AfD Minden-Lübbecke

Aktuelle News und Informationen zur AfD im Kreis Minden-Lübbecke.

Weitere Informationen zu Wahlen in Minden-Lübbecke:

Wahlen in Minden-Lübbecke

Etwa 300 Personen haben am Donnerstagabend gegen Corona-Maßnahmen demonstriert. - Henning Wandel
Minden

Nicht angemeldet: 300 Menschen versammeln sich erneut zu Corona-Protest

Wieder hat in Minden eine Gruppe demonstriert. Laut Polizei war die Versammlung im Vorfeld nicht angemeldet worden. Es gab auch einen Gegenprotest.

Im Haushalt 2022 der Stadt Espelkamp sollen die Steuern wieder stärker sprudeln. - Sarah Jonek
Espelkamp

Der Defizit-Haushalt 2022 ist sehr umstritten

Der vorliegende Haushalt für 2022 hat im Stadtrat ein sehr unterschiedliches Echo gefunden. Vor allem die Grünen und Unabhängigen üben massive Kritik.

Laut und warm: Ein Flexstrom-Motor in der Pr. Ströher Biogas-Anlage leistet etwa 1.400 PS, merkt Christian Aukamp an. Die Anlage versorgt Teile von Pr. Ströhen mit Nahwärme. - Archiv Joern Spreen-Ledebur
Rahden

Wärme und Strom – ohne Öl und Gas

Wie könnte die Stadt Rahden in den kommenden Jahren klimaneutral werden? Eine Studie soll Antworten auf das Projekt geben und Fachleute liefern erste Hinweise.

Ein ehemaliger Berater von AfD-Fraktionschefin Alice Weidel ist vom Amtsgericht Bad Oeynhausen wegen Kreditbetrugs verurteilt worden. - picture alliance / dpa
Bad Oeynhausen

Ehemaliger AfD-Berater wegen Kreditbetrugs schuldig

Gericht setzt Geldstrafe zur Bewährung aus, weil die Staatsanwaltschaft sieben Jahre bis zur Anklage brauchte.

Vernetzung und Terminabsprachen, Videos und Verschwörungsmythen: Das alles enthält der Telegram-Kanal der „Freidenker“. - Thomas Lieske
Minden

Enge Verbindungen zur AfD: Was auf den Telegram-Kanälen passiert

Für "Querdenker" ist dieses Medium die wichtigste Plattform. Doch was passiert in der Gruppe? Wir haben uns das angeschaut.

Mehrere Menschen haben sich mit eigenartigen Aussagen vor der Kaserne eingefunden. - Henning Wandel
Minden

Mittendrin: Rechtsextreme bei nicht genehmigter Kundgebung von Impfgegnern

Vor der Einfahrt zur Mindener Kaserne haben am vergangenen Sonntag rund 100 Personen demonstriert. Darunter waren auch mutmaßliche Rechtsextremisten.

Der Ältestenrat des Kreistages wollte Kontakte vermeiden und nur mit 39 Mitgliedern beraten. - Archiv: Joern Spreen-Ledebur
Kreis Minden-Lübbecke

AfD lehnt Vorschlag zur Verkleinerung des Kreistags zum Pandemieschutz ab

Die Mehrheit des Kreistages wollte zu nächsten Sitzung in kleiner Runde zusammentreten. Doch der Vorstoß scheiterte am Veto der AfD.

Ein ehemaliger AfD-Berater ist in Bad Oeynhausen wegen Betrugs angeklagt. Es geht um einen Transportanhänger für Luxusautos. - Pixabay
Bad Oeynhausen

Prozess um Ex-AfD-Berater: Der Angeklagte verhört die Zeugin selbst

Der Geschäftsmann hat einen Lieferservice für Luxusautos mit aufgebaut. Den dafür nötigen Transportanhänger will er aber nicht selbst bezahlt haben.

Lars Bökenkröger ist nicht nur Bürgermeister, sondern auch Vorsitzender des Stadtwerke-Verwaltungsrats. Mit Andreas Schwarze wird er auch in den nächsten Jahren zusammenarbeiten. Der Vertrag des Stadtwerke-Vorstands wurde bis 2027 verrlängert. - Jörg Stuke
Bad Oeynhausen

Stadtwerke müssen neun Millionen Kredit aufnehmen

Insbesondere im Bereich Abwasser sind große Investitionen geplant. Verwaltungsrat, Vorstand und Kämmerer wollen nach neuen Lösungen suchen.

Die Ocean Viking ist im Juli nach eigenen Angaben mehr als 50 Menschen im Mittelmeer zu Hilfe gekommen, die mit ihrem Schlauchboot vor Libyien in Seenot geraten waren. - Flavio Gasperini
Bad Oeynhausen

Die Stadt erklärt sich zum "sicheren Hafen"

Bad Oeynhausen verpflichtet sich, mindestens zehn aus Seenot gerettete Menschen aufzunehmen. Die Entscheidung im Rat war nicht unumstritten.

Dieser Plan zum Umbau der Liegehalle im Kurpark fand keine Zustimmung im Betriebsausschuss. Rechts der umstrittene Lagerraum. - Alberts Architekten
Kommentar

Wie orientierungslos die Politiker bei großen und wichtigen Projekten sind

Der Bitte des Staatsbad-Betriebsleiters um Vorschläge für die Nutzung der Liegehalle kamen die meisten Fraktionen nicht nach. Das scheint symptomatisch zu sein.

Die Klage der AfD gegen die Stadt Lübbecke wurde vor dem Verwaltungsgericht Minden verhandelt. - Susanne Barth
Kommentar

AfD-Niederlage vor Gericht: Krokodils-Tränen

Zum Glück muss die Ratswahl in Lübbecke nicht wiederholt werden. So kann die AfD Minden-Lübbecke sich mal wieder in die Opferrolle begeben, meint unser Autor.

Im Gerichtszentrum am Mindener Königswall sind das Amtsgericht, das Verwaltungsgericht und das Arbeitsgericht untergebracht. Zum Amtsgericht gehört auch das Schöffengericht. - Joern Spreen-Ledebur
Lübbecke

AfD-Klage: Partei prüft weitere juristische Schritte

Die Klage der AfD gegen die Stadt Lübbecke wird voraussichtlich abgewiesen und damit eine Wiederholung der Kommunalwahl hinfällig.

Die Klage der AfD gegen die Stadt Lübbecke wurde vor dem Verwaltungsgericht Minden verhandelt. - Susanne Barth
Lübbecke

AfD scheitert mit Klage gegen die Stadt Lübbecke

Die Entscheidung des Gerichts steht noch aus - die Kommunalwahl 2020 muss voraussichtlich aber nicht wiederholt werden.

Bei der konstituierenden Sitzung des Lübbecker Rates nach der Kommunalwahl 2020 wäre die AfD gern mit eigenen Abgeordneten dabei gewesen. - Heike von Schulz
Lübbecke

AfD erklärt Ratswahl für ungültig - Wird sie jetzt wiederholt?

Das Verwaltungsgericht verhandelt die Klage der Partei, die zur Kommunalwahl 2021 nicht in Lübbecke antreten durfte. Ihr Anwalt ist ein bekannter Rechtsaußen.

Die AfD hat sich mal wieder beklagt. Diesmal gegen die 3G-Regel. - Thorsten Ulonska
Gerichtsschlappe für AfD

Gerichtsentscheid: 3G-Regel gilt für alle Ratsvertreter

Zutritt nur für Geimpfte, Genesene und Getestete: Nach diesen Vorgaben werden auch die künftigen Ratssitzungen ablaufen. Das hat das Oberverwaltungsgericht Münster entschieden.

Matthäus Westfal (links) bei einer Großdemo in Berlin ist eng verbunden mit dem verurteilten Neonazi Nikolai Nerling (rechts). - Recherche Kollektiv Ostwestfalen
Lübbecker Land

Welches falsche Spiel dieser YouTuber aus der Querdenker-Szene treibt

Als "Aktivist Mann" erreicht Matthäus Westfal Tausende Menschen mit Falschinfos und Verschwörungstheorien. Ein Portrait über einen selbsternannten Journalisten.

Der Anbau der Sekundarschule soll zwischen der früheren Hauptschule und dem Gymnasium entstehen. Der jetzige Fahrradständer wird dafür weichen. - Joern Spreen-Ledebur
Rahden

Rat stimmt für Sekundarschul-Ausbau

Die Stadt Rahden steht vor der größten Investition ihrer Geschichte. Rund 18 Millionen sollen in den Ausbau investiert werden. Diskutiert wurde über ein Detail.

Die Pr. Oldendorfer Verwaltung sieht keine Anzeichen für einen versuchten Wahlbetrug in Börninghausen. - Heike von Schulz
Pr. Oldendorf

Rechtsextremes Geschwurbel: Wahlbetrug bei Bundestagswahl?

Ein rechter Youtuber erweckte den Eindruck, als habe es bei der Bundestagswahl im Wahllokal 140 Unregelmäßigkeiten gegeben und löste eine Polizeikontrolle aus.

Die NW fasst alles Interessante zur Wahl zusammen. - Symbolbild: Pixabay
Lübbecker Land

Das sind die Besonderheiten bei den Wahlergebnissen im Lübbecker Land

Außer dem Gewinn des Direktmandats für Achim Post (SPD) und den deutlichen Verlusten der CDU gab es auch Interessantes für Grüne, FDP, AfD und Bündnis C.

Oliver Vogt (CDU, l.) gratuliert Achim Post (SPD), der das Direktmandat erneut geholt hat. Mit dabei Schahina Gambir (Grüne). - Joern Spreen-Ledebur
Minden-Lübbecke

SPD-Politiker Post holt Direktmandat bei der Bundestagswahl

Der Sozialdemokrat sichert sich erneut das Direktmandat im Wahlkreis Minden-Lübbecke I. Sein CDU-Konkurrent Oliver Vogt kommt abgeschlagen auf Platz zwei.

Oliver Vogt (CDU, Achim Post (SPD) und Schahina Gambir (B90/Die Grünen) im Gespräch. - Joern Spreen-Ledebur
Wahl im Lübbecker Land

Update: Diese Kandidaten ziehen in den Bundestag ein

Stand 22.46 Uhr: SPD-Kandidat Achim Post führt das Ergebnis der Erststimmen deutlich vor Oliver Vogt (CDU) an. Grüne Gambir im Bundestag?

Den Fragen unter anderem von Christoph Barre stellten sich auf der Bühne Schahina Gambir, Dietrich Janzen, Sebastian Landwehr, Michael Müller, Achim Post, Frank Schäffler und Oliver Vogt. - Joern Spreen-Ledebur
Minden-Lübbecke

Corona, Konjunktur und Klimakrise: Das sagen die Bundestagskandidaten

Zehn Männer und Frauen bewerben sich am Sonntag um das Bundestags-Mandat im Wahlkreis Minden-Lübbecke 1. Sieben von ihnen standen nun Rede und Antwort.

Sebastian Landwehr kandidiert im Wahlkreis 134 für den Bundestag. - privat
Bundestagskandidaten Wahlkreis 134

Der Normal-Definierer: Sebastian Landwehr will für die AfD in den Bundestag

Der Vater des 32-Jährigen ist Sozialdemokrat und Gewerkschafter. Der Islam ist seiner nach seiner Auffassung eine Ideologie - und keine Religion.