Marvin Reschinsky (Die Grünen)

Marvin Reschinsky kandidierte bei der Landtagswahl 2022 in NRW für den Wahlkreis Herford I. Der Grünen-Politiker lebt in Herford und ist dort als Gewerkschaftssekretär für den Luftverkehr in NRW und als Verhandlungsführer für Teile des Lufthansa-Konzerns tätig.

Weitere Informationen zur Landtagswahl 2022:

Landtagswahl in NRW 2022

Landtagswahl in Herford 2022

Weitere Informationen zur Grünen in Herford:

Die Grünen Herford

Es war ein fairer Wahlkampf, darin waren sich alle einig. Hier Philip Kleineberg (l. CDU) und der Wahlsieger, Christian Dahm (SPD), der zum vierten Mal in Folge Mitglied des Landtags wird. - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Herford/Enger/Hiddenhausen

Die Grünen sind die lachenden Dritten: So lief die Wahl im Kreis Herford

Sie fühlen sich als Königsmacher. Auch die CDU freut sich, aber nicht über das Ergebnis im Wahlkreis. Ansonsten herrscht Enttäuschung. Stimmen zur Wahl.

Von 15.498 Wahlberechtigte in der Gemeinde Hiddenhausen, hatten 9.233 gewählt. Etwa die Hälfte aller, die gewählt hatten, waren Briefwähler. - dpa/Fabian Strauch
Hiddenhausen

Beteiligung liegt über dem Landesdurchschnitt: So hat Hiddenhausen gewählt

Die Gemeinde wählt rot und spricht sich damit erneut für Christian Dahm aus. Auch die Grünen legen an Punkten zu. Die größte Wahlverliererin ist die FDP.

In beiden Wahlkreisen konnten die SPD-Kandidaten direkt in den Landtag einziehen. Bei CDU und Grüne kommen die Kandidaten über die Liste weiter. - NW
Wahl im Kreis kompakt, 16. Mai 2022

Katastrophale Wahlbeteiligung, schwierige Ergebnisse und wenige Sieger

Die Landtagswahl NRW ist entschieden. Dabei ist die Wahlbeteiligung auf den absoluten Tiefstand von 55,5 Prozent (2017: 65,2 Prozent) gefallen.

Sasche Steffen und Irmgard Pehle vom Kreisverband gratulieren Andrea Haack und Marvin Reschinsky (Bündnis 90 /Die Grünen) zu ihren Wahlergebnissen. - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Bünde/Rödinghausen/Kirchlengern/Löhne

Große Freude bei den Grünen, überwiegend Frust bei den anderen Parteien

Die Vertreter der kleineren Parteien sind mit dem Wahlausgang überwiegend unzufrieden. Der Zweikampf zwischen Wüst und Kutschaty habe Vieles überlagert.

Christiane Dahm und Stefan Schwartze freuen sich mit Christian Dahm (SPD), dass er abermals in den nordrhein-westfälischen Landtag einziehen wird. Fotos: Frank-Michael Kiel-Steinkamp - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Kreis Herford

Zwei Kandidaten im Landtag?

Neben Christian Dahm (SPD), der direkt gewählt wurde, könnte auch der Bündnisgrüne Marvin Reschinsky über die Landesliste ins Parlament einziehen.

Christiane und Christian Dahm, SPD-Kreisvorsitzender Stefan Schwartze, Angela Lück, Christian und Pea Obrok freuen sich über das Wahlergebnis. - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Landtagswahl in NRW

Ergebnisse Landtagswahl Kreis Herford: ++ Die beiden SPD-Kandidaten Christian Dahm und Christian Obrok ziehen in den Landtag ein ++

Der unterlegene Philip Kleineberg (CDU) gratuliert Christian Dahm (SPD), der für Herford, Hiddenhausen, Enger und Spenge wieder in den Landtag einzieht. - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Kreis Herford

Wahlkreis 90: Christian Dahm ist im Landtag - aber auch die CDU gewinnt

Der SPD-Landtagsabgeordnete aus Vlotho hat zum vierten Mal die Landtagswahl gewonnen. Bei den Zweitstimmen ist die CDU allerdings an der SPD vorbeigerauscht.

Bald wird gewählt. - Pixabay
Landtagswahl 2022

Landtagswahl 2022 Kreis Herford: Diese Kandidaten treten an

Marvin Reschinsky will für die Bündnisgrünen in den Landtag. Zur Politik kam er über seine berufliche Tätigkeit. - Corina Lass
Landtagswahl NRW 2022

Grünen-Kandidat: Mit Verantwortung und Fleiß in Gewerkschaft und Politik

Der Bündnisgrüne Marvin Reschinsky kandidiert den NRW-Landtag. Trotz seiner erst 29 Jahre hat er schon viele politische Erfahrungen gesammelt.

Omid Nouripour hat im Ulenburger Bioladen einen Friedensengel aus dem Westjordanland gekauft. - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Herford

Grünen-Chef hat in den Kreis eingeheiratet und bringt Friedensengel mit

Omid Nouripour ist in Herford zu Besuch. NRW-Spitzenkandidatin Neubaur will die 1.000-Meter-Regel für Windräder kippen.

Jede Stimme zählt: Nur wer wählt, kann mitbestimmen. - Pixabay
Kreis Herford

Alles rund um die Landtagswahl im Mai im Kreis Herford

17 Kandidatinnen und Kandidaten buhlen um die Gunst der Wähler und Wählerinnen in den Bezirken 90 und 91. Hier gibt es 120 Wahllokale und 38 Briefwahllokale.

Andrea Haack und Marvin Roschinsky kandidieren für den Landtag, der am 15. Mai 2022 gewählt wird. - Corina Lass
Herford

Diese zwei Bündnisgrüne wollen in den Landtag

Marvin Reschinsky und Andrea Haack treten mit viel Selbstbewusstsein an. Den Blick richten sie auf Veränderung statt Stillstand und dabei auf die Strukturen.

Vertreter der Grünen Jugend im Kreis Herford: Marie Schmitt (vl.), Berkay Cengiz, Lisa Marie Bednarz und Marvin Reschinsky - Jan-Henrik Gerdener
Kreis Herford

Politischer Nachwuchs: Neue Grüne Kreisjugend kriegt immer mehr Mitglieder

Zum Auftakt unserer Serie steht ein Treffen mit der Grünen Jugend an. Die Gruppe ist erst seit Kurzem wieder dabei und möchte junge Wähler ansprechen.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG