FDP Herford

Die FDP im Kreis Herford ist mit den beiden Kreistagsmitgliedern, Stephen Paul und Siegfried Mühlenweg, als kleine Fraktion im Kreistag Herford vertreten. Der Abgeordnete Stephen Paul ist gleichzeitig auch Fraktionsvorsitzender der FDP. Nach eigenen Angaben spricht sich der FDP-Kreisverband Herford unter anderem gegen eine Schließung von Förderschulen, für eine bedarfsgerechte Pflege, den Ausbau des Verkehrsnetzes und für eine stärkere Polizei aus.

Weitere Informationen zur Landtagswahl 2022:

Landtagswahl in NRW 2022

Landtagswahl in Herford 2022

 

 

Die Bahn fordert für einen noch schnelleren ICE noch mehr Platz in Löhne. Unser Foto zeigt die Nordbahn an der Seniorenresidenz Wilhelmshof. - Ulf Hanke
Löhne

Die Abrissbirne droht: Bahn will den Löhner Bahnhof verschieben

Die Planer der ICE-Trasse haben Entwürfe für den Schienenausbau im Kreis Herford vorgelegt. Die Vorstellungen laufen auf Abriss oder Tunnel hinaus.

Profitieren werden vor allem die Besserverdienenden, die viel mit dem Auto unterwegs sind. - Pixabay
Kreis Herford kompakt, 19. Mai

Wem hilft der Tankrabatt eigentlich wirklich und Realsatire "Tiki-Bar"

Die meistgeklickten lokalen Schlagzeilen plus Corona, Wetter und die Informationen aus der Nachbarschaft: Alles Wichtige im schnellen Überblick.

Von 15.498 Wahlberechtigte in der Gemeinde Hiddenhausen, hatten 9.233 gewählt. Etwa die Hälfte aller, die gewählt hatten, waren Briefwähler. - dpa/Fabian Strauch
Hiddenhausen

Beteiligung liegt über dem Landesdurchschnitt: So hat Hiddenhausen gewählt

Die Gemeinde wählt rot und spricht sich damit erneut für Christian Dahm aus. Auch die Grünen legen an Punkten zu. Die größte Wahlverliererin ist die FDP.

Bundestagswahl 2021, Wahlzettel für den Wahlkreis 137 Paderborn, Symbolbild, Themenfoto, Wahl, Briefwahl - Lena Henning
Analyse

Sieben Lehren aus dem Wahlergebnis

Tag 1 nach der Landtagswahl: Was bedeuten die Zahlen für den Kreis Herford? Wer kann sich freuen, wer trägt Trauer? Eine Analyse des Ergebnisses.

In beiden Wahlkreisen konnten die SPD-Kandidaten direkt in den Landtag einziehen. Bei CDU und Grüne kommen die Kandidaten über die Liste weiter. - NW
Wahl im Kreis kompakt, 16. Mai 2022

Katastrophale Wahlbeteiligung, schwierige Ergebnisse und wenige Sieger

Die Landtagswahl NRW ist entschieden. Dabei ist die Wahlbeteiligung auf den absoluten Tiefstand von 55,5 Prozent (2017: 65,2 Prozent) gefallen.

Sasche Steffen und Irmgard Pehle vom Kreisverband gratulieren Andrea Haack und Marvin Reschinsky (Bündnis 90 /Die Grünen) zu ihren Wahlergebnissen. - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Bünde/Rödinghausen/Kirchlengern/Löhne

Große Freude bei den Grünen, überwiegend Frust bei den anderen Parteien

Die Vertreter der kleineren Parteien sind mit dem Wahlausgang überwiegend unzufrieden. Der Zweikampf zwischen Wüst und Kutschaty habe Vieles überlagert.

Christiane Dahm und Stefan Schwartze freuen sich mit Christian Dahm (SPD), dass er abermals in den nordrhein-westfälischen Landtag einziehen wird. Fotos: Frank-Michael Kiel-Steinkamp - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Kreis Herford

Zwei Kandidaten im Landtag?

Neben Christian Dahm (SPD), der direkt gewählt wurde, könnte auch der Bündnisgrüne Marvin Reschinsky über die Landesliste ins Parlament einziehen.

Der unterlegene Philip Kleineberg (CDU) gratuliert Christian Dahm (SPD), der für Herford, Hiddenhausen, Enger und Spenge wieder in den Landtag einzieht. - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Kreis Herford

Wahlkreis 90: Christian Dahm ist im Landtag - aber auch die CDU gewinnt

Der SPD-Landtagsabgeordnete aus Vlotho hat zum vierten Mal die Landtagswahl gewonnen. Bei den Zweitstimmen ist die CDU allerdings an der SPD vorbeigerauscht.

Bald wird gewählt. - Pixabay
Landtagswahl 2022

Landtagswahl 2022 Kreis Herford: Diese Kandidaten treten an

Zur Landtagswahl treten im Wahlkreis 91 an: Christian Obrok (SPD,v.l.o.), Christian Bobka (CDU), Andrea Haack (Grüne), Sven Schäffer (FDP), Markus Wagner (AfD), Seymus Günay (Linke), Pierre Amling (Die Partei) und Radisa Amidzic (Die Basis). Doch kennen die Bürger sie wirklich? - Gerdener, Dunkel, Mailänder, FDP, Hanke, Eisele, Gladow, Kiel-Steinkamp
Bünde/Kirchlengern/Rödinghausen

Die große NW-Befragung: Kennt überhaupt jemand die Landtagskandidaten?

Bald wird gewählt. Wähler können zwischen acht Kandidaten entscheiden. Die NW hat Passanten Fotos gezeigt und gefragt, ob sie die Politiker tatsächlich kennen.

Beziehen fraktionsübergreifend Position: Norbert Busch (v. l., FDP), Regina Schlüter-Ruff (Die Grünen), Jörg Pultermann (SPD) und René Siekmann (CDU). - Ekkehard Wind
Enger

Enger muss rund 18 Millionen an den Kreis Herford zahlen

"Die Handlungsspielräume werden für uns immer enger. Irgendwann ist das Ende der Fahnenstange erreicht."

Sven Schäffer - FDP
Landtagswahl NRW 2022

Ein Liberaler mit grünen Vorlieben: "Der Klimawandel wird uns einholen"

Sven Schäffer will als Landtagskandidat der FDP. Die Umwelt- und Verkehrspolitik hat der 33-Jährige dabei besonders im Blick.

Auch die Höckerstraße hat einen Ausbau bekommen. Hier konnten keine Anliegerbeiträge erhoben werden. - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Herford

Wirkt sich der Fall Bäckerstraße in Herford auf die ganze Fußgängerzone aus?

Drei Anlieger der Bäckerstraße haben gegen ihren Anteil zum Straßenausbau geklagt. Sie haben Recht bekommen. Das Urteil könnte Wellen schlagen.

Céline Joswig kandidiert bei der Landtagswahl für die FDP. - Ekkehard Wind
Landtagswahl NRW 2022

24-Jahrige kämpft als Landtagskandidatin für die FDP

Die junge Engeranerin tritt als Landtagskandidatin an. Sie will dazu beitragen, dass die Liberalen ihr Ergebnis von 2017 noch verbessern.

Nicht zuletzt durch die steigenden Kreisumlagen wird das Geld nochmal knapper. - Pixabay
Spenge

Düstere Aussichten für den Etat der Stadt Spenge

Corona, Ukraine-Krieg und stark steigende Kreisumlagen: Viel Grund für Optimismus hatte der Stadtrat bei den Haushaltplan-Beratungen für dieses Jahr nicht.

Die Inhaber der Alten Apotheke protestieren erneut gegen den Stand der AfD vor dem Restaurant. - Jan-Henrik Gerdener
Bünde

Ungewöhnliche Aktion: Bünder Restaurant-Besitzer protestiert gegen AfD

Der ungewöhnliche Protest eines Restaurants gegen die AfD vor seiner Tür ist am Wochenende erfolgreich. Die Partei zieht schon früh wieder ab.

Verließ den Saal ohne ein Wort: Die Grüne Andrea Haack pochte zuvor auf die Maskenpflicht. - Thorsten Mailänder
Bünde/Kirchlengern/Rödinghausen

Eklat wegen Zuschauern ohne Maske: Politikerin stürmt aus Diskussionsrunde

Die Landtagskandidaten trafen im Bünder Land erstmals aufeinander. Ein Zuschauer, der die Maskenpflicht ignorierte, löste einen Eklat aus.

Die Bäckerstraße hat bei der Sanierung einen dunklen Funktionsstreifen erhalten, auf dem Bäume gepflanzt und Spielgeräte aufgestellt wurden. - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Herford

Erfolgreiche Klage gegen Straßenbaubeiträge: Anwohner erhalten Geld zurück

Sie hatten vor dem Verwaltungsgericht in Minden geklagt. Die anderen haben gezahlt, ihre Bescheide sind bereits rechtsgültig. Wie die Stadt damit nun umgeht.

Das Lehramt war schon vor der Pandemie ein anspruchsvoller Job. Doch nach zwei Jahren gehen viele Lehrer nur noch auf dem Zahnfleisch. - Pexels
Bünde

Bünder Lehrer klagt: „Pflegekräfte wurden gelobt, Lehrer überhaupt nicht“

Seit zwei Jahren arbeiten sie an der Belastungsgrenze. Sie fühlen sich von der Landesregierung im Stich gelassen. Pädagogen aus Bünde berichten aus dem Alltag.

Der Grünabfallsammelplatz wurde im Gewerbegebiet Ostkilver eingerichtet. Dort wird die Sammelstelle aber nicht wieder hinkommen. - Niklas Krämer
Rödinghausen

Wann der Grünabfallsammelplatz wieder startet

Ende November wurde die Sammelstelle am Daimlerring abgebaut. Der Probebetrieb endete.

Der neue Vorstand: Guido Ronsiek (Schatzmeister), Ute Ronsiek (Schriftführerin), Martin Lohrie, Sven Schäffer (Vorsitzender), Landtagsabgeordneter Stephen Paul, Sylvana Schwartze (Mitglied des Vorstandes) und Carsten Wollny (stellvertretender Vorsitzender). - FDP
Bünde

33-Jähriger übernimmt die Bünder FDP

Nach 20 Jahren als Vorsitzender der Freien Liberalen ist für Martin Lohrie Schluss. Für das Urgestein der FDP übernimmt ein junges Mitglied.

Mit einer Sondersendung hat Logo viele aktuelle Fragen von Kindern zum Ukraine-Konflikt beantwortet. - Honorarfrei - nur f¸r diese Sendung inkl. SocialMedia bei Nennung ZDF und ZDF Grafik/R¸diger Rickassel.
Bünde

Kinder-Nachrichten wegen Krieg abgeschaltet: Was das Schulministerium sagt

Die Entscheidung der Grundschule Bustedt ist auch im NRW-Ministerium angekommen. Gibt es weitere Fälle in Nordrhein-Westfalen?

Die Besetzung der politischen Ausschüsse in Kirchlengern könnte sich bald ändern. - Niklas Krämer
Kirchlengern

Wirrwarr nach Rausschmiss bei der Wählergemeinschaft

Nach Holger Stübers Ausschluss aus der UWG-Fraktion wird die Sitzverteilung in den Ausschüssen erneut berechnet. Plötzlich könnte Rot-Grün eine Mehrheit haben.

In der 6c tragen fast alle Schüler weiterhin Maske. - Jan-Henrik Gerdener
Bünde

Viele Schüler wollen Maske nicht absetzen

Vor einem halben Jahr hat die Neue Westfälische Schüler des Marktgymnasiums zur fallenden Maskenpflicht befragt. Hat sich deren Meinung seitdem verändert?

Seit Jahren wird um die Zukunft dieser Fläche gestritten – und offenbar sogar verhandelt. - Gerald Dunkel
Bünde

Cordes-Gelände: Der nächste enttäuschte Investor in Bünde

Nachdem sich die Portarion-Gesellschaft aus Herford meldete, macht auch ein Investor aus Bünde seinem Unmut Luft.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG