AfD Minden-Lübbecke

Aktuelle News und Informationen zur AfD im Kreis Minden-Lübbecke.

Weitere Informationen zu Wahlen in Minden-Lübbecke:

Wahlen in Minden-Lübbecke

Andreas Schröder (l.,SPD) und Dieter Wiegmann (WL) verstehen Dieter Fettes (FDP) Vorbehalte gegen das neue Lübbecker Bündnis - Michael Hafner/SPD
Lübbecke

AfD Rahden unterstützt Kritik der FDP Lübbecke am Bündnis gegen Rechts

Die Lübbecker Grünen und Beobachter der rechtsextremen Szene bewerten die Aussagen des FDP-Ratsherrn Dieter Fette völlig anders und verurteilen die Gleichsetzung mit Linksextremen.

Dieter Fette vertritt die FDP im Lübbecker Stadtrat - Joern Spreen-Ledebur
Lübbecke

FDP ist das Lübbecker „Bündnis gegen Rechts“ zu einseitig

Der Liberalen-Ratsherr Dieter Fette will sich nur an der örtlichen Initiative beteiligen, wenn sie sich ausdrücklich auch gegen Linksextremismus richtet. "Minden gegen Rechts" fühlt sich an die AfD erinnert.

Zahlreiche Lübbecker unterstützen die geplante Gründung des Bündnisses für ein weltoffenes Lübbecke. Sie wollen auch Gesicht zeigen für die Demokratie. - Joern Spreen-Ledebur
Lübbecke

Diese Lübbecker Parteien unterstützen das Bündnis gegen rechts

Fünf der sechs im Stadtrat vertretenen Parteien sicherten ihre Unterstützung zu. Aber auch die Lübbecker Politik habe schon etwas gegen den Rechtsextremismus getan, so ein Parteimitglied.

Zahlreiche Lübbecker unterstützen die geplante Gründung des Bündnisses für ein weltoffenes Lübbecke. Sie wollen auch Gesicht zeigen für die Demokratie. - Joern Spreen-Ledebur
Lübbecke

Bündnis gegen Rechts: Lübbecker zeigen Gesicht für Toleranz

Rechtsextreme Gewalt schreckt viele Bürger auf. Lübbecker wollen dem Erstarken des Rechtsextremismus nicht tatenlos zusehen. Sie schmieden ein Bündnis und zeigen Gesicht für Demokratie und Toleranz.

Burkhard Brauns wurde im Dezember 2018 AfD-Kreissprecher, jetzt ist er aus der Partei ausgetreten. - Foto: pr
Kreis Minden-Lübbecke

Burkhard Brauns verlässt die AfD - das sind die Gründe

Der frühere Kreissprecher ist am Freitagnachmittag mit sofortiger Wirkung aus seiner Partei ausgetreten. Er äußert sich auch dazu, warum er sich so entschieden hat.

Die Gruppenadministratoren der Lübbecker Facebook-Gruppe Stephan Bante und Martina Eickhoff denken viel über die Debattenkultur in den sozialen Netzwerken nach. - Noah Brümmelhorst
Lübbecker Land

Lübbecker Facebook-Gruppe: So gehen die Admins mit Hass um

Mit über 8.000 Mitgliedern ist die Lübbecker Facebook-Gruppe die größte im Altkreis. Das bedeutet für die Gruppenadmins Martina Eickhoff und Stephan Bante viel Arbeit, um Hass-Kommentare zu löschen.

Vernetzung der Rechten

So vernetzt sich die rechte Szene in OWL

Das entdeckte Terrornetzwerk zeigt, wie unterschiedlich seine Mitglieder sind - und wie gewaltbereite Neonazis zueinander finden.

Rechter Terror

„Gruppe S.“: Mutmaßliche Rechtsterroristen pflegten Kontakte zur AfD

Sie bildeten ein Netzwerk aus kruden Verschwörungstheorien und völkischen Mordfantasien: Verbindungen der mutmaßlich rechtsterroristischen "Gruppe S.” führen tief hinein ins Milieu deutscher Neonazis.

Rund 100 vom Mindener Bündnis gegen Rechts aktivierte Demonstranten protestierten 2017 auf dem Parkplatz vor der Lübbecker Stadthalle friedlich gegen eine AfD-Veranstaltung. - Frank Hartmann
Kommentar

AfD im Lübbecker Stadtrat - nein danke

In Lübbecke soll ein Bündnis gegen die AfD gegründet werden. Redaktionsleiter Frank Hartmann kommentiert.

Dem Auftritt von Alice Weidel (AfD) in der Stadthalle im März 2019 setzten viele Lübbecker kurz zuvor ein Europafest auf dem Marktplatz entgegen - Joern Spreen-Ledebur
Lübbecke

Lübbecker wollen Gesicht zeigen gegen die AfD

Mit der Gründung eines Bündnisses aus politisch interessierten Bürgern und Mitgliedern örtlicher Parteien soll verhindert werden, dass die AfD in weitere Stadträte in Minden-Lübbecke einzieht.

Der Gastwirt Frank Rieke fühlt sich von der AfD getäuscht - und sagte die Buchung wieder ab. - Dirk Windmöller
Bad Oeynhausen/Löhne

AfD will Stadtverband "undercover" gründen

Die rechtsextremistische Partei "Alternative für Deutschland" wollte in einer Löhner Gaststätte einen Stadtverband für Bad Oeynhausen gründen.

Ulrich Kreft ist Stadtverbandsvorsitzender der FDP. - Thorsten Gödecker
Bad Oeynhausen

Das sagt FDP-Politiker Ulrich Kreft zum Wahlergebnis in Thüringen

Ulrich Kreft meint, man müsse ohne die AfD auskommen. Er setzt bei den Kommunalwahlen auf die Stärke der demokratischen Parteien.

Hannelore Kraft besuchte ihre Stemweder Genossen. Den Kontakt hatte Gabi Detert hergestellt, die sich ebenso wie Jonas Schmidt über die prominente Besucherin freute. - Joern Spreen-Ledebur
Stemwede

Ex-Landesmutter Hannelore Kraft warnt vor Erstarken der AfD

Eine Stemwederin und Hannelore Kraft kennen sich. Gabi Detert und die frühere NRW-Ministerpräsidentin machen gemeinsam Urlaub. Nun aber ging es um Politik und da fand Kraft deutliche Worte.

Burkhard Brauns hat sein Amt als Kreissprecher der AfD Minden-Lübbecke kürzlich abgegeben - Joern Spreen-Ledebur
Kreis Minden-Lübbecke

AfD hat für Kommunalwahl in allen Mühlenkreis-Kommunen Kandidaten gefunden

In Pr. Oldendorf und Hille gibt es allerdings weder eine Arbeitsgruppe, noch einen Stammtisch. Ein ehemaliger Landtagsbewerber aus Hüllhorst ist jetzt kommissarischer Sprecher für den Kreisverband.

Henning Vieker (l.) ist Bürgermeister-Kandidat der CDU Espelkamp. Er setzte sich gegen Thomas Rogalske durch. Blumen gab's für beide vom Stadtverbands-Vorsitzenden Detlef Beckschewe. - Joern Spreen-Ledebur
Espelkamp

Henning Vieker tritt für CDU Espelkamp als Bürgermeister-Kandidat an

Die Espelkamper Christdemokraten hatten die Wahl. Sowohl Thomas Rogalske als auch Henning Vieker bewarben sich um die Kandidatur als Bürgermeister-Kandidat. Die Entscheidung ist gefallen.

Neben Parteien sind es vor allem Kameradschaften, in denen Rechtsextreme sich organisieren. - Reuters
Porta Westfalica

Die rechte Szene im "Hermannsland" hat viele Gesichter

Rechtsextreme in OWL sind in Parteien und Kameradschaften aktiv. Zuletzt versammelte sich die Partei "Die Rechte" in Bielefeld. Ein wichtiges Propagandainstrument ist mittlerweile das Internet.

Von Isenstedt nach Düsseldorf - Daniela Beihl (FDP) gehört seit wenigen Wochen dem NRW-Landtag an - Privat
Espelkamp

Landtagsabgeordnete aus Espelkamp will mehr Frauen für Politik begeistern

Die Isenstedterin Daniela Beihl (FDP) gehört seit Ende Juni dem Landtag an. Im nw.de-Sommer-Interview spricht sie über ihre Ziele, über Ideen für den Mühlenkreis und verrät, wer ihre Vorbilder sind.

Gut 200 fröhliche Teilnehmer einer Kundgebung versammelten gestern Abend sich vor dem Rathaus, um gegen die Klimawandel-Leugner von der AfD im benachbarten Bürgerhaus zu demonstrieren . ?Foto: Michael Grundmeier - Karsten Schulz
Espelkamp

Espelkamper zeigen klare Kante gegen AfD-Kundgebung und Klimawandel-Leugner

Vor dem Espelkamper Rathaus wurde es Mittwochabend laut. Mit Trillerpfeifen protestieren 250 Menschen gegen die AfD-Veranstaltung im Bürgerhaus, bei der ein Klimawandel-Leugner auftrat.

Rund 250 Bürger protestierten im vergangenen Jahr im Zentrum Espelkamps gegen die AfD und deren Veranstaltung im Bürgerhaus. - Joern Spreen-Ledebur
Espelkamp

Warum Espelkamp-CDU nicht an Gegenkundgebung zur AfD-Klimavortrag teilnimmt

CDU-Stadtverband und Fraktion Espelkamp nehmen nicht an der Gegenkundgebung zum AfD-Klima-Vortrag im Bürgerhaus teil. Es würde nur erhebliche zusätzliche Aufmerksamkt auf falsche Thesen erzeugt.

Michael Petersen (v. l.), Florian Craig, Hartmut Stickan und Andreas Sültrup unterstützen die AfD-Gegenveranstaltung in Espelkamp - Karsten Schulz
Kommentar

Kommentar: Espelkamp setzt Fakten gegen den AfD-Klimawahnsinn

Michael Espendiller, Parlamentarischer Geschäftsführer der AfD-Bundestagsfraktion, spricht über "Deutschland im Klimawahn" im Bürgerhaus. Doch Vertreter der anderen Parteien halten dagegen.

Ernst-Wilhelm Rahe sind Gespräche mit Bürgern, Institutionen und Unternehmen wichtig, weil er aus den Gesprächen viel für sich und seine Arbeit mitnehmen kann. - Karl-Heinz Tiemeier
Hüllhorst

Ernst-Wilhelm Rahe (SPD): "In der Bildungspolitik ist Nachholbedarf"

Ernst-Wilhelm Rahe ist im Mai 2019 in den NRW-Landtag nachgerückt. Im NW-Sommer-Interview spricht er über seine Arbeit und seine Ziele.

Unterstützen die Gegenveranstaltung: Michael Petersen, Florian Craig, Hartmut Stickan und Andreas Sültrup. - Karsten Schulz
Espelkamp

Espelkamper protestieren gegen die AfD und Klimaleugner

Zu einer Gegendemonstration zu einer Klimaleugner-Debatte der AfD im Bürgerhaus wird in Espelkamp aufgerufen. Mittwoch, 4. September,spricht Meteorologe Friedrich Föst auf dem Wilhelm-Kern-Platz.

Zeigt sich selbstbewusst: Torsten Stank (SPD). Foto: SPD Lübbecke - SPD Lübbecke
Lübbecke

CDU Lübbecke will neuen Bürgermeister - und sieht Linke und AfD im Stadtrat

Die Christdemokraten führen Gespräche mit anderen Parteien, um einen Gegenkandidaten zu Bürgermeister Frank Haberbosch (SPD) zu finden. Die SPD geht von einer Wiederwahl des Amtsinhabers aus.

Rund 250 Bürger protestierten im November 2018 in Espelkamp gegen die AfD und deren Veranstaltung im Bürgerhaus. ?ArchivFoto: Joern Spreen-Ledebur - Karsten Schulz
Espelkamp / Rahden

Espelkamper AfD-Veranstaltung hat ein Nachspiel

Eine AfD-Veranstaltung im November vergangenen Jahres hatte jetzt für einen Sympathisanten vor dem Rahdener Amtsgericht ein juristisches Nachspiel.