SPD Höxter

Informationen und Meldungen zur SPD im Kreis Höxter.

Weitere Informationen zu Wahlen in Höxter:

Wahlen in Höxter

 

Für einen Kunstrasenplatz in Bredenborn sind im städtischen Haushaltsplan 500.000 Euro, inklusive 155.386 Euro an Zuwendungen, eingeplant. - Madita Schellenberg
Marienmünster

„Gewaltige Summen“ für die Sportstätten in Marienmünster

An den Fußballplätzen in Bredenborn und Kollerbeck wird sich wohl bald baulich etwas tun.

Zeit für Entscheidungen: Der Bauausschuss Nieheim hat über die Freiflächen-Photovoltaikanlage zwischen Oeynhausen und Himmighausen beraten. - David Schellenberg
Nieheim

Umstrittene Solaranlage: Klares Ja im Bau-Ausschuss in Nieheim

Am Mittwochabend sollen die Bürger ihre Meinung zum großen Freiflächenprojekt abgeben. Die Parteien haben das bereits gemacht. Das sind ihre Standpunkte.

Der Protest läuft schon seit mehreren Jahren – wie hier im September 2020 bei einer Demo in Beverungen. - Simone Flörke
Beverungen

Atommülllager Würgassen: "gute Signale" der neuen Koalition

Der Entwurf von CDU und Grünen steht. Darin geht es um die Kriterien der Standortauswahl ebenso wie um die Notwendigkeit überhaupt. Das freut heimische Akteure.

Entwicklungschance: Am Rande Eversens, am Ortsausgang in Richtung Rolfzen gelegen, wird es bald ein neues Baugebiet mit 14 bis 17 Baugrundstücken geben. - Madita Schellenberg
Nieheim

Neues Baugebiet in Nieheimer Ortsteil schürt Neid im Nachbarort

Die Nachfrage von Bauwilligen ist seit Jahren riesig. Nun präsentiert Bauamtsleiter Florian Greger eine Lösung, die bei den Nachbarn für Missmut sorgt.

Der Kurpark Lehmkuhle soll für alle Generationen aufgewertet werden. - David Schellenberg
Nieheim

Nieheimer Spielplätze: Wunschliste der Ortschaften muss abgespeckt werden

Bei der Diskussion um die Aufwertung der Anlagen macht Bürgermeister Johannes Schlütz dennocheine bemerkenswerte Kehrtwende.

Die Zulassungsstelle im Straßenverkehrsamt Holzminden: Der Landkreis will den Rechtsstreit fortsetzen. - Thomas Kube
Landkreis Holzminden

Holzmindener Kfz-Zulassungsstelle: Landkreis geht jetzt in Berufung

Mitarbeiter wurden entlassen wegen vermeintlicher schwarzer Kasse: Landratsamt will Niederlage bei zwei Kündigungsschutzklagen nicht auf sich sitzen lassen.

Verwaltungsvertreter Jörg Stolte, (v. l.), Uwe Damer, Michael Scholle und Bürgermeister Burkhard Deppe hoffen auf die Konsensfähigkeit ihres neuen Haushaltsentwurfs. - Burkhard Battran
Bad Driburg

So ringt Bad Driburg um den Haushalt - und so spaltet das Thema die Politik

Die Verwaltung hat den Haushalt geringfügig nachgebessert. Die Mehrheit, die zuletzt dagegen gestimmt hat, könnte sich bei der neuen Abstimmung enthalten.

Die Laufbahn im Emmerstadion soll, wenn möglich, noch in diesem Jahr ausgekoffert und das Material entsorgt werden. - Madita Schellenberg
Steinheim

Dioxin-Belastung im Steinheimer Emmerstadion bereitet Sorgen

Zur Laufbahn aus dem belasteten Material Kieselrot liegt jetzt ein Gutachten vor. Die Analyse zeigt, dass nun weitere Schritte notwendig sind.

Blick von der Burg Herstelle auf den ehemaligen Kernkraftwerksstandort in Würgassen. - Burkhard Battran
Würgassen

Petition gegen Atommüllager Würgassen: „Alle Abgeordneten sollen das sehen“

Die Bürgerinitiative gegen das geplante Atommüllzwischenlager bringt eine Petition auf den Weg, um eine politische Diskussion zu erzwingen.

Im Höxteraner Rat wird nicht diskutiert, ob Photovoltaik-Anlagen installiert werden sollen, sondern eher wie. - Symbolfoto: Pixabay
Höxter

Contracting-Modell: Deshalb lehnt Höxters Rat Option für Photovoltaik ab

Mit knapper Stimmenmehrheit gibt’s ein Nein zur Idee der SPD für öffentliche Gebäude. Einig ist man sich hingegen in einem anderen Punkt.

Nora Wieners, die Landtagskandidatin der SPD im heimischen Wahlkreis, gibt im Warburger Berufskolleg an frühen Sonntagnachmittag ihre Stimme ab. - Dieter Scholz
Kreis Höxter

Landtags-Kandidaten im Kreis Höxter: Wie groß ist der Kater am Tag danach?

Zwei Gewinner, zwei Enttäuschte: So haben die Kandidaten der vier etablierten Parteien den Wahltag und den Tag danach erlebt. Das sind ihre Pläne.

Wahlsieger Matthias Goeken mit seiner Frau Sabine. - Simone Flörke
Kreis Höxter

Die Kreisvorsitzenden nach der Wahl: Funkt es zwischen CDU und Grünen?

Am Tag nach der Wahl sonnen sich die einen in ihrem Erfolg, die anderen Parteien gehen auf Fehlersuche.

Die SPD in Beverungen wollte die Brenntage verbieten. - Symbolbild: Pixabay
Beverungen

Abgelehnt: Brenntag-Verbot in Beverungen gescheitert

In Beverungen dürfen die Bürger weiterhin zweimal pro Wintermonat Grünschnitt verbrennen. Es gelten allerdings Spielregeln.

Daumen hoch und breites Lächeln: Sabine und Matthias Goeken zusammen mit Kreiswahlleiter Klaus Schumacher im Kreishaus in Höxter. Anschließend fuhren die beiden nach Bad Driburg zum Feiern. An diesem Montag schon geht’s nach Düsseldorf – spannende Gespräche der Partei warten. Ziel: „Ich möchte gern regieren.“ - Simone Flörke
Kreis Höxter

Wahl im Kreis Höxter: Goeken gewinnt gleich doppelt

Daumen hoch bei der CDU, ausgelassener Jubel bei den Grünen, die erstmals zweistellige Ergebnisse im Kreis feiern können. Ganz anders die Stimmung bei der SPD.

Matthias Goeken und seine Frau Sabine freuen sich über das siegreiche Abschneiden der CDU. - Simone Flörke
Landtagswahl in NRW

Ergebnisse Landtagswahl Kreis Höxter: ++ Vorläufiges Endergebnis liegt vor ++

Nach aktuellen Ergebnissen wird der Kreis Höxter im Landtag über das Direktmandat von Matthias Goeken (CDU) vertreten. Auch die Grünen freuen sich.

Ein Wahlplakat für Anton Volmert aus dem Jahr 1950. Der Warburger zog mehrmals für den Altkreis Warburg in den Landtag ein. - Konrad-Adenauer-Stiftung
Kreis Höxter

Zahlen, Fakten und Kurioses rund um die Landtagswahl im Kreis Höxter

Der Blick in die Historie der Landtagswahlen zeigt, dass nicht nur die SPD und die Grünen in der unionsdominieren Region lang auf kleine Erfolge warten mussten.

Am 15. Mai sind alle Höxteraner dazu aufgerufen, bei der Landtagswahl ihre Stimme abzugeben. - Simone Flörke
Landtagswahl 2022

Landtagswahl 2022 Kreis Höxter: Das sind die Kandidaten

Wissen Sie schon, wem Sie Ihre Stimme geben? Wir stellen alle Kandidaten vor und versorgen Sie mit allen wichtigen Infos.

Es qualmt ganz ordentlich in Beverungen im Tal Richtung Drenke an einem Samstag im April. Die SPD will dem Verbrennen von Grünabfällen ein Ende setzen. - Privat
Beverungen

Dicke Luft: Diskussion um Brenntage in Beverungen

Rund 700 Feuer werden in den Wintermonaten in Beverungen angemeldet. Die Sozialdemokraten wollen das beenden, die Stadtverwaltung hat Bedenken.

Eine wesentliche Forderung im ersten Nieheimer Gleichstellungsplan ist die gendergerechte Sprache in der Verwaltung. - Gregor Bauernfeind/dpa
Nieheim

Nieheim will Frauen durchs Gendern stärken

Erstmals legt die Verwaltung einen Gleichstellungsplan vor. Der legt vor allem die Probleme offen. Kritik gibt es ausgerechnet von den Sozialdemokraten.

Loreen Lensdorf (v. l.), Marc Oppermann und Kristin Wieners mit einem Roll-Up und dem Konterfei ihrer Kandidatin Nora Wieners. - Simone Flörke
Kreis Höxter/Warburg

SPD-Kandidatin im Kreis Höxter: Im Wahlkampf getragen vom Team

Es ist mehr als Plakate aufzuhängen: Sie halten Nora Wieners (SPD) den Rücken frei.

Die Steinheimer SPD informiert sich über die aktuelle Situation des SteinheimerUnternehmens "Hanf-Zeit". - Privat
Steinheim

Unternehmen "Hanf-Zeit" in Steinheim: Beschlagnahmung kostet Arbeitsplätze

Seit März 2021 läuft ein Verfahren gegen das Steinheimer Unternehmen, dem unterstellt wird, gegen das Betäubungsmittelgesetz verstoßen zu haben.

Landtagskandidaten einmütig und doch im Wahlkampfmodus: Matthias Goeken (CDU, 3. v. l.), Nora Wieners (SPD), Uta Lücking (Grüne) und Jan-Gerrit Möltgen (FDP) diskutierten über das geplante Atommülllager Würgassen. - Manuela Puls
Beverungen

Atomlager Würgassen: Tote Ratten, dunkle Wolken und Signale der Hoffnung

Podiumsdiskussion mit Landtagskandidaten und interessanten Zwischentönen - was es Neues in Sachen Atomlager Würgassen gibt.

Zu eng für Fahrzeug und Feuerwehrleute: das alte Feuerwehrgerätehaus in Entrup. - David Schellenberg
Nieheim

Preise für Nieheimer Bauprojekte schießen in die Höhe

Explodierende Kosten: Obwohl der Stadt Nieheim die Haushaltssicherung droht, tut sich der Rat sehr schwer mit dem Sparen.

Im Juli 2020 veranstalteten die Grünen im Dreiländereck ihren ersten Marsch auf Würgassen. - Grüne
Beverungen

Bereitstellungslager Würgassen: Gibt es neue Hoffnung für die Lagergegner?

Zwei grüne Staatssekretäre des Umweltministeriums besuchen Würgassen und geben dabei die Zusage einer „ergebnisoffenen Prüfung“.

Bei Holzhausen hat Nieheim bereits eine Windkraftkonzentrationszone. Zu wenig, das wissen alle Beteiligten. - David Schellenberg
Nieheim

So viel Windkraft könnte in Nieheim entstehen

Ein Planungsbüro stellt die Windparkareale vor und hat eine wichtige Botschaft. Warum der Bauamtsleiter noch in der Sitzung Kontakt zum Kreis aufnimmt.