Anke Zillmann (FDP)

Aktuelle News und Informationen zur FDP Politikerin Anke Zillmann. Bei der Landtagswahl in NRW kandidierte sie für den Wahlkreis Paderborn I.

Weitere Informationen zur Landtagswahl 2022:

Landtagswahl in NRW 2022

Landtagswahl in Paderborn

Weitere Informationen zur FDP in Paderborn:

FDP Paderborn

Applaus für Daniel Sieveke bei seiner Ankunft auf der Wahlparty der CDU im Paderborner Brauhaus. - Holger Kosbab
Landtagswahl in NRW

Ergebnisse Landtagswahl Kreis Paderborn: ++ Sieveke "megastolz" auf stabile Mehrheit der CDU ++

Daniel Sieveke sieht die CDU in einer klaren Führungsrolle. Die Ergebnisse lösen unterschiedliche Reaktionen bei den Parteien aus.

Bernhard Hoppe-Biermeyer verttritt das Paderborner Land auch künftig als Mitglied der CDU-Fraktion im Düsseldorfer Landtag. Schon früh am Abend sandten die ersten Resultate deutliche Signale. Foto: Jens Reddeker - Jens Reddeker
Kreis Paderborn

Die CDU holt den Wahlkreis 100 - große Gewinnerin ist die Grünen-Kandidatin

Fast schon traditionell bekommt der CDU-Kandidat Bernhard Hoppe-Biermeyer wieder über 50 Prozent der Stimmen. Die große Gewinnerin ist aber Norika Creuzmann.

Bei der Landtagswahl können erneut - wie auch bei der Bundestagswahl - auf jedem Stimmzettel zwei Kreuze gemacht werden. - DPA
Kreis Paderborn

Hintergrund: Zahlen rund um die Landtagswahl aus dem Kreis Paderborn

231.453 Bürgerinnen und Bürger im Kreis Paderborn sind an diesem Sonntag zur Landtagswahl aufgerufen, darunter sind auch viele Briefwähler.

Stimmabgabe (Symbolbild). - Pixabay
Landtagswahl 2022

Landtagswahl 2022 Kreis Paderborn: Das sind die Kandidaten

Wissen Sie schon, wem Sie Ihre Stimme geben? Wir stellen alle Kandidaten vor und versorgen Sie mit allen wichtigen Infos.

Parteichef Christian Lindner spricht vor den Zuschauern auf dem Paderborner Rathausplatz über die Kernthemen der FDP. - Besim Mazhiqi
Paderborn

Prominente Helfer im Wahlkampf: Merz und Lindner zu Gast in Paderborn

Die Chefs von CDU und FDP, Friedrich Merz und Christian Lindner, werben in Paderborn für die Kandidaten ihrer Parteien bei der NRW-Landtagswahl am 15. Mai.

FDP-Chef Christian Lindner tritt auf dem Paderborner Rathausplatz auf. - dpa/Roland Weihrauch
Paderborn

FDP-Chef Christian Lindner kommt im Landtagswahlkampf nach Paderborn

Er soll die beiden FDP-Kandidierenden im Kreis Paderborn unterstützen. Besuch kommt auch aus der Landesregierung.

Das Westerntor ist einer von Paderborns zentralen Knotenpunkten, bei dem es für alle Arten von Verkehrsteilnehmern ausreichend Raum geben muss. - Archivfoto: Holger Kosbab
Paderborn

Wie ein neues Verkehrskonzept Paderborn fit für die Zukunft machen soll

Für viele Wege setzen sich die Paderborner ins Auto. Durch das Integrierte Mobilitätskonzept sollen mehr Strecken mit Bus, Rad oder zu Fuß zurückgelegt werden.

NRW-Minister Andreas Pinkwart (Mitte), hier mit den FDP-Landtagskandidaten Anke Zillmann und Marc Lürbke, stimmte auf den Wahlkampf ein. - Niklas Tüns
Paderborn

"Schlussmachen mit 'German Angst'": FDP-Minister zu Besuch in Paderborn

Andreas Pinkwart tritt im Wahlkampf in Paderborn auf. Er spricht über Klimaschutz, Digitalisierung und Corona - trifft dabei aber nicht nur auf Unterstützer.

Der Dörener Weg wird von Radfahrern viel genutzt. - Sabine Kauke
Paderborn

Konzept für Paderborner Fahrradstraßen in Arbeit

Der Dörener Weg ist Aufhänger für eine Diskussion, doch die Stadt Paderborn will Einheitlichkeit.

Das Westerntor ist Paderborns Hauptverkehrsknoten und auch ampeltechnisch eine Herausforderung. - Holger Kosbab
Paderborn

Warum es mit der Ampelschaltung in Paderborn so kompliziert ist

Ampeln müssen so gesteuert sein, dass der Verkehr in möglichst alle Richtungen gleichmäßig fließt. Das bringt enorme Herausforderungen mit sich.

Damit für die gesamte Stadt Klimaneutralität erreicht wird, sollen auch Bevölkerung und Unternehmen mit einbezogen werden. - Gerd Vieler
Paderborn

Ein großes Klimaziel für ganz Paderborn

Die Stadt Paderborn will auch Einwohner und Unternehmen in Sachen Klimaneutralität mit ins Boot holen. Man hofft mehr zu erreichen als der Bund plant.

Wer von der Stadt Paderborn demnächst Bauland kauft wie hier im Baugebiet Dr.-Rörig-Damm, muss sich dann auch die Kraft der Sonne aufs Dach holen. - Jens Reddeker
Paderborn

Häuslebauer in Paderborn müssen Photovoltaik einplanen

Wer ab 1. Januar ein Baugrundstück von der Stadt kauft, fällt unter die neue Regel. Unklar ist allerdings noch das Kriterium der Wirtschaftlichkeit.

Vor allem um auch das neue Baugebiet Springbach Höfe anzubinden, sind neue Radwege an der Driburger Straße geplant. - Hans-Hermann Igges
Paderborn

Radfahrer bekommen in Paderborn auf wichtigen Straßen mehr Platz

Nicht nur die aktuellen Pläne für die zwei Ausfallstraßen Richtung Bad Lippspringe und Bad Driburg werden breit diskutiert.

Ausleihmöglichkeiten sollen die Attraktivität des Radfahrens in Paderborn - wie hier an der Riemekestraße - steigern. - Holger Kosbab
Paderborn

Entscheidung über Fahrradverleihsystem in Paderborn wird später gefällt

Ob es in Paderborn ein Fahrradverleihsystem geben wird, entscheidet sich erst später. Die Thematik wird Teil des Integrierten Mobilitätskonzepts.

Alexander Senn tritt als Bürgermeister-Kandidat an. - FDP
Paderborn

Diese Ziele hat der Bürgermeister-Kandidat der Paderborner FDP

Nun ist es amtlich: Auch die FDP schickt bei der Kommunalwahl einen eigenen Bewerber ins Bürgermeister-Rennen. Alexander Senn will unter anderem mit dem Thema Wirtschaft punkten.

Der nominierte Bürgermeisterkandidat Alexander Senn mit den Vorstandsmitgliedern Simone Lenz (l.), Anke Zillmann (r.) und dem Stadtverbandsvorsitzenden Sascha Pöppe (2.v.l.). - FDP Paderborn
Paderborn

Diesen Bürgermeister-Kandidaten will die FDP ins Rennen schicken

Die Paderborner Freien Demokraten (FDP) haben in einer erweiterten Vorstandssitzung die personellen Weichen für die Kommunalwahl im September gestellt.

Sascha Pöppe (l.) überreicht seinem Vorgänger Michael Hadaschik die Ernennungsurkunde zum Ehrenvorsitzenden. - Freie Demokraten Paderborn
Paderborn

Neuer Chef für die Paderborner FDP

Die Liberalen werden von Sascha Pöppe geführt, der im Amt Michael Hadaschik beerbt. Am 18. Februar wollen die Freien Demokraten ihr Wahlprogramm beschließen.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG