SPD Herford

Hier finden Sie alle News und Informationen zur SPD in Herford.

Weitere Informationen zur Landtagswahl 2022:

Landtagswahl in NRW 2022

Landtagswahl in Herford 2022

 

Bundestagswahl 2021, Wahlzettel für den Wahlkreis 137 Paderborn, Symbolbild, Themenfoto, Wahl, Briefwahl - Lena Henning
Analyse

Sieben Lehren aus dem Wahlergebnis

Tag 1 nach der Landtagswahl: Was bedeuten die Zahlen für den Kreis Herford? Wer kann sich freuen, wer trägt Trauer? Eine Analyse des Ergebnisses.

Etliche Wählerinnen und Wähler aus Löhne haben am Sonntag wieder ihr Kreuz bei der SPD gemacht. Damit hat die Werrestadt erneut großen Anteil am Erfolg der Sozialdemokraten im Wahlkreis 91. Die Dominanz der Genossen aber hat längst nicht mehr das Niveau vergangener Tage. - Hauke-Christian Dittrich
Löhne

Landtagswahl in Löhne: Die rote Hochburg hält noch Stand

Bei der Landtagswahl landet die SPD in Löhne wieder auf der Spitzenposition. Die Zeit der klaren Vorsprünge aber scheint vorbei zu sein.

Es war ein fairer Wahlkampf, darin waren sich alle einig. Hier Philip Kleineberg (l. CDU) und der Wahlsieger, Christian Dahm (SPD), der zum vierten Mal in Folge Mitglied des Landtags wird. - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Herford/Enger/Hiddenhausen

Die Grünen sind die lachenden Dritten: So lief die Wahl im Kreis Herford

Sie fühlen sich als Königsmacher. Auch die CDU freut sich, aber nicht über das Ergebnis im Wahlkreis. Ansonsten herrscht Enttäuschung. Stimmen zur Wahl.

Von 15.498 Wahlberechtigte in der Gemeinde Hiddenhausen, hatten 9.233 gewählt. Etwa die Hälfte aller, die gewählt hatten, waren Briefwähler. - dpa/Fabian Strauch
Hiddenhausen

Beteiligung liegt über dem Landesdurchschnitt: So hat Hiddenhausen gewählt

Die Gemeinde wählt rot und spricht sich damit erneut für Christian Dahm aus. Auch die Grünen legen an Punkten zu. Die größte Wahlverliererin ist die FDP.

Betretenes Schweigen im Kreishaus, als die ersten Prognosen im Fernsehen gezeigt werden. Vertreter der CDU sind noch nicht dabei. - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Kommentar

SPD-Kandidat vorn, ebenso wie die CDU: Kein klares Ergebnis im Wahlkreis 90

Im Land ist die CDU klarer Wahlsieger. Im Wahlkreis 90, mit Herford, Hiddenhausen, Enger und Spenge, muss das Ergebnis differenzierter betrachtet werden.

In beiden Wahlkreisen konnten die SPD-Kandidaten direkt in den Landtag einziehen. Bei CDU und Grüne kommen die Kandidaten über die Liste weiter. - NW
Wahl im Kreis kompakt, 16. Mai 2022

Katastrophale Wahlbeteiligung, schwierige Ergebnisse und wenige Sieger

Die Landtagswahl NRW ist entschieden. Dabei ist die Wahlbeteiligung auf den absoluten Tiefstand von 55,5 Prozent (2017: 65,2 Prozent) gefallen.

Faierer Verlierer: Der unterlegene CDU-Kandidat Christian Bobka (l.) gratuliert Christian Obrok. Foto: Felix Eisele - Felix Eisele
Bünde/Kirchlengern/Rödinghausen/Löhne

SPD-Kandidat Christian Obrok setzt sich durch

Der 44-Jährige gewinnt den Wahlkreis 91 für die SPD und zieht mit großem Vorsprung in den Landtag ein.

Christiane Dahm und Stefan Schwartze freuen sich mit Christian Dahm (SPD), dass er abermals in den nordrhein-westfälischen Landtag einziehen wird. Fotos: Frank-Michael Kiel-Steinkamp - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Kreis Herford

Zwei Kandidaten im Landtag?

Neben Christian Dahm (SPD), der direkt gewählt wurde, könnte auch der Bündnisgrüne Marvin Reschinsky über die Landesliste ins Parlament einziehen.

Der unterlegene Philip Kleineberg (CDU) gratuliert Christian Dahm (SPD), der für Herford, Hiddenhausen, Enger und Spenge wieder in den Landtag einzieht. - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Kreis Herford

Wahlkreis 90: Christian Dahm ist im Landtag - aber auch die CDU gewinnt

Der SPD-Landtagsabgeordnete aus Vlotho hat zum vierten Mal die Landtagswahl gewonnen. Bei den Zweitstimmen ist die CDU allerdings an der SPD vorbeigerauscht.

Die Landtagswahlen in NRW starten. - Lena Henning/ Symbolfoto
Kreis Herford kompakt am 15. Mai 2022

Wahl steht an, flüchtige Täter und Millionenbetrag für Herforder Brauerei

Die meistgeklickten lokalen Schlagzeilen plus Corona, Wetter und die Informationen aus der Nachbarschaft: Alles Wichtige im schnellen Überblick.

In NRW wird gewählt. - Pixabay (Symbolbild)
Kreis Herford kompakt am 14. Mai 2022

Wahltag steht bevor, keine Gastro-Mitarbeiter und eingestellte Ermittlungen

Die meistgeklickten lokalen Schlagzeilen plus Corona, Wetter und die Informationen aus der Nachbarschaft: Alles Wichtige im schnellen Überblick.

Bald wird gewählt. - Pixabay
Landtagswahl 2022

Landtagswahl 2022 Kreis Herford: Diese Kandidaten treten an

SPD-Landtagskandidat Christian Obrock. - Jan-Henrik Gerdener
Landtagswahl NRW 2022

Kandidat der SPD: „Ich möchte das Leben der Leute besser machen“

Christian Obrok tritt am Sonntag im hiesigen Wahlkreis für die SPD an. Er kämpft für eine „Energiewende made in OWL“ und ein gerechteres Bildungssystem.

In diesem Gebäude war einst ein NP-Markt. Lidl hat das Grundstück erworben und wird den Leerstand für einen Neubau abreißen. - Susanne Barth
Herford

Neuer Lidl an der Ahmser Straße kommt: Abriss der alten Gebäude im Herbst

Der Rat hat das Konzept mitsamt PV-Anlage und Dachbegrünung beschlossen - es gibt aber auch Gegenwind. Derweil plant Lidl schon die Eröffnung.

Hendrik Wüst erkletterte den Traktor von Ulrich Hempelmann aus Hiddenhausen. - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Herford

Hendrik Wüst wirbt in Herford für sich und eine hohe Wahlbeteiligung

Gut 150 Menschen begrüßten den Ministerpräsidenten und erneuten CDU-Kandidaten am Rathaus. Der absolviert einen gut halbstündigen Parcours .

Christian Bobka ist Landtagskandidat der CDU. Mit Hündin Wilma geht er gerne spazieren - wie hier auf dem Reesberg in Kirchlengern. - Niklas Krämer
Landtagswahl NRW 2022

CDU-Kandidat: Hauptkommissar will es zum zweiten Mal wissen

Christian Bobka ist - wie 2017 - der CDU-Landtagskandidat. Er erzählt, warum er nochmals antritt und welche Themenfelder ihm wichtig sind.

Die Zeit als Abgeordnete ist für Angela Lück vorbei. - Ulf Hanke
Interview

Bei manchen Entscheidungen "habe ich die Faust in meiner Tasche geballt"

Nach 12 Jahren Politik macht Angela Lück (SPD) Schluss. Ein Gespräch über ihre Gründe, ihr Verhältnis zur AfD und über ihre Zeit als Berufspolitikerin.

Marvin Reschinsky will für die Bündnisgrünen in den Landtag. Zur Politik kam er über seine berufliche Tätigkeit. - Corina Lass
Landtagswahl NRW 2022

Grünen-Kandidat: Mit Verantwortung und Fleiß in Gewerkschaft und Politik

Der Bündnisgrüne Marvin Reschinsky kandidiert den NRW-Landtag. Trotz seiner erst 29 Jahre hat er schon viele politische Erfahrungen gesammelt.

Christian Dahm (SPD) ist seit 2010 Mitglied des Landtages und tritt 2022 erneut an. - Christina Römer
Landtagswahl NRW 2022

Landtagskandidat der SPD setzt sich für lebendige Innenstädte ein

Christian Dahm tritt bei der Landtagswahl erneut für die SPD an. Seine Themen: Wohnen, Bildung, die Entwicklung der Innenstädte und das Krisenmanagement.

Céline Joswig kandidiert bei der Landtagswahl für die FDP. - Ekkehard Wind
Landtagswahl NRW 2022

24-Jahrige kämpft als Landtagskandidatin für die FDP

Die junge Engeranerin tritt als Landtagskandidatin an. Sie will dazu beitragen, dass die Liberalen ihr Ergebnis von 2017 noch verbessern.

Der Verstorbene gehörte zu den einflussreichsten Akteuren in Herford. - Pixabay
Herford

Trauer um früheren Chef der Stadtwerke Herford

Detlef Jeretzky ist im Alter von 69 Jahren gestorben. In seine Zeit fallen die Eröffnung des Freizeitbades H2O und die Rekommunalisierung des Stromnetzes.

Philipp Kollmeier (5. v. l.) ist der neue Vorsitzende der Sozialdemokraten in Bünde. Dem 26-Jährigen steht ein erfahrenes Team zur Seite. Die Partei müsse sich erneuern, hieß es in der Versammlung. Mit den Jusos Marie Dietrich (vorn Mitte), Lukas Heimann (3. v. r.) und Glen Westerfeld (rechts) ist man auf einem guten Weg. - Gerald Dunkel
Bünde

Bürgermeisterin gibt Amt in jüngere Hände

Die Delegiertenkonferenz der SPD in Bünde wählte jetzt einen neuen Vorstand. Man hat dabei jetzt schon die nächste und übernächste Kommunalwahl im Blick.

Seyhmus Günay, Die Linke - Felix Eisele
Landtagswahl NRW 2022

Linken-Kandidat setzt sich für soziale Gerechtigkeit ein

Seyhmus Günay kandidiert im Wahlkreis 91 für die Linke. Er sagt: "Kein Mensch ist besser als der andere."

Ist bei den Sozialdemokraten im Bünder Land nicht mehr beliebt: Gerhard Schröder. - Kay Nietfeld / dpa
Bünde/Kirchlengern/Rödinghausen

SPD-Politiker im Bünder Land fordern Parteiausschluss von Gerhard Schröder

Mit seiner Lobbyarbeit in Russland hat sich der Altkanzler ins Abseits manövriert. Immer mehr heimische Sozialdemokraten rücken von ihm ab.

Die Haushaltslage hat sich verschlechtert: Die Stadt Enger muss weiter sparen. - Monika Skolimowska/dpa
Enger

Loch in städtischer Finanzplanung: "Die Haushaltszahlen sind alarmierend"

Warum der Etat der Stadt Enger verstärkt unter Druck gerät, wie die Fraktionen mit den finanziellen Herausforderungen umgehen und ob die Steuern erhöht werden.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG