Inzidenzwert Paderborn

Der Inzidenzwert im Kreis Paderborn gibt an, wie viele Corona-Neuinfektionen es bei Personen in Paderborn und dem Kreis Paderborn unter 100.000 Einwohnern innerhalb der vergangenen sieben Tagen gegeben hat. Das Robert-Koch-Institut (RKI) ermittelt die Inzidenz unter der Woche täglich anhand der Daten, die die jeweiligen Gesundheitsämter vom Vortag liefern. Um die Fallzahlen in den verschiedenen Städten und Kreisen miteinander vergleichen zu können, wurde der Wert 100.000 als Kennzahl beschlossen. Neben der Hospitalisierungsrate spielt die Inzidenzzahl eine entscheidende Rolle für die Schärfe der ergriffenen Maßnahmen zu Eindämmung des Coronavirus.