AfD Paderborn

Hier finden Sie alle aktuellen Informationen und Meldung rund um die AfD im Kreis Paderborn, die mit drei Mitgliedern in der laufenden Wahlperiode zu den kleineren Fraktionen im Kreistag Paderborn zählt.

Weitere Informationen zu Wahlen in Paderborn:

Wahlen in Paderborn

 

Für die Sitzungen im Historischen Rathaus Paderborn gelten die 3G-Regeln. - Hans-Hermann Igges
Kommentar

Kein 3G-Nachweis: Paderborner AfD-Ratsherr darf nicht in Sitzung

Weil der Politiker den Saal nicht verlassen will, muss die Polizei eingreifen. Kein Eklat, sondern ein Armutszeugnis, findet unser Autor.

Auch einen Corona-Schnelltest verweigerte der AfD-Abgeordnete. Im Kreishaus hätte noch die Möglichkeit dazu bestanden. - David Knapp
Kreis Paderborn

AfD-Abgeordneter ohne Coronaschutz muss draußen bleiben

Viele Veranstaltungen sind erlaubt, jedoch müssen zumeist Nachweise vorgelegt werden. Das bringt Gegner der Corona-Politik auf die Palme.

Auch 2020 hatte der NABU zur Podiumsdiskussion eingeladen. Otmar Lüke (NABU Paderborn) begrüßte da Alina Wolf (Linke), Norika Creuzmann (Grünen), Marcel Welsing (FDP), Ludger Kappius (CDU) und Wolfgang Weigel (SPD). - NABU Paderborn
Bad Lippspringe

Naturschutzbund lädt die AfD nicht zur Podiumsdiskussion ein

Der Paderborner Kreisverband Alternative für Deutschland wirft den Naturschützern ein fragwürdiges Demokratieverständnis vor. Was der NABU dazu sagt.

Rund 120 Menschen folgen dem Aufruf des Bündnisses gegen Rechts zur Gegendemo. - Sabine kauke
Paderborn

Protest gegen Rechts am Paderborner Dom

Das Interesse am Wahlkampf-Auftakt der AfD in unmittelbarer Nähe des Paderborner Doms ist gering.

Gegen die Corona-Schutzverordnung zu verstoßen, kann teuer werden. - Lena Henning
Kreis Paderborn

Corona-Verstöße: Mehr als 2.000 Verfahren und viele Bußgelder

Mehr als 270.000 Euro sind seit Pandemie-Beginn in die Stadtkassen gespült worden. Die Staatsanwaltschaft muss sich vor allem mit zwei Delikten beschäftigen.

Günter Koch, AfD, Bürgermeisterkandidat Salzkotten 2020 - Koch
Kreis Paderborn

Günter Koch will für die AfD in den Bundestag

Die AfD in Stadt und Kreis Paderborn hat zwei Personalentscheidungen getroffen, wie die Partei mitteilte.

Die Mannschaftsgebäude der ehemaligen Dempsey-Kaserne sollen zu Wohnzwecken erhalten bleiben. Insgesamt umfasst das neue Quartier zum Wohnen und Arbeiten 20 Hektar. - David Knapp
Paderborn

Stadt soll Gelände der Dempsey-Kaserne ankaufen - Wohneinheiten geplant

Auf Alanbrooke folgt Dempsey: Nun soll das Gelände einer zweiten früheren Kaserne auf dem Paderborner Stadtgebiet von der Stadt angekauft und entwickelt werden.

Ein AfD-Antrag für ein Denkmal für alle Opfer religiös-motiverter Gewalttaten kommt nicht gut an. - Hans-Hermann Igges
Paderborn

Keine Chance für Mahnmal im Sinne der AfD

Ausschuss lehnt Prüfauftrag ab. Gewaltopfer würden mit dem Ansinnen nur instrumentalisiert.

Ausleihmöglichkeiten sollen die Attraktivität des Radfahrens in Paderborn - wie hier an der Riemekestraße - steigern. - Holger Kosbab
Paderborn

Entscheidung über Fahrradverleihsystem in Paderborn wird später gefällt

Ob es in Paderborn ein Fahrradverleihsystem geben wird, entscheidet sich erst später. Die Thematik wird Teil des Integrierten Mobilitätskonzepts.

Der Antrag der AfD wird kritisch beäugt. - Jens Reddeker
Kreis Paderborn

Kreistagsparteien entsetzt über AfD-Antrag

Eine Vorlage zum Antisemitismus löst gegenseitige Vorwürfe aus. Die CDU warnt vor den Absichten der Rechtspopulisten.

Hinter der Fassade des Historischen Rathauses trifft sich der Paderborner Stadtrat. - Hans-Hermann Igges
Paderborn

Landrat beendet Streit um sachkundige Bürger - zumindest vorerst

Landrat Christoph Rüther hat dem Streit um die Besetzung von Stadtratsgremien durch die Fraktion FBI Freie Wähler/Volt ein vorläufiges Ende gesetzt. Ganz geschlossen ist die Akte aber noch nicht.

Die Regenbogenfahne gilt als Symbol für Vielfalt und Toleranz und wird auch in Paderborn von der LGBT-Szene - etwa bei der Pader Pride gerne benutzt, um auf Diskrimierungen hinzuweisen und für Toleranz und Gleichberechtigung zu demonstrieren. - Pixabay
Paderborn

Paderborns polnische Partnerstadt nimmt strittige Erklärung zurück

Die Städtefreundschaft zwischen Paderborn und dem polnischen Przemysl ist um einen Konfliktpunkt entschärft.

Bei der Mischküche wird im Gegensatz zur Frischeküche auch auf verarbeitete Zutaten zurückgegriffen. - Holger Kosbab (Symbolbild)
Paderborn

"Frisch-Misch-Küchen" für mehrere Paderborner Schulen

An drei weiteren Schulen soll nach den Mensa-Umbauten frisch und vor Ort gekocht werden. Zudem prüft die Verwaltung, ob noch weitere Einrichtungen für dieses Modell in Frage kommen.

Windräder sind vor allem im Paderborner Osten weit verbreitet, so sind etwa die Höhen bei Dahl bereits jetzt ein bevorzugtes Windkraft-Revier. - Jens Reddeker
Paderborn

Nachgebesserte Windkraft-Planung soll Rechtssicherheit bringen

708 Hektar mit elf Windkonzentrationszonen: Dies sind die Eckpunkte des Entwurfs zur 146. Änderung des Flächennutzungsplans der Stadt Paderborn.

Vereine und Initiativen bekommen finanzielle Unterstützung, wenn sie ein Lastenrad anschaffen wollen. (Symbolfoto) - Unsplash
Paderborn

Mehr Vereine können sich für Förderung von Lastenrädern bewerben

Die Kriterien für Antragsteller werden erweitert. Die Stadt unterstützt die Anschaffung von Lastenrädern für Initiativen mit bis zu 90 Prozent.

Die Vorschlagsliste wurde im Paderborner Rathaus mehrheitlich abgelehnt. - Hans-Hermann Igges
Paderborn

Streit um sachkundige Bürger: Erneut Abfuhr für FBI und Volt

Die Fraktion FBI Freier Wähler/Volt hat für ihre Vorschläge zur Besetzung von Gremien des Paderborner Stadtrats eine erneute Abfuhr bekommen.

Die höchste Libori-Konstante ist das Riesenrad. In diesem Jahr wird das große Fest aufgrund der Coronakrise erneut ausfallen. - Foto: Andreas Zobe/NW
Paderborn

Jetzt ist es offiziell: Libori endgültig abgesagt

Die Entscheidung wurde mit breiter Mehrheit getrofffen. Der zuständige Marktausschuss hat am Mittwochabend jedoch eine Alternative unter dem Titel „Libori light“ auf den Weg gebracht.

Die Demonstranten protestierten mit bunten Fahnen und Plakaten. - Besim Mazhiqi
Paderborn

Paderborner protestieren gegen Kundgebung der AfD

Zahlreiche Menschen haben am Samstagnachmittag in Paderborn gegen eine Kundgebung der AfD demonstriert.

Das Bündnis gegen Rechts ruft zur Demonstration auf. - Birger Berbüsse (Archiv)
Paderborn

Bündnis gegen Rechts ruft zur Demo gegen AfD auf

Das Bündnis gegen Rechts organisiert am Samstag, 1. Mai, anlässlich der Kundgebung der AfD auf dem Rathausplatz eine Gegendemonstration.

Die AfD plant eine Kundgebung am 1. Mai vor dem Rathaus. - Archivfoto: Lena Henning
Paderborn

AfD-Landesvorsitzender Lucassen spricht am 1. Mai vor dem Rathaus

Auch der AfD-Stadtverband Paderborn will den 1. Mai für eine Kundgebung auf dem Paderborner Rathausplatz vor dem Historischen Rathaus nutzen.

Diese unter Denkmalschutz stehenden Blöcke sollen, wie auf dem Foto am Tag der offenen Tür im Juli 2019, wieder von vielen Menschen belebt werden. - Holger Kosbab (Archiv)
Paderborn

Gastro und Kreativquartier auf Paderborner Alanbrooke-Gelände geplant

Essen, wo früher Offiziere diniert haben und kreativ arbeiten, wo Soldaten ihren Dienst leisteten: In der ehemaligen britischen Alanbrooke-Kaserne soll ein Kreativquartier mit Gastro entstehen.

Auf der Penzliger Straße ist oft kein Platz zum Überholen von Fahrrädern. Deshalb soll es womöglich bald ganz verboten werden. - Hans-Hermann Igges
Paderborn

Verkehrssicherheit: Überholverbot auf zwei Straßen soll Radfahrer schützen

Seit letztem Jahr gibt es in der Straßenverkehrsordnung auch ein Verkehrsschild, das das Überholen von Zweirädern durch Autos oder Lkw verbietet. Dieses könnte jetzt in Paderborn zum Einsatz kommen.

Um das Gendern etwa mit dem Gendersternchen gibt es Diskussionen. - Lena Henning
Paderborn

Debatte ums Gendern: Verein Deutsche Sprache kritisiert Austritt der Stadt

Der Verein Deutsche Sprache (VDS) hat auf die Diskussion um den Austritt der Stadt Paderborn aus dem Verein reagiert.

Die Gewerbeflächen Paderborns sind begrenzt. - Gerd Vieler
Paderborn

Neue Leitlinien für Gewerbeansiedlungen in Paderborn

Die Stadt Paderborn wird bei der Vergabe von Gewerbeflächen künftig neue Kriterien anlegen und eine Leitlinie zur effizienten Nutzung erstellen. Worauf besonders geachtet werden soll.

Am Neubau der Stadtverwaltung am Marienplatz wie auch an anderen Großinvestitionen wird für die nächsten Jahre festgehalten. - Archivfoto: Hans-Hermann Igges
Paderborn

Tiefrote Zahlen belasten den Haushalt in Paderborn

Der Haushalt 2021 der Stadt Paderborn ist unter Dach und Fach. CDU, Grüne und die Fraktion Für Paderborn stimmten am Freitagabend im auf den Hauptausschuss verkleinerten Rat für den Etat.