Sparkasse Herford

Die Sparkassen des Kreises Herford gehören zu sogenannten öffentlich-rechtlichen Filialen der Bank. Insgesamt beschäftigt der Herforder Sitz am Standort Auf der Freiheit 20 in Herford 944 Mitarbeiter in 45 verschiedenen Geschäftsstellen. Gegründet wurde der bestehende Sitz 1846. Der Vorstand besteht aus Peter Becker und Horst Prüßmeier, der in enger Verbindung stehende Verwaltungsrat wird durch Jürgen Müller hergestellt.

Joachim Geyh (l.) hat die Postkarte beigesteuert, neben der sich das Planungsteam für die Tunnelgalerie bestehend aus Dennis Gärtner (v.l.), Enrico Klee, Gerald Blome, Matthis Nolte und Martin Lorenz aufgebaut hat. - Judith Gladow
Löhne

Neue Bilder im Löhner Bahnhof machen Schluss mit dem Tunnelblick

Im Tunnel unter den Gleisen nehmen nun großformatige Bilder die Reisenden in Empfang. Sie erzählen Geschichte, sollen aber auch den Weg in die Zukunft weisen.

Nach einer Warnung des LKA baut die Sparkasse einen Geldautomat in Bünde ab. - Pixabay
Bünde

Nach LKA-Empfehlung: Bank baut Geldautomat in Bünde ab

Die Sparkasse will damit Automatensprengern zuvorkommen. Bereits am Dienstag wird der Automat demontiert. Wo in Bünde noch Geld abgehoben werden kann.

Die Sparkasse an der Bruchstraße in Bruchmühlen wenige Tage nach der Automaten-Sprengung Mitte Mai. Die Filiale ist weiterhin geschlossen. - Niklas Krämer
Rödinghausen

Gerüchte nach Automaten-Sprengungen: Macht die Sparkasse wieder auf?

In Bruchmühlen brodelte die Gerüchteküche. Die Sparkasse Herford hat nun eine Entscheidung über die Filiale an der Bruchstraße gefällt.

Seit Mitte vergangener Woche steht ein neuer Geldautomatenpavillon der Sparkasse Herford auf dem Netto-Parkplatz in Ostscheid. - Anastasia von Fugler
Löhne

Nach Sprengung: Sparkasse stellt neuen Automatenpavillon in Löhne auf

Geld abheben geht aber noch nicht. Bei den Netto-Mitarbeitern laufen schon Wetten, wie lange es dauert bis der Neue auch wieder gesprengt werde.

Die Stadt plant den Bebauungsplan für das Gelände, auf dem auch die Sparkassen-Hauptstelle steht, neu aufzustellen. Nach Vorstellung von Bürgermeister Tim Kähler könnte dort ein Parkhaus entstehen. - Frank-Michael Kiel-Steinkamp (Archivbild)
Herford

Sparkasse vor Verkauf: Ein Bordell an dieser Stelle soll verhindert werden

Die Stadt will die Hauptstelle des Geldinstituts an der Straße Auf der Freiheit kaufen. Ein Wertgutachten macht es den Beteiligten aber schwer, sich zu einigen.

Eine Mulde mit Überresten von der Automaten-Sprengung steht vor der Sparkasse an der Bruchstraße. Die Filiale bleibt erst einmal geschlossen. - Niklas Krämer
Rödinghausen

Nach Sprengungen gibt es keinen Geldautomaten im Ort: Wie geht es weiter?

Nach der wiederholten Automaten-Sprengung sind beide Sparkassen-Filialen in Bruchmühlen geschlossen. nw.de gibt Antworten auf die dringendsten Fragen.

Bis vor einer Woche konnten Kunden am Volksbank-Geldautomat an der Westfalen-Tankstelle in Bruchmühlen noch Geld abgeben. Die Volksbank hat den Geldautomaten abgebaut. - Niklas Krämer
Rödinghausen

Nächster Geldautomat abgebaut - aus mehreren Gründen

Die Volksbank entfernt das Gerät in einer Tankstelle in Bruchmühlen. Die Sparkasse in Bruchmühlen bleibt nach der Automaten-Sprengung noch länger geschlossen.

Am alten Standort soll auch der neue SB-Würfel auf dem Gelände des Netto-Marktes wieder aufgebaut werden. - Dirk Windmöller
Löhne

Nach Sprengung: Sparkasse stellt neuen SB-Würfel auf

Der alte Würfel war im August durch die Explosion des Geldautomaten komplett zerstört worden. In den nächsten Wochen soll ein neuer Würfel aufgebaut werden.

Milena und Daniel Simac (3. und 4. v. r.) haben in Vlotho den Hilstransport organisiert. Sie sortieren und verladen mit ihren freiwilligen Helfern die Spenden. - Anthea Moschner
Kreis Herford

Überblick über Hilfsangebote: Wo Spenden und Co abgegeben werden können

Die ersten Menschen aus dem Kriegsgebiet sind im Kreis Herford angekommen. Derweil laufen diverser Spendenaufrufe und Hilfsangebote. Ein erster Überblick.

Nach den Angriffen auf die Ukraine findet in Bünde am Donnerstagabend eine Mahnwache für den Frieden statt. - AFP or licensors
Kreis Herford

Kreis Herford eröffnet Spendenkonto für Menschen aus der Ukraine

Die Stadt Herford stellt 100.000 Euro für die medizinische Versorgung bereit. Es gibt auch ein Hilfstelefon, Unterkünfte werden gesucht.

Bea Pfeiffer untersuchte die Auswirkung von Lüftungsanlagen auf das Insektensterben und präsentiert einen Vorschlag, wie sich das verringern lassen könnte. - Ralf Bittner
Kreis Herford

Jugend forscht: Junge Bio-Forscherin räumt gleich zwei Preise ab

Bea Pfeiffer vom Friedrichs-Gymnasium will das Insektensterben im Lüftungssystemen stoppen. Luis Ferreira von Miele erforscht Roboter-Transportsysteme.

Der zerstörte Geldautomat. - Jobst Lüdeking
Kreis Herford

Geldautomaten-Sprengungen: So wollen sich die Banken schützen

Die Kreditinstitute und Banken reagieren auf die Bedrohung durch die Banden aus den Niederlanden. Mit einfach Mitteln will man denen das Geschäft kaputt machen.

Die bisherige Archimedes-Firmenzentrale ist technisch auf dem neuesten Stand. Es gibt eine ganze Reihe von Ladesäulen für E-Autos. Vor dem Einzug der Sparkasse ab August muss nur in geringem Umfang renoviert werden. In dem Bürogebäude selbst wird es keine Anlaufstelle für Privatkunden geben. - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Interview

„Wir haben beim Kauf des Archimedes-Gebäudes nicht lange gezögert“

Peter Becker ist Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Herford. Das Geldinstitut wird seine Hauptstelle verlagern.

Der Gedautomat an der Sparkassen-Hauptstelle ist demontiert. Die Automaten im SB-Bereich bleiben erhalten. - Ralf Bittner
Herford

Reaktion auf Sprengungen: Sparkasse baut Geldautomaten ab

Auf Anraten des Landeskriminalamtes entfernte die Sparkasse den außen liegenden Automaten an der Hauptstelle. Der SB-Bereich drinnen steht weiter zur Verfügung.

Die Kantine Henkelmann, jetzt ansässig an der Engerstraße, wird künftig in der Herforder Markthalle Angebote zum Mittagessen machen. - Henkelmann
Herford

"Henkelmann"-Restaurant macht künftig Mittagsangebote in der Markthalle

Die vom Archimedes-Tochterunternehmen betriebene Gastronomie wird wohl schon am 1. März dort eröffnen. Der Umzug ist eine Folge vom Verkauf des Firmengebäudes.

Hier kann man kein Geld mehr abheben: Die Sparkasse hat den Geldautomaten am Edeka-Markt in Schwenningdorf abgebaut. - Niklas Krämer
Rödinghausen

Besonders gefährdet: Sparkasse baut Geldautomaten am Supermarkt ab

Geldautomaten waren zuletzt häufig das Ziel von Kriminellen. Die Sparkasse Herford hat daraus nun erste Konsequenzen gezogen.

Der Rathausplatz und die heutige Sparkassen-Hauptstelle liegen nah beieinander. So entstand die Idee, den Platz autofrei zu bekommen, wenn das Geldinstitut umgezogen ist. - Jens Reddeker
Herford

Das sind die Pläne für das Sparkassen-Gebäude in Herford

Die SPD-Ratsleute Elisa Krauch und Bruno Obens sehen große städtebauliche Chancen in einer neuen Nutzung. Das Gebäude soll energetisch unabhängig sein.

Archimedes betreibt im früheren Coronet-Verwaltungsgebäude noch das Restaurant Henkelmann. - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Herford

Nach Verkauf von Archimedes-Gebäude: So geht es mit dem Unternehmen weiter

Das Unternehmen sucht nach einem neuen Standort für seine verbleibenden Aktivitäten. Wie es mit dem Restaurant "Henkelmann" und dessen Team weiter gehen soll.

Wie viel Geld Banken und Sparkassen Kunden erstattet haben, geben sie nicht preis. - Pixabay
Kreis Herford

Banken bleiben bei der Höhe ihrer Rückerstattung vage

Für viele Geldinstitute scheinen die Kontoführungsgebühren, die sie von Kunden ohne deren ausdrückliche Zustimmung gefordert haben, ein abgeschlossenes Thema.

Die Sparkasse will die Hauptstelle Auf der Freiheit perspektivisch verkaufen. Das Geldinstitut hat das Archimedes-Gebäude an der Engerstraße erworben. - FRANK-MICHAEL KIEL-STEINKAMP
Herford

Sparkasse kauft das Archimedes-Gebäude

An der Engerstraße wird die neue Hauptstelle entstehen. Für den Bürgermeister sind das gute Neuigkeiten. Er hat schon Pläne für die Immobilie im Kopf.

Klaus Nottmeyer (v. l.) Jürgen Müller, Jan Malte Seiffert, Anna Brennemann, Sascha Krist mit Hund Fiete sowie Eda Saglam, Constantin Peters, Horst Prüßmeier und Lena Bartelheimer präsentieren die Obstwiese auf dem Hof Krist in Enger. Seiffert, Saglam und Peters haben die Pflanz- und Schnittarbeiten im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes und eines frewilligen ökologischen Jahres unterstützt. - Andreas Sundermeier
Kreis Herford

200 Obstbäume haben seit 2019 im Kreis ein neues Zuhause gefunden

Obstwiesenprojekt der Biologischen Station Ravensberg ist nach zweieinhalb Jahren beendet. Die letzten neun Bäume fanden jetzt in Enger einen neuen Standort

Im SB-Bereich der Sparkasse-Filiale Bruchmühlen sind nach der Automaten-Sprengung erhebliche Schäden entstanden. - Florian Weyand
Rödinghausen

Nach Automaten-Sprengung: Wann öffnet die Sparkasse Bruchmühlen wieder?

Neue Dachelemente, Decken, und eine neue Elektrik: An der Sparkassen-Filiale an der Bruchstraße ist nach der Sprengung ein großer Schaden entstanden.

Der Geldautomat wurde durch die Sprengung schwer beschädigt. - Dirk Windmöller
Löhne

Serie von Geldautomaten-Sprengungen hält an

Die Sprengung von Geldautomaten habe längst den klassischen Bankraub abgelöst. Die Aufklärung sei schwierig, da Täter oft nur wenige Spuren hinterlassen.

Die Sparkassen-Filiale in Bruchmühlen ist seit dem 13. Juli geschlossen. - Florian Weyand
Rödinghausen

Nach Sprengung: Erhebliche Schäden am Sparkassen-Gebäude

Die Sprengung eines Geldautomaten in Bruchmühlen hat laut Sparkasse für einen "erheblichen Schaden" gesorgt. Die Reparaturarbeiten werden noch lange andauern.

Der Geldautomat befindet sich in dem auffälligen Würfel auf dem Netto-Parkplatz. - Dirk Windmöller
Löhne

Geldautomat statt Sparkassenfiliale in Löhne-Ostscheid

Nach der Schließung der Filiale an der Werster Straße gab es dort vorübergehend keinen Geldautomaten mehr. Jetzt gibt es einen in der Nachbarschaft.