Matthias König (FDP)

Matthias König ist seit 2020 Mitglied im Kreistag Minden-Lübbecke. Der FDP-Politiker ist dort außerdem stellvertretender Fraktionsvorsitzender. Matthias König ist Vorsitzender des FDP-Stadtverbands Minden. Bei der Landtagswahl 2022 in NRW kandidierte er für den Wahlkreis Wahlkreis 89 (Minden-Lübbecke II).

Weitere Informationen zur Landtagswahl 2022:

Landtagswahl in NRW 2022

Landtagswahl in Minden-Lübbecke

Weitere Informationen zur FDP in Minden-Lübbecke:

FDP Minden-Lübbecke

Bald wird gewählt. - Pixabay
Landtagswahl NRW 2022

Landtagswahl 2022 Kreis Minden-Lübbecke: Diese Kandidaten treten an

Wissen Sie schon, wem Sie Ihre Stimme geben? Wir stellen alle Kandidatinnen und Kandidaten der Wahlkreise 88, 89 und 91 vor.

Sebastian Beyer mit den Stimmzetteln für die Landtagswahl in den Wahlkreisen 89 und 91. - Jörg Stuke
Bad Oeynhausen

Zwei Kreise, eine Stadt: So funktioniert die Wahl in Bad Oeynhausen

Bei der Landtagswahl am Sonntag ist Bad Oeynhausen schon wieder anderen Wahlkreisen und erstmals sogar zwei Landkreisen zugeordnet.

Der 49-jährige Mindener Matthias König (FDP) tritt bei der Landtagswahl am 15. Mai im Wahlkreis 89 (Minden-Lübbecke II) an. - Axel Lehn
Landtagswahl NRW 2022

Warum Matthias König von der FDP nur geringe Chancen auf den Landtag hat

Der Mindener verfolgt bei seiner ersten Kandidatur feste Ziele. Er möchte Bildung, Innovation und Digitalisierung stärken. So schätzt er seine Chancen ein

Frank Schäffler dankt Ulrich Kreft (Bad Oeynhausen) für seine 50-jährige Treue zur Partei. - Michael Grundmeier
Lübbecke

FDP-Chef beim Lübbecker Kreisparteitag gewählt

Schäffler spricht auch über den Krieg in Ukraine – und die Folgen für Deutschland. Zudem bricht er eine Lanze für den Ausbau der Bahnstrecke Rahden - Bassum.

Kreisvorsitzender Frank Schäffler (2.v.l.) und Spitzenkandidat Hans-Eckhard Meyer (4.v.l.), mit Ulrich Kreft (Platz 4, ganz links), Nikolaus Netzel (Platz 5/3.v.l.), Susanne Engelking (Platz 2/5.v.l.) und Matthias König (Platz 3/6.v.l.) - Michael Grundmeier
Kreis Minden-Lübbecke

FDP will Kampa-Halle vor Abriss retten

Bei der Kreiswahlversammlung zeigten die Liberalen sich nicht nur bei den Personalentscheidungen einig. Unter anderem sollen viele Millionen Euro in die Sanierung der Halle fließen.

Einstimmig gewählt: Der geschäftsführende Vorstand des FDP-Kreisverbandes Minden-Lübbecke setzt sich aus (von links) Christian Sauter, Frank Schäffler, Andreas Eickmeier, Susanne Engelking, Nikolaus Netzel, Daniela Beihl, Kuno Diekmeier, Ulrich Kreft, Sebastian Tausch und Hans-Eckhard Meyer. - Sonja Töbing
Bad Oeynhausen

Frank Schäffler bleibt Kreisvorsitzender der FDP

Politiker wählen beim Parteitag der Minden-Lübbecker FDP im Weinhaus Möhle neuen Vorstand. Diskutiert wurde bei dem Treffen auch über eine Bürgermeisterkandidatur in Bad Oeynhausen.

Johanna Heidemann und Dennis Lehn sind die Sportlerin und Sportler des Jahres in Espelkamp. - Klaus Frensing
Espelkamp

Espelkamps über 10.000 Sportler für ihre Erfolge ausgezeichnet

Sie haben Titel en masse gesammelt, die Sportler aus den Espelkamper Sportvereinen. Sportler aus der jungen Stadt im Grünen haben nicht nur Meisterschaften in der Region geholt, sondern auch weltweit.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG