. - Jens Reddeker
Hövelhof

Hövelhof ringt um die Weiterentwicklung des Ortskerns

Es geht um die Weiterentwicklung des zentralsten Ortes in Hövelhof - und sie wird noch einige Zeit andauern. Der Gemeinderat hat nicht über Planungen abgestimmt, aber doch wichtige Beschlüsse gefasst.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG