AfD Paderborn

Hier finden Sie alle aktuellen Informationen und Meldung rund um die AfD im Kreis Paderborn, die mit drei Mitgliedern in der laufenden Wahlperiode zu den kleineren Fraktionen im Kreistag Paderborn zählt.

Weitere Informationen zur Landtagswahl 2022:

Landtagswahl in NRW 2022

Landtagswahl in Paderborn 2022

 

Die Richtwerte aller Immobilien nicht nur im Stadtgebiet Paderborn - hier ein Luftbild mit Blick Richtung Westen - müssen für die Grundsteuer neu fest gelegt werden. - Gerd Vieler, Mallinckrodtstraße 29, 33098 Paderborn
Paderborn

Reform der Grundsteuer bleibt Zankapfel in Paderborner Politik

Die FDP-Fraktion versucht erfolglos, die Landespolitik über den Bürgermeister zu beeinflussen.

Der Rat der Stadt Paderborn tagt in der Regel einmal im Monat. - Hans-Hermann Igges
Paderborn

Paderborner Rat behandelt AfD-Antrag mit Kopfschütteln

Die AfD forderte, Wohnraum für Kriegsflüchtlinge durch Abschiebungen frei zu machen.

In den einzelnen Wahlbezirken Paderborns, hier eine Luftaufnahme der Kernstadt, lassen sich beim Blick auf die Ergebnisse interessante Beobachtungen machen. - Gerd Vieler, Mallinckrodtstraße 29, 33098 Paderborn
Paderborn

Analyse: Wo die Kandidaten und Parteien in Paderborn besonders stark sind

Die Grünen legen stark zu und sind ein paar Mal vor der CDU. Woanders taucht in den Ergebnislisten einige Male auch der Wert 0,0 auf.

Bei der Landtagswahl können erneut - wie auch bei der Bundestagswahl - auf jedem Stimmzettel zwei Kreuze gemacht werden. - DPA
Kreis Paderborn

Hintergrund: Zahlen rund um die Landtagswahl aus dem Kreis Paderborn

231.453 Bürgerinnen und Bürger im Kreis Paderborn sind an diesem Sonntag zur Landtagswahl aufgerufen, darunter sind auch viele Briefwähler.

Stimmabgabe (Symbolbild). - Pixabay
Landtagswahl 2022

Landtagswahl 2022 Kreis Paderborn: Das sind die Kandidaten

Wissen Sie schon, wem Sie Ihre Stimme geben? Wir stellen alle Kandidaten vor und versorgen Sie mit allen wichtigen Infos.

Auf Landesebene spielt die Windkraft eine wichtige Rolle. - Jens Reddeker
Paderborn

Landtagskandidaten vor der Wahl: Windkraft bestimmt die Diskussion

Die Kolpingsfamilie lädt fünf Landtagskandidaten aufs Podium. Eine scharfe Debatte bleibt zwar aus, zentrale Wahlkampfthemen werden trotzdem klar.

Die Teilnehmer zogen am Sonntagvormittag durch die City. - Niklas Tüns
Paderborn

Krieg und Azubi-Lohn: 350 Teilnehmer demonstrieren zum 1. Mai in Paderborn

Die aktuellen Krisen bekommen die Arbeitnehmer deutlich zu spüren, so die Gewerkschaftler bei der Maikundgebung. Auch die Corona-Pandemie offenbare Defizite.

Wenn die Parkreihe voll ist, wird es zuweilen so eng auf dem Tegelweg, dass der Begegnungsverkehr auf den unbefestigten Randstreifen ausweichen muss. Dabei ist der Tegelweg eigentlich eine Fahrradstraße. - Hans-Hermann Igges
Paderborn

Fahrradstraße in Paderborn: Parken am Tegelweg soll beschränkt werden

Auf der Fahrradstraße haben ausgerechnet Radler es zuweilen schwer. Schuld sind parkende Autos.

Der Ort des Hausfriedensbruchs - das Paderborner Rathaus. - Hans-Hermann Igges
Paderborn

AfD-Ratsherr muss wegen Hausfriedensbruchs zahlen

Das Paderborner Amtsgericht verurteilt das Mitglied der AfD-Ratsfraktion aufgrund seines Verhaltens zu einer Geldstrafe. Es verweist auf ein bestehendes Urteil.

Im SKM-Umfeld in der Kapellenstraße kommt es immer wieder zu Konflikten. - Archivfoto: Mareike Gröneweg
Paderborn

Stress mit Suchtkranken an Kapellenstraße: "Alternative Orte" eine Lösung?

Die "Systemherausforderer" beschäftigen erneut die Paderborner Politik. Der SKM-Geschäftsführer berichtet von ersten Erfolgen und weiteren nötigen Maßnahmen.

Im Umfeld des SKM in der Kapellenstraße kommt es immer wieder zu Polizeieinsätzen. - Mareike Gröneweg
Paderborn

Drogen und Pöbeleien an der Kapellenstraße: Politik sucht Lösungen

Sogenannte "Systemherausforderer" sorgen für Ärger bei Anwohnern in der Kapellenstraße. Wie steht es um mögliche Lösungen?

Bürgermeister Michael Dreier spricht im Interview über die Coronapandemie, den Wohnungsmarkt und aktuelle Bauprojekte in der Stadt Paderborn. - (Archivbild) Besim Mazhiqi
Paderborn

Michael Dreier: „Beim Thema Corona stelle ich mich jeder Diskussion“

Im Interview spricht Paderborns Bürgermeister Michael Dreier über die Corona-Pandemie, den Wohnungsmarkt und aktuelle Bauprojekte. So blickt er auf 2022.

Auf dem Maspernplatz versammelten sich nach dem "Spaziergang" rund 2.500 Teilnehmer. Mit dem Smartphone filmend in der ersten Reihe links ist Marvin Weber, Specher des AfD-Stadtverbandes, zu sehen. - Besim Mazhiqi
Paderborn

Corona-Proteste in Paderborn werden immer lauter

Mit 2.500 Teilnehmern erreicht die Bewegung gegen die Einschränkungen durch die Pandemie einen bisherigen Höhepunkt. Die Polizei lobt die Veranstalter.

Auch für Sitzungen kommunalpolitischer Gremien gelten Corona-Schutzmaßnahmen. - Hans-Hermann Igges
Paderborn

3G verweigert: Paderborner AfD-Ratsherr zieht vor Gericht

Alexander Lex verweigert in einer Ausschusssitzung den 3G-Nachweis und wird in Polizeibegleitung des Saals verwiesen. Gegen den Strafbefehl geht er jetzt vor.

Eine mögliche Übertragung der Paderborner Ratssitzungen ist erneut ein Thema. - Björn Leisten
Paderborn

Paderborner Rat diskutiert über Live-Übertragungen

Zehn Jahre liegt der erste Vorstoß für mögliche Live-Übertragungen von Sitzungen des Paderborner Stadtrats zurück. Jetzt steht das Thema erneut auf der Agenda.

Nicht gerade berauschendläuft in diesem Jahr das Geschäft mit Glühwein & Co. auf dem Paderborner Weihnachtsmarkt. - Hans-Hermann Igges
Paderborn

Gebühren für Weihnachtsmarkt werden erst zu Silvester fällig

Ein Antrag auf Erlass findet im Rat keine Mehrheit, sonst werden weitere Wünsche an die Stadtkasse befürchtet.

Schwarz-Grün war sich im Paderborner Rathaus einig. - Archivfoto: Björn Leisten
Paderborn

Haushalt 2022 in der Stadt Paderborn: Das sagen die Fraktionen

Der Stadtrat beschließt den Etat mit den Stimmen der Koalition. Der ist gekennzeichnet von einem Rekord-Defizit.

Der überarbeitete Flächennutzungsplan der Stadt Paderborn ist jetzt beschlossene Sache. - Holger Kosbab
Paderborn

Windkraftplanung für Paderborn steht

Die Änderung des Flächennutzungsplans für die Stadt Paderborn ist beschlossen. Doch schon jetzt rechnen einige Ratsmitglieder mit neuerlichen Klagen.

Das Gourmet-Festival "Hochstift à la carte" lockt viele Besucher in die Paderborner Innenstadt. - Jemina Wittig
Paderborn

Diskussion um neue Konzeption des Gourmetfestivals "Hochstift à la carte"

Kritik gibt es auch an den Verwaltungsnebenstellen der Stadt Paderborn. Geld bewilligt wird für ein Projekt im Riemekeviertel.

Die Paderborner Staatsanwaltschaft bearbeitet den Fall. - Themenbild: Wolfgang Rudolf
Paderborn

Staatsanwaltschaft ermittelt nach Angriff auf Linken-Politikerin

Martina Schu war bei einer AfD-Kundgebung geschlagen worden. Der Staatsschutz ermittelt noch in weiteren Paderborner Fällen, die Bezug zur Bundestagswahl haben.

Die Von-Monteton-Straße befindet sich in Mastbruch. - Jochem Schulze
Paderborn

Kriegsverbrecher? Wirbel um einen Paderborner Straßennamen

Welche Rolle spielte der ehemalige Neuhäuser Kommandeur Von Monteton am Ende des Zweiten Weltkrieges?  Diese Frage beschäftigt die Politik in Paderborn.

Der Radweg auf der ehemaligen Bahnstrecke von Marienloh nach Paderborn soll noch attraktiver werden. - Andreas Olenberg
Paderborn

Radweg in Paderborn bekommt einen Picknickplatz

Wer zukünftig auf dem Weg am Alten Bahndamm beziehungsweise ehemaligen Bahnhof unterwegs ist, findet auch einen Platz für ein Picknick.

Eine bauliche Trennung des Radstreifens am Le-Mans-Wall und Liboriberg wird es nicht geben - der Abstand zum Autoverkehr sei ausreichend. Für die Sanierung bestehender Radwege allerdings steht künftig mehr Geld zur Verfügung. - Lena Henning
Paderborn

Mehr Geld und personelle Verstärkung für den Radverkehr in Paderborn

In der Paderborner Verwaltung werden zusätzliche Stellen geschaffen. Ein Antrag für einen baulichen Schutz des Radweges am Le-Mans-Wall findet keine Mehrheit.

Phovoltaik auf Neubauten wird ab dem kommenden Jahr Pflicht für alle, die ihr Grundstück von der Stadt Paderborn gekauft haben. - Symbolbild Pixabay
Paderborn

Solaranlage auf Neubauten in Paderborn wird zur Pflicht

Eine Solaranlage auf dem Dach des künftigen Gebäudes wird für jeden verpflichtend, der ab 1. Januar ein Baugrundstück der Stadt Paderborn kauft. Im Regallfall.

Vor dem Amtsgericht Bielefeld wurde ein Fall von Beleidigung verhandelt. - Symbolbild: Wolfgang Rudolf
Paderborn

Paderborner AfD-Anhänger wegen Beleidigung zu Geldstrafe verurteilt

Bei einer Corona-Demo im April hatte ein Teilnehmer Journalisten vom WDR gefilmt und beleidigt. Nun lief der Prozess am Amtsgericht in Bielefeld.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG