CDU Herford

Die CDU ist mit 15 Mitgliedern die zweitstärkste Fraktion im Kreistag Herford. Unter dem Fraktionsvorsitz von Michael Schönbeck, will sich die CDU unter anderem für mehr Sicherheit für Jugendliche im Kreis Herford und fortschreitende Digitalisierung einsetzen. Nach Angaben auf der Webseite der CDU, soll außerdem die Polizeikapazität verstärkt und eine Entlastung der Krankenhäuser herbeigeführt werden.

Weitere Informationen zur Landtagswahl 2022:

Landtagswahl in NRW 2022

Landtagswahl in Herford 2022

 

Bundestagswahl 2021, Wahlzettel für den Wahlkreis 137 Paderborn, Symbolbild, Themenfoto, Wahl, Briefwahl - Lena Henning
Analyse

Sieben Lehren aus dem Wahlergebnis

Tag 1 nach der Landtagswahl: Was bedeuten die Zahlen für den Kreis Herford? Wer kann sich freuen, wer trägt Trauer? Eine Analyse des Ergebnisses.

Es war ein fairer Wahlkampf, darin waren sich alle einig. Hier Philip Kleineberg (l. CDU) und der Wahlsieger, Christian Dahm (SPD), der zum vierten Mal in Folge Mitglied des Landtags wird. - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Herford/Enger/Hiddenhausen

Die Grünen sind die lachenden Dritten: So lief die Wahl im Kreis Herford

Sie fühlen sich als Königsmacher. Auch die CDU freut sich, aber nicht über das Ergebnis im Wahlkreis. Ansonsten herrscht Enttäuschung. Stimmen zur Wahl.

Von 15.498 Wahlberechtigte in der Gemeinde Hiddenhausen, hatten 9.233 gewählt. Etwa die Hälfte aller, die gewählt hatten, waren Briefwähler. - dpa/Fabian Strauch
Hiddenhausen

Beteiligung liegt über dem Landesdurchschnitt: So hat Hiddenhausen gewählt

Die Gemeinde wählt rot und spricht sich damit erneut für Christian Dahm aus. Auch die Grünen legen an Punkten zu. Die größte Wahlverliererin ist die FDP.

Betretenes Schweigen im Kreishaus, als die ersten Prognosen im Fernsehen gezeigt werden. Vertreter der CDU sind noch nicht dabei. - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Kommentar

SPD-Kandidat vorn, ebenso wie die CDU: Kein klares Ergebnis im Wahlkreis 90

Im Land ist die CDU klarer Wahlsieger. Im Wahlkreis 90, mit Herford, Hiddenhausen, Enger und Spenge, muss das Ergebnis differenzierter betrachtet werden.

In beiden Wahlkreisen konnten die SPD-Kandidaten direkt in den Landtag einziehen. Bei CDU und Grüne kommen die Kandidaten über die Liste weiter. - NW
Wahl im Kreis kompakt, 16. Mai 2022

Katastrophale Wahlbeteiligung, schwierige Ergebnisse und wenige Sieger

Die Landtagswahl NRW ist entschieden. Dabei ist die Wahlbeteiligung auf den absoluten Tiefstand von 55,5 Prozent (2017: 65,2 Prozent) gefallen.

Christiane Dahm und Stefan Schwartze freuen sich mit Christian Dahm (SPD), dass er abermals in den nordrhein-westfälischen Landtag einziehen wird. Fotos: Frank-Michael Kiel-Steinkamp - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Kreis Herford

Zwei Kandidaten im Landtag?

Neben Christian Dahm (SPD), der direkt gewählt wurde, könnte auch der Bündnisgrüne Marvin Reschinsky über die Landesliste ins Parlament einziehen.

Der unterlegene Philip Kleineberg (CDU) gratuliert Christian Dahm (SPD), der für Herford, Hiddenhausen, Enger und Spenge wieder in den Landtag einzieht. - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Kreis Herford

Wahlkreis 90: Christian Dahm ist im Landtag - aber auch die CDU gewinnt

Der SPD-Landtagsabgeordnete aus Vlotho hat zum vierten Mal die Landtagswahl gewonnen. Bei den Zweitstimmen ist die CDU allerdings an der SPD vorbeigerauscht.

Die Landtagswahlen in NRW starten. - Lena Henning/ Symbolfoto
Kreis Herford kompakt am 15. Mai 2022

Wahl steht an, flüchtige Täter und Millionenbetrag für Herforder Brauerei

Die meistgeklickten lokalen Schlagzeilen plus Corona, Wetter und die Informationen aus der Nachbarschaft: Alles Wichtige im schnellen Überblick.

Bald wird gewählt. - Pixabay
Landtagswahl 2022

Landtagswahl 2022 Kreis Herford: Diese Kandidaten treten an

Der frühere Konditormeister und CDU-Ratsherr Gunther Jach wird am heutigen Freitag 90 Jahre alt. - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Herford

Bekannter Herforder Konditormeister Gunther Jach feiert 90. Geburtstag

Freitag der 13. hat dem langjährigen CDU-Ratsherren und engagierten Konditormeister aus der Radewig immer Glück gebracht. Er hat auch eine Lieblingstorte.

Hendrik Wüst erkletterte den Traktor von Ulrich Hempelmann aus Hiddenhausen. - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Herford

Hendrik Wüst wirbt in Herford für sich und eine hohe Wahlbeteiligung

Gut 150 Menschen begrüßten den Ministerpräsidenten und erneuten CDU-Kandidaten am Rathaus. Der absolviert einen gut halbstündigen Parcours .

Zum zweiten Mal sieht sich Philip Kleineberg selbst auf zahlreichen großen Wahlplakaten. War er noch bei der jüngsten Bürgermeisterwahl in der Stadt Enger gescheitert, so tritt er jetzt als Kandidat für den Landtag in NRW für den Bezirk Herford I an. Und er ist siegessicher. - Andreas Sundermeier
Landtagswahl NRW 2022

Kleineberg: "Ich habe richtig Bock auf Politik"

CDU-Landtagskandidat sagt: "Ich möchte eine starke Stimme der Mittelschicht, der Mitte dieser Gesellschaft sein."

Céline Joswig kandidiert bei der Landtagswahl für die FDP. - Ekkehard Wind
Landtagswahl NRW 2022

24-Jahrige kämpft als Landtagskandidatin für die FDP

Die junge Engeranerin tritt als Landtagskandidatin an. Sie will dazu beitragen, dass die Liberalen ihr Ergebnis von 2017 noch verbessern.

Der Verstorbene gehörte zu den einflussreichsten Akteuren in Herford. - Pixabay
Herford

Trauer um früheren Chef der Stadtwerke Herford

Detlef Jeretzky ist im Alter von 69 Jahren gestorben. In seine Zeit fallen die Eröffnung des Freizeitbades H2O und die Rekommunalisierung des Stromnetzes.

Seit Jahren wird um die Zukunft dieser Fläche gestritten – und offenbar sogar verhandelt. - Gerald Dunkel
Bünde

Cordes-Gelände: Der nächste enttäuschte Investor in Bünde

Nachdem sich die Portarion-Gesellschaft aus Herford meldete, macht auch ein Investor aus Bünde seinem Unmut Luft.

2019 stellte Thomas Henke sein Konzept in Bünde vor. - GERALD DUNKEL
Bünde

Geschäftsführer zu Cordes-Gelände: "So geht man mit Interessenten nicht um"

Ein Interessent aus Herford wird seit 2019 stiefmütterlich behandelt. Dass sein Konzept in Bünde „raus“ ist, hätte er gern persönlich erfahren.

Ab Samstag enden überall die Corona-Beschränkungen - außer in so genannten Hotspots. Und gleichzeitig gibt es in Herford so viele Veranstaltungen parallel wie schon lange nicht mehr. - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Herford

Trotz Rekord-Inzidenz: Maske fällt weg und die City wird am Wochenende voll

Ab Samstag muss in den Geschäften keine Maske mehr getragen werden - außer in Hotspots. Doch ob der Kreis Herford Hotspot wird, weiß derzeit niemand.

Jede Stimme zählt: Nur wer wählt, kann mitbestimmen. - Pixabay
Kreis Herford

Alles rund um die Landtagswahl im Mai im Kreis Herford

17 Kandidatinnen und Kandidaten buhlen um die Gunst der Wähler und Wählerinnen in den Bezirken 90 und 91. Hier gibt es 120 Wahllokale und 38 Briefwahllokale.

Flüchtlinge aus der Ukraine sitzen im Untergeschoss des Berliner Hauptbahnhofs. - Bernd von Jutrczenka
Kreis Herford

Flüchtlingssituation im Kreis Herford "ist schlimmer als 2015"

Wohin mit all den Schutzsuchenden? Erste Städte in NRW können bereits keine Flüchtlinge mehr aufnehmen. SPD-Politiker nimmt die Landesregierung in die Pflicht.

Die Unfallstelle am Tag danach. - Jobst Lüdeking
Hiddenhausen/Herford

Anwohner kritisieren Polizei: Hätte der tödliche Unfall verhindert werden können?

Die Strecke ist seit Jahren als Teil eines Raser-Rundkurses bekannt. Die Ermittler suchen nun Zeugen, die die beiden Männer auf ihren Maschinen gesehen haben.

Das Haus unter den Linden bekommt eine neue Nutzungsordnung. Nach einer AfD-Veranstaltung 2017 und den Protesten dagegen wird es für Parteiveranstaltungen nicht mehr vermietet. - Ralf Bittner
Herford

Der Stadtrat verbietet parteipolitische Veranstaltungen im HudL

Die kleineren Parteien und Wählergruppen stemmen sich vehement dagegen. Einige sind der Auffassung, dass diese Entscheidung der AfD in die Hände spielt.

Das Peace-Zeichen bestand aus beleuchteten Traktoren und erstrahlte am Samstagabend auf einem Acker in der Nähe des Herforder Sender. - Tim Hausmann
Herford

Peace-Zeichen mit Traktoren: Landwirte ernten viel Lob

Die Kommunalpolitiker wollen sich für das starke Friedenszeichen aus Herford bedanken, das in den Medien überregional für Aufsehen sorgt.

Die Angst vor dem Krieg wächst auch bei uns: Hier Demonstranten in der Ukraine. - AFP
Kreis Herford kompakt am 28. Februar

Friedenszeichen, Kriegs-Schwurbler und Geldautomatensprengung

Die meistgeklickten lokalen Schlagzeilen plus Corona, Wetter und die Informationen aus der Nachbarschaft: Alles Wichtige im schnellen Überblick.

Über die Zukunft der Bäume hinter dem Haus diskutierten die Baupolitiker lange. - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Herford

Gebäude an Mindener Straße sollen abgerissen werden: Diskussion um Bäume

Ein Investor will zwei Siedlungshäuser an der Mindener Straße abreißen und neu bauen. Die Baupolitiker diskutierten lange über die geschützten Bäume.

Schon kurz vor Weihnachten sorgten die Landwirte mit einer Lichterfahrt durch Herford für Aufsehen. - Ralf Bittner
Krieg in der Ukraine

Viele Mahnwachen im Kreis: Leuchtende Traktoren bilden Friedenszeichen

Im Kreis Herford rufen viele Organisationen zu Kundgebungen gegen den Ukraine-Krieg auf. Die Landwirte in Herford und Bielefeld planen eine besondere Aktion.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG