Uta Lücking (Die Grünen)

Uta Lücking ist den Grünen im Jahr 2020 beigetreten. Sie ist Sprecherin der Grünen-Fraktion im Stadtrat in Nieheim und Beisitzerin im Kreisvorstand. Uta Lücking ist außerdem Delegierte im Bezirksrat sowie Ersatzdelegierte in der Landesdelegiertenkonferenz und in der Bundesdelegiertenkonferenz.

Die Politikerin ist zudem Sprecherin der Grünen-Gruppe der AG Detmold des Städte- und Gemeindebundes NRW. Uta Lücking kandidierte bei der Landtagswahl 2022 in NRW für den Wahlkreis 102 (Kreis Höxter).

Weitere Informationen zur Landtagswahl 2022:

Landtagswahl in NRW 2022

Landtagswahl in Höxter 2022

Weitere Informationen zu den Grünen in Höxter:

Die Grünen Höxter

Nora Wieners, die Landtagskandidatin der SPD im heimischen Wahlkreis, gibt im Warburger Berufskolleg an frühen Sonntagnachmittag ihre Stimme ab. - Dieter Scholz
Kreis Höxter

Landtags-Kandidaten im Kreis Höxter: Wie groß ist der Kater am Tag danach?

Zwei Gewinner, zwei Enttäuschte: So haben die Kandidaten der vier etablierten Parteien den Wahltag und den Tag danach erlebt. Das sind ihre Pläne.

Wahlsieger Matthias Goeken mit seiner Frau Sabine. - Simone Flörke
Kreis Höxter

Die Kreisvorsitzenden nach der Wahl: Funkt es zwischen CDU und Grünen?

Am Tag nach der Wahl sonnen sich die einen in ihrem Erfolg, die anderen Parteien gehen auf Fehlersuche.

Daumen hoch und breites Lächeln: Sabine und Matthias Goeken zusammen mit Kreiswahlleiter Klaus Schumacher im Kreishaus in Höxter. Anschließend fuhren die beiden nach Bad Driburg zum Feiern. An diesem Montag schon geht’s nach Düsseldorf – spannende Gespräche der Partei warten. Ziel: „Ich möchte gern regieren.“ - Simone Flörke
Kreis Höxter

Wahl im Kreis Höxter: Goeken gewinnt gleich doppelt

Daumen hoch bei der CDU, ausgelassener Jubel bei den Grünen, die erstmals zweistellige Ergebnisse im Kreis feiern können. Ganz anders die Stimmung bei der SPD.

Matthias Goeken und seine Frau Sabine freuen sich über das siegreiche Abschneiden der CDU. - Simone Flörke
Landtagswahl in NRW

Ergebnisse Landtagswahl Kreis Höxter: ++ Vorläufiges Endergebnis liegt vor ++

Nach aktuellen Ergebnissen wird der Kreis Höxter im Landtag über das Direktmandat von Matthias Goeken (CDU) vertreten. Auch die Grünen freuen sich.

Karin Schröder (v.l.), Gabriele Beckmann und Monika Aufenanger (4. v. l.) haben zum Kreislandfrauentag Gesine Lange (3. v. l.) als Gastrednerin eingeladen. - Sonja Vollmer
Brakel

Kreislandfrauentag in Brakel: Ein Hoch auf Demokratie und Ehrenamt

Zum Kreislandfrauentag drehte es sich thematisch um Demokratie, Toleranz und natürlich die Bedeutung des Ehrenamts.

Landtagskandidaten einmütig und doch im Wahlkampfmodus: Matthias Goeken (CDU, 3. v. l.), Nora Wieners (SPD), Uta Lücking (Grüne) und Jan-Gerrit Möltgen (FDP) diskutierten über das geplante Atommülllager Würgassen. - Manuela Puls
Beverungen

Atomlager Würgassen: Tote Ratten, dunkle Wolken und Signale der Hoffnung

Podiumsdiskussion mit Landtagskandidaten und interessanten Zwischentönen - was es Neues in Sachen Atomlager Würgassen gibt.

Politisches und persönliches: Die heimische Landtagskandidatin der Grünen, Uta Lücking (r.), mit Fraktionschefin Verena Schäffer in Brakel. - David Schellenberg
Kreis Höxter

Landtagswahl 2022: Wo die Grünen im Kreis Höxter punkten wollen

Die Grünen-Fraktionschefin im Landtag, Verena Schäffer, besucht den Kreis Höxter. Hinter der Fassade des Gute-Laune-Wahlkampfes geht es um die Zukunft des NRWs.

Uta Lücking tritt für die Grünen im Kreis Höxter bei der Landtagswahl an. - Svenja Ludwig
Kreis Höxter

Grüne Landtagskandidatin: "Wir haben so viel zu bieten"

Uta Lücking will für die Grünen im Kreis Höxter in den Landtag einziehen. Ein Steckenpferd von ihr ist Bildung - darauf will sie aber nicht reduziert werden.

Die Freundinnen Anna und Teresa unterstützen die Friedensdemo auf dem Höxteraner Marktplatz. - Burkhard Battran
Höxter

Mehr als 200 vorwiegend junge Menschen demonstrieren für den Frieden

Vor allem die Musik bewegt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Keine 50 Meter entfernt hat die AfD zur Kundgebung geladen.

Der Landtagsabgeordnete Matthias Goeken (vor der Tafel, l.) besuchte zusammen mit Beverungens Bürgermeister Hubertus Grimm (r.) die Sekundarschule Beverungen. - Sekundarschule Beverungen
Beverungen/Kreis Höxter

Wahlkampf 2022: Wie neutral müssen Verwaltungen im Kreis Höxter sein?

Die Landtagswahl steht vor der Tür. Kandidaten verschiedener Parteien werben für sich. Von Verwaltungen ist indes zunehmend Zurückhaltung gefragt.

Es ging zwar eigentlich um den Haushalt, doch die anstehende Windparkdebatte konnte der Rat nicht ausblenden. - Kein Abdruck/Veroeffentl. ohne Genehmigung,Tel.0152/34520721
Nieheim

Gegenwind für Nieheimer Bürgermeister in der Haushaltsdebatte

Die Haushaltsdebatte nutzen die Parteien in Nieheim, um ihre Positionen zur Windkraft klar zu machen. Auch bei anderen Themen sparen sie nicht mit Kritik.

Vereint an der Friedensflagge waren die Grünen in Warburg auf dem Neustadtmarktplatz zu einer Schweigeminute zusammengekommen. - Simone Flörke
Warburg

Schweigeminute statt Seifenblasendemo

Warburger Grüne mahnen Solidarität mit Ukraine an. Fußmarsch durch die Stadt wird verschoben.

Die Polizei war am Montagabend überall im Kreis Höxter präsent – auch bei der Demo von Corona-Kritikern in Bad Driburg. - Burkhard Battran
Kreis Höxter

Nach Corona-Protesten am Montag: Staatsschutz übernimmt Ermittlungen

Neben den Demos in Warburg und Bad Driburg von Corona-Kritikern gab es auch unangemeldete Aktionen in Höxter, Beverungen und Steinheim. Die Polizei reagiert.

Zu Besuch bei Bücher Brandt: Susanne Weide (M.) informiert Uta Lücking und Ludger Roters über Bücher, die sich mit dem Thema Nachhaltigkeit befassen. - Grüne Höxter
Höxter

Grüne testen Einkaufen in Höxter auf Nachhaltigkeit

Parteimitglieder haben den Test gemacht, wie umweltfreundlich das Shoppen in der Kreisstadt sein kann. Vom Leinentuch über Kochbuch bis zum Glühpunsch.

Nora Wieners wird am Donnerstag als Landtagskandidatin der Sozialdemokraten nominiert werden. - SPD Kreis Höxter
Kreis Höxter

Das sind die Kandidaten im Kreis Höxter für die NRW-Landtagswahl

Drei Bewerber um das Direktmandat in Düsseldorf stehen schon fest – eine Bewerberin soll am Donnerstag gewählt werden.

Eine „Fraktionsitzung im Freien" haben die Grünen ihren Ausflug nach Herste in Bad Driburg überschrieben. Dort informierten sie sich über den ökologischen Wert von Freiflächen-Photovoltaikanlagen. - U. Pollmann/Grüne
Kreis Höxter

Können riesige Photovoltaikanlagen ökologisch wertvoll sein?

Politiker aus Nieheim über eine Photovoltaikanlage in Bad Driburg, die zu einem Biotop entwickelt wurde. Sie kann ein Vorbild für Oeynhausen und Warburg sein

Diese Kandidatinnen und Kandidaten treten für die Grünen an. - Grüne
Nieheim

Nieheimer Grüne treten zur Kommunalwahl an

Die Mitgliederzahl im Ortsverband hat sich bereits verdoppelt. Die Kandidaten und ihre Ziele.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG