Die Grünen Höxter

Informationen und Meldungen zur Partei Bündnis90/Die Grünen im Kreis Höxter.

Weitere Informationen zu Wahlen in Höxter:

Wahlen in Höxter

Bei der konstituierenden Sitzung sind Günter Weskamp (stehend r.) und Roger van Heynsbergen (stehend l.) als stellvertretende Bürgermeister gewählt worden. Foto: Torsten Wegener - Torsten Wegener
Beverungen

Stellvertreter des Beverunger Bürgermeisters stehen fest

Großer Umbruch innerhalb der Fraktion der Christdemokraten. SPD zeigt sich bei der Besetzung der Ausschüsse demütig.

"Für Atommüll kann es keine wirklich gute Lösung geben, sondern nur eine am wenigsten schlechte", sagt Oliver Krischer. - Pixabay
Beverungen

Grünen-Experte kritisiert: „Atommüllpläne für Würgassen nicht hinnehmbar“

Oliver Krischer, stellvertretender Vorsitzender der Bundestagsfraktion der Grünen, fordert mehr Verantwortung von der Bundesregierung beim Standortauswahlverfahren für Zwischen- und Endlagerung.

Massive Schäden gibt es in den Fichtenbeständen des Warburger Stadtwaldes. - Grüne
Warburg

Schäden durch Trockenheit im Warburger Stadtwald

400 Hektar Wald sind völlig kahl. Die Kosten für die Warburger werden hoch sein.

Burkhard Beinlich (v. l.), Anton Hofreiter, Vorsitzender der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Mathias Lohr, Kristin Launhardt-Petersen, Winfried Türk und Ludger Roters. Foto: Grüne - Grüne
Kreis Höxter

Dramatischer Artenrückgang auch im Kreis Höxter

Besonders auffällig sei der extreme Rückgang bei Tierarten, die vor wenigen Jahren noch allgegenwärtig waren, sagen die Experten im Gespräch mit Grünen-Politiker Anton Hofreiter.

Angespannt erwarten die Grünen um Hilla-Zavelberg-Simon im Pädagogischen Zentrum die ersten Ergebnisse der Kommunalwahlen. - Dieter Scholz
Warburg

Nur die Warburger Grünen legen zu

Im Warburger Stadtrat hat die CDU zwar die absolute Mehrheit gehalten, doch verloren die Christdemokraten ebenso wie die SPD und die Bürger-Union (BU) je einen ihrer bisherigen Sitze.

Punkt 18 Uhr leerten die Wahlhelfer Gudrun Krause und Dietmar Haneke eine der vielen Wahlurnen. - David Schellenberg
Marienmünster

CDU verliert in Marienmünster deutlich an die Grünen

Auch SPD und UWG büßen im verkleinerten Rat Marienmünster Sitze ein. Wie die Bürgermeisterkandidaten in der Stichwahl punkten wollen.

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen war es bei der Präsentation der Wahlergebnisse am Sonntagabend in Nieheim. - Madita Schellenberg
Kommunalwahl

Neuer Stadtrat in Nieheim: Mehr Grüne, weniger Rote, einige Frauen

Wie der Amtsinhaber Rainer Vidal und sein Gegenkandidat Johannes Schlütz doch noch den Chefsessel erobern wollen. Stimmen zur neuen Sitzverteilung im Rat.

CDU-Kandidat Tobias Scherf freut sich über das gute Ergebnis der Kommunalwahl. - Dieter Scholz
Warburg

Tobias Scherf ist neuer Bürgermeister in Warburg

Im Stadrat verliert die CDU eine Stimme, behält aber die absolute Mehrheit.

Ludger Roters steht bei den Höxteraner Grünen auf Listenplatz eins. - Grüne
Höxter

Grünes Programm für Nachhaltigkeit in Höxter

Kommunalwahl: Grüne wollen Gemeinwohl, Klimaschutz und handlungsstarke Demokratie – und stellen ihre Kandidaten vor.

Josef Suermann mit seiner Frau Ulrike und den gemeinsamen Kindern Lukas und Lisa. - josef suermann
Marienmünster

Bürgermeisterkandidat für Marienmünster: Josef Suermann im Porträt

Josef Suermann (57) tritt als unabhängiger Kandidat für das Amt des Bürgermeisters in Marienmünster an. Warum er weiß, was auf ihn zukommen würde und was er sich für die Stadt wünscht.

An den Kreuzungspunkten entlang des Paderborner Tores sehen die Grünen die Radfahrer gefährdet. Nur an wenigen Stellen weist ein Symbol auf dem Pflaster auf den kombinierten Geh- und Radweg hin. - Dieter Scholz
Warburg

CDU lehnt Idee für mehr Sicherheit auf Warburger Straßen ab

Die Bündnisgrünen sehen dringenden Handlungsbedarf, um die Sicherheit von Radfahrern zu verbessern. Die Christdemokraten warten auf ein Gesamtkonzept.

"Ein silberner Klotz" - das geplante Logistik-Zentrum soll sich besser in die Landschaft einfügen als das, was vom Kernkraftwerk in Würgassen übriggeblieben ist. - Manuela Puls
Beverungen

Würgassen-Pläne: "Von Düsseldorf im Stich gelassen"

Die Grünen im Kreis und die Bürgerinitiative gegen das Atommülllager sind enttäuscht von der Landesregierung. Auch das Versprechen, Würgassen solle kein Endlager werden, beruhigt die Gegner nicht.

Die Grünen aus dem Landkreis Holzminden demonstrieren gegen ein Atommülllager in Würgassen. - Grüne
Holzminden/Beverungen

Forderung nach neuem Auswahlverfahren für Atommülllager Würgassen

Der geplante Standort erfülle die Vorgaben nicht, so die Fraktion. "Man hat den Eindruck, man wollte unbedingt das Gelände in Würgassen nutzen und biegt die Kriterien im Nachhinein darauf hin."

Diese Kandidatinnen und Kandidaten treten für die Grünen an. - Grüne
Nieheim

Nieheimer Grüne treten zur Kommunalwahl an

Die Mitgliederzahl im Ortsverband hat sich bereits verdoppelt. Die Kandidaten und ihre Ziele.

Karl Beverungen (Lüchtringen; v. l.), Angelika Paterson (Ovenhausen), Kristin Launhardt-Petersen und Birgit Avenhaus (Stadtkern), Jacqueline Grabosch (Lütmarsen), Eike Spellerberg und Berno Schlanstedt (Stadtkern), Josef Schlüter (Ottbergen) und Volker Bertram (Stadtkern). - Lutger Roters
Höxter

Die Grünen in Höxter stellen ihre Kandidaten auf

Grüne Politik erfahre so viel Zuspruch, wie noch nie, sagen die Verantwortlichen. Für diese breite Zustimmung haben die Grünen in Höxter ihrer Überzeugung nach das passende personelle Angebot.

Im Kreis Höxter werden am 13. September neue Bürgermeister, Stadträte, der Kreistag und der Landrat gewählt. In einigen Kommunen wird es spannend. - Pixabay
Kreis Höxter

Kurioses und Überraschungen im Wahlkampf im Kreis Höxter

Rücktritte vom Rücktritt und Rücktritte vom Antritt: Noch nie war eine Kommunalwahl im Kreis Höxter schon vor dem Urnengang spannend wie in diesem Jahr. Was die Bürger nun erwartet.

Die Grünen in Brakel haben ihre Kandidaten für die Kommunalwahl aufgestellt. Diese Mitglieder sind bereit für die Ratsarbeit. - Grüne Brakel
Brakel

Brakeler Grüne stellen sich für die Kommunalwahl auf

Der Brakeler Ortsverbandssprecher von Bündnis 90/Die Grünen freut sich, dass sie nach eigenen Angaben die erste aller Parteien in Brakel ist, in der die Hälfte der Plätze im Rat an die Frauen gehe.

Ricardo Blaszczyk tritt von Kandidaturen und allen Ämtern zurück. - Simone Flörke
Kreis Höxter

Grüner Landratskandidat Blaszczyk zieht zurück

Kreisverbandsprecher tritt von allen Kandidaturen und Ämtern zurück und nennt dafür "persönliche Gründe".

Macht sich auf den Weg: Ricardo Blaszczyk ist der Landratskandidat der Grünen im Kreis Höxter. - Bündnis90/Die Grünen
Kreis Höxter

Diese Ziele steckt sich der Landratskandidat der Grünen im Kreis Höxter

Die Grünen im Kreis stellen zur Kommunalwahl im September einen eigenen Landratskandidaten auf. Für den 50-jährigen Fachinformatiker hatten knapp 93 Prozent der anwesenden Parteimitglieder gestimmt.

Ricardo Blaszczyk (Die Grünen) tritt für seine Partei als Landratskandidat im Kreis Höxter an. - Dieter Scholz
Kreis Höxter

Grüne im Kreis Höxter stellen eigenen Landratskandidaten

Ricardo Blaszczyk tritt bei der Kommunalwahl am 13. September an. Damit steigt die Wahrscheinlichkeit einer Stichwahl um das Amt.

Bernd Behling (oben, v. l.), Julia Czerwinska, Helge Hörning, Verena Lücking, Dominik Blume; Carla Temporal-Bauer (Mitte, v. l.), Mirko Wichers, Christina Lambertz, Max Frühling, Dagmar Hörning; Peter Heitmann (unten, v. l.), Hildegard Wedegärtner, Reinhard Otte, Michael Großmann-Wedegärtner. - Grüne
Steinheim

Steinheimer Grüne stellen sich für die Kommunalwahl auf

Die Grünen in Steinheim stellen ihre Kandidaten für die Wahlbezirke und für die Reserveliste auf.

Dem Ratsherren wurde vorgeworfen, gegen das Verschwiegenheitsgebot verstoßen zu haben. - Unsplash (Symbolbild)
Borgentreich

Verschwiegenheit gebrochen? Borgentreicher Rat belässt es bei Ermahnung

Mit einer Ermahnung beenden Ratsmitglieder und Bürgermeister das Ordnungsverfahren gegen den SPD-Ratsherrn Hubertus Herbold.

Die Grünen im Kreis Höxter stellten ihre Kandidaten für die Wahl auf. - Grüne
Kreis Höxter

Denkner und Blaszczyk führen Grüne-Liste im Kreis Höxter an

Die Kreis-Grünen wählen die Kandidaten für die Kreistagswahl im September.

Die Initiative für temporäre Radwege in Warburg ging von der Fraktion der Grünen aus. - Hermann Ludwig
Warburg

Pop-up-Radwege scheitern in Warburg an den Vorgaben

Mit dem Rad in Warburg unterwegs: Die Bündnisgrünen haben zur Verbesserung der Verkehrssituation für Radler einen Vorschlag auf den Tisch gelegt, der jetzt im Bezirksausschuss diskutiert wurde.

Zur ersten Sprecherin in Nieheim wurde Petra Reineke, zum Sprecher Gerhard Antoni und zu weiteren Beisitzenden wurde Patricia Arendes-Meyn gewählt. Uta Lücking und Norbert Radler vervollständigen das Team. Grünen-Kreissprecher Ricardo Blaszczyk und Kreistagsmitglied Martina Denkner gratulierten als erste dem Team. - Grüne Nieheim
Nieheim/Steinheim/Marienmünster

Grüne gründen Ortsverbände in drei Städten im Höxteraner Nordkreis

Petra Reineke und Gerhard Antoni sind die Sprecher des neu gegründeten Ortsverbandes der Grünen in Nieheim. Auch in Marienmünster und Steinheim läuft die Wahlvorbereitung.