Die Linke Herford

Mit dem Fraktionsvorsitzenden Fabian Stoffel und mit Ingrid Wolff ist die Linke mit zwei Mitgliedern im Kreistag Herford vertreten. Die Linke will sich, laut Angaben auf ihrer Webseite, auf Kreisebene vor allem für bezahlbares Wohnen, Klimapolitik und eine gute Gesundheitsvorsorge einsetzen. Im Oktober 2021 ist Jan Lieberum zum neuen Kreissprecher der Linken im Kreis Herford gewählt worden, der damit das Amt von Fabian Stoffel übernimmt.

Weitere Informationen zur Landtagswahl 2022:

Landtagswahl in NRW 2022

Landtagswahl in Herford 2022

 

Auf diesem Feld sollen die Einfamilien- und Doppelhäuser entstehen. Das alte Hofgebäude am oberen Rand zur Osnabrücker Straße soll entfernt werden. Dort sind größere Mehrfamilienhäuser geplant, in denen auch Sozialwohnungen entstehen sollen. Foto: Gerald Dunkel - Gerald Dunkel
Bünde

In Bünde entsteht ein neues Wohngebiet

Einfamilien- und Doppelhäuser sowie größere Mehrfamilienhäuser sollen zwischen der Osnabrücker Straße und dem Karrenbruch entstehen.

Es war ein fairer Wahlkampf, darin waren sich alle einig. Hier Philip Kleineberg (l. CDU) und der Wahlsieger, Christian Dahm (SPD), der zum vierten Mal in Folge Mitglied des Landtags wird. - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Herford/Enger/Hiddenhausen

Die Grünen sind die lachenden Dritten: So lief die Wahl im Kreis Herford

Sie fühlen sich als Königsmacher. Auch die CDU freut sich, aber nicht über das Ergebnis im Wahlkreis. Ansonsten herrscht Enttäuschung. Stimmen zur Wahl.

Sasche Steffen und Irmgard Pehle vom Kreisverband gratulieren Andrea Haack und Marvin Reschinsky (Bündnis 90 /Die Grünen) zu ihren Wahlergebnissen. - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Bünde/Rödinghausen/Kirchlengern/Löhne

Große Freude bei den Grünen, überwiegend Frust bei den anderen Parteien

Die Vertreter der kleineren Parteien sind mit dem Wahlausgang überwiegend unzufrieden. Der Zweikampf zwischen Wüst und Kutschaty habe Vieles überlagert.

Der unterlegene Philip Kleineberg (CDU) gratuliert Christian Dahm (SPD), der für Herford, Hiddenhausen, Enger und Spenge wieder in den Landtag einzieht. - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Kreis Herford

Wahlkreis 90: Christian Dahm ist im Landtag - aber auch die CDU gewinnt

Der SPD-Landtagsabgeordnete aus Vlotho hat zum vierten Mal die Landtagswahl gewonnen. Bei den Zweitstimmen ist die CDU allerdings an der SPD vorbeigerauscht.

Bald wird gewählt. - Pixabay
Landtagswahl 2022

Landtagswahl 2022 Kreis Herford: Diese Kandidaten treten an

Seyhmus Günay, Die Linke - Felix Eisele
Landtagswahl NRW 2022

Linken-Kandidat setzt sich für soziale Gerechtigkeit ein

Seyhmus Günay kandidiert im Wahlkreis 91 für die Linke. Er sagt: "Kein Mensch ist besser als der andere."

Alexander Sturm will für "Die Linke" Landespolitik in Nordrhein-Westfalen mitgestalten. - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Landtagswahl NRW 2022

Landtagskandidat für "Die Linke" sagt: "Die Schule muss gerechter werden"

Alexander Sturm ist Direktkandidat für "Die Linke" im Wahlkreis 90. Er spricht sich für Solidarität mit Flüchtlingen, aber gegen Waffenlieferungen aus.

Die Inhaber der Alten Apotheke protestieren erneut gegen den Stand der AfD vor dem Restaurant. - Jan-Henrik Gerdener
Bünde

Ungewöhnliche Aktion: Bünder Restaurant-Besitzer protestiert gegen AfD

Der ungewöhnliche Protest eines Restaurants gegen die AfD vor seiner Tür ist am Wochenende erfolgreich. Die Partei zieht schon früh wieder ab.

Lassen sich Teile des Stadttheaters in den Neubau des OWL-Forums integrieren? Nach dem derzeitigen Stand der Dinge sollen die Planer im Architekten-Wettbewerb selbst entscheiden, ob sie auf diesen Gedanken kommen. - Ralf Bittner
Herford

Sollen Teile des alten Theaters in neues OWL-Forum einbezogen werden?

Die Grünen wollen, dass die Architekten im Wettbewerb für das OWL-Forum überlegen, ob sie Teile des Theaters einbeziehen. Die Ratsmehrheit lehnt das derzeit ab.

Jede Stimme zählt: Nur wer wählt, kann mitbestimmen. - Pixabay
Kreis Herford

Alles rund um die Landtagswahl im Mai im Kreis Herford

17 Kandidatinnen und Kandidaten buhlen um die Gunst der Wähler und Wählerinnen in den Bezirken 90 und 91. Hier gibt es 120 Wahllokale und 38 Briefwahllokale.

Die Kreispolitiker hoffen, dass ihre Förderung zu mehr Wohnraum im Kreis Herford führt. Hier sind Mehrfamilienhäuser an der Herforder Birkenstraße zu sehen. - Immobilien Pottharst
Kreis Herford

Kreis Herford will Wohnraum für ärmere Menschen schaffen

Der Beschluss im Kreistag fiel bei zwei Gegenstimmen. Zwei Programm sollen Anreize für den Wohnungsbau und die Modernisierung von Wohnungen bieten.

Im Frauenhaus finden Betroffene Schutz vor ihren Peinigern. - Dominic Lipinski/picture alliance/empics
Bünde

Antrag auf Frauenhaus wurde zurückverwiesen

Die Fraktionen im Ausschuss für Soziales und Integration wollen zunächst eine gesicherte Finanzierung sehen.

Auf großes Interesse stieß die Führung rund um den Janup mit Stadtführer Mathias Polster Radewig, wohl auch weil einige Anlieger und Vertreter aus dem Kulturbereich sich eher hier als an der Mindener Straße ein OWL-Forum vorstellen können. Foto:s Ralf Bittner - Ralf Bittner
Herford

Pläne fürs Quartier: Baugrund in der Radewig ist schwierig

Auf großes Interesse stieß der Rundgang um das Janup-Areal mit Stadtführer Mathias Polster. Was wird aus dem Döring-Gebäude?

Schon kurz vor Weihnachten sorgten die Landwirte mit einer Lichterfahrt durch Herford für Aufsehen. - Ralf Bittner
Krieg in der Ukraine

Viele Mahnwachen im Kreis: Leuchtende Traktoren bilden Friedenszeichen

Im Kreis Herford rufen viele Organisationen zu Kundgebungen gegen den Ukraine-Krieg auf. Die Landwirte in Herford und Bielefeld planen eine besondere Aktion.

Bürgermeisterin Susannen Rutenkröger zündet eine Kerze im Gedenken an die Opfer des Konflikts an. - Jan-Henrik Gerdener
Krieg in der Ukraine

Mahnwache in Bünde: "Ich habe meiner Tochter erklärt, was Krieg bedeutet"

Etwa 70 Teilnehmer folgen dem Aufruf der verschiedenen Parteien, vor dem Rathaus den Opfern des eskalierenden Ukraine-Konflikts zu gedenken.

Nach den Angriffen auf die Ukraine findet in Bünde am Donnerstagabend eine Mahnwache für den Frieden statt. - JOHN MACDOUGALL
Bünde

Nach Angriffen auf die Ukraine: Mahnwache vor dem Rathaus Bünde

Am Donnerstagabend findet eine Mahnwache statt. Auf dem Rathausplatz soll ein Zeichen für den Frieden in Europa gesetzt werden.

Unter den Blicken von AfD-Leuten tragen Polizisten im Februar 2017 Blockierer aus dem Haus unter den Linden. Die AfD hatte damals im HudL eine Veranstaltung im Vorfeld der Landtagswahlen durchgeführt. - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Herford

Parteien sollen Räume im HudL nicht mehr nutzen

Die neue Benutzungsverordnung verbietet eine Vermietung an Parteien. Dahinter stecken Proteste gegen die AfD aus 2017. Grüne und Linke sind nicht einverstanden.

Andrea Haack und Marvin Roschinsky kandidieren für den Landtag, der am 15. Mai 2022 gewählt wird. - Corina Lass
Herford

Diese zwei Bündnisgrüne wollen in den Landtag

Marvin Reschinsky und Andrea Haack treten mit viel Selbstbewusstsein an. Den Blick richten sie auf Veränderung statt Stillstand und dabei auf die Strukturen.

Ende des vergangenen Jahres haben Mitglieder der Linken vor dem Jobcenter Herford protestiert. - Linke
Kreis Herford

So unterschiedlich gehen Jobcenter mit der G-Regel um

Die Partei Die Linke kritisiert die Umgangsweise der Herforder Einrichtung mit Hartz-IV-Betroffenen.

Auch die weitere Entwicklung des Bildungscampus ist Aufgabe der neuen Geschäftsführerin. - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Herford

Nach Streit um Chefposten: Sabine Ganser ist neue Geschäftsführerin

Die 57-Jährige wird sechs Monate lang Chefin der Stadtentwicklungsgesellschaft (SEH) sein. Zudem hat die SEH einen neuen Prokuristen.

Einige politische Themen stehen in Bünde bereits seit Jahren auf der Tagesordnung. Noch fehlt aber eine politische Lösung. Dazu gehören: (im Uhrzeigersinn) das Cordes-Gelände, der Feldmarkfriedhof, die Bima-Häuser und das Museum. - Florian Weyand, Gerald Dunkel, Angelina Kuhlmann
Kommentar

Was kommt nach Corona?

Corona rückt politische Probleme in den Hintergrund. Für wichtige Projekte gibt es noch keine Lösung. Es braucht einen Plan nach der Pandemie, sagt unser Autor.

Häusliche Gewalt findet unabhängig von sozialen Schichten, kulturellem Hintergrund und Alter im großen Stil statt. - Pixabay
Bünde

Es fehlen Plätze zum Schutz von Frauen

Die Linkspartei in Bünde fordert ein zweites Frauenhaus für den Kreis Herford in Bünde. 34 Plätze müssten es mindestens sein, 9 gibt es.

Begleitet von der Polizei ziehen die "Montagsspaziergänger" durch die Innenstadt. - Florian Weyand
Bünde

Trotz Gegenprotest: Corona-Gegner ziehen durch Bünde und wollen nicht reden

Erneut marschieren Gegner der Corona-Maßnahmen durch die City. Ein breites Bündnis hat etwas dagegen. Es kommt zum Aufeinandertreffen beider Gruppen am Rathaus.

Die Linke würde gerne in ganz Löhne Tempo 30 einführen. - Nicole Sielermann
Löhne

Linke scheitert mit Tempo-30-Initiative

Im Rat hatte die Partei entsprechende Anträge gestellt. Das Problem ist, dass der Rat solche Entscheidungen nicht fällen kann.

Lange haben die Politiker über den Standort für das OWL-Forum diskutiert. Nun ist die Mehrheit bereit, das sanierungsbedürftige Stadttheater für einen Neubau abzureißen. - FRANK-MICHAEL KIEL-STEINKAMP
Herford

Politisch ist der Weg frei für den Theater-Abriss

Noch haben aber das Denkmalamt in Münster nicht entschieden. Und ob das OWL-Forum wirlich an der Mindener Straße gebaut wird, hängt noch von vielen Faktoren ab.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG