AfD Herford

Seit der Kommunalwahl im September 2020 ist die AfD im Herforder Kreistag mit drei Sitzen vertreten, das ist ein Sitz mehr als in der Wahlperiode von 2014 bis 2020. Ziel der AfD im Kreis Herford ist es, laut eigener Webseite, eine “maßvolle Ausgabenpolitik” voranzutreiben und “dem Subsidiaritätsprinzip wieder mehr Geltung” zu verschaffen.

Weitere Informationen zu Wahlen in Herford:

Wahlen in Herford

Christina Meyer (v.l.) und Pierre Amling überreichen Marc Lach die Ehren-Pommes-Gabel der Partei "Die Partei". - Jan-Henrik Gerdener
Bünde

Bünder Restaurantbesitzer erhält Preis für „Pommes gegen Rechts“

„Die Partei“ hat Marc Lach für sein Engagement gegen Rechtsextremismus ausgezeichnet. Der bekommt deswegen Ein-Stern-Bewertungen bei Google.

Hauptfiguren beim Börsenstammtisch: Rolf Klimaschewski (v.l.) Frauke Schwietert und Thomas Wanske - Thorsten Mailänder
Bünde

Nach Eklat: Finanz-Experten tagen erstmals in Bünde

Nach dem Eklat bei der letzten Versammlung trifft sich der Börsenstammtisch erstmals in Bünde. Doch bleibt die Runde der Finanz-Experten auch in der Stadt?

In beiden Wahlkreisen konnten die SPD-Kandidaten direkt in den Landtag einziehen. Bei CDU und Grüne kommen die Kandidaten über die Liste weiter. - NW
Wahl im Kreis kompakt, 16. Mai 2022

Katastrophale Wahlbeteiligung, schwierige Ergebnisse und wenige Sieger

Die Landtagswahl NRW ist entschieden. Dabei ist die Wahlbeteiligung auf den absoluten Tiefstand von 55,5 Prozent (2017: 65,2 Prozent) gefallen.

Sasche Steffen und Irmgard Pehle vom Kreisverband gratulieren Andrea Haack und Marvin Reschinsky (Bündnis 90 /Die Grünen) zu ihren Wahlergebnissen. - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Bünde/Rödinghausen/Kirchlengern/Löhne

Große Freude bei den Grünen, überwiegend Frust bei den anderen Parteien

Die Vertreter der kleineren Parteien sind mit dem Wahlausgang überwiegend unzufrieden. Der Zweikampf zwischen Wüst und Kutschaty habe Vieles überlagert.

Der unterlegene Philip Kleineberg (CDU) gratuliert Christian Dahm (SPD), der für Herford, Hiddenhausen, Enger und Spenge wieder in den Landtag einzieht. - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Kreis Herford

Wahlkreis 90: Christian Dahm ist im Landtag - aber auch die CDU gewinnt

Der SPD-Landtagsabgeordnete aus Vlotho hat zum vierten Mal die Landtagswahl gewonnen. Bei den Zweitstimmen ist die CDU allerdings an der SPD vorbeigerauscht.

Bald wird gewählt. - Pixabay
Landtagswahl 2022

Landtagswahl 2022 Kreis Herford: Diese Kandidaten treten an

Die Zeit als Abgeordnete ist für Angela Lück vorbei. - Ulf Hanke
Interview

Bei manchen Entscheidungen "habe ich die Faust in meiner Tasche geballt"

Nach 12 Jahren Politik macht Angela Lück (SPD) Schluss. Ein Gespräch über ihre Gründe, ihr Verhältnis zur AfD und über ihre Zeit als Berufspolitikerin.

Zwischen Rödinghausens Bürgermeister Siegfried Lux (links) und Thomas Wanske knatscht es derzeit. Grund ist ein Vorfall beim letzten Börsenstammtisch. Zu den Gästen vergangener Veranstaltungen gehörte auch Kathrin Koch von der Sparkasse. - Privat
Bünde/Rödinghausen

Nach Zoff um Maskenpflicht: Börsenstammtisch zieht nach Bünde

Seit sieben Jahren gibt es die Gesprächsrunde in Rödinghausen. Nun findet die nächste Veranstaltung in Ahle statt. Das hat auch mit der Maskenpflicht zu tun.

Nahe dem Eingang des Siveke-Mausoleum hatte Roland Sprenger vor Jahren eine Ulme entdeckt, deren Samen er aussät, um dem Ulmensterben etwas entgegenzusetzen. - Jan-Henrik Gerdener (Archivbild)
Landtagswahl NRW 2022

AfD-Landtagskandidat kritisiert Presse und fordert vergeblich ehrliche Reue

Roland Sprenger kandidiert für die Alternative für Deutschland (AfD) für den Landtag. Ein persönliches Gespräch dazu hätte er nur unter Bedingungen geführt.

Am Samstagmittag brannte ein Arbeitszimmer in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Straße "Am Jönriet". - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Kreis Herford kompakt am 24. April 2022

Lage am Sonntag: Feuerwehreinsatz in der City und Protest-Aktion

Die meistgeklickten lokalen Schlagzeilen plus Corona, Wetter und die Informationen aus der Nachbarschaft: Alles Wichtige im schnellen Überblick.

Die Maskenpflicht in Innenräumen gibt es nun seit drei Wochen nicht mehr. - Pixabay
Kommentar

Zwei Jahre im Ausnahmezustand wegen Pandemie: Das neue Normal

Diese Woche gab es Brandstiftung, einen Polizeieinsatz bei der AfD und Streit ums Cordes-Geläde. Trotzdem fühlte sich die Woche „ruhig“ an. Warum ist das so?

Die Inhaber der Alten Apotheke protestieren erneut gegen den Stand der AfD vor dem Restaurant. - Jan-Henrik Gerdener
Bünde

Ungewöhnliche Aktion: Bünder Restaurant-Besitzer protestiert gegen AfD

Der ungewöhnliche Protest eines Restaurants gegen die AfD vor seiner Tür ist am Wochenende erfolgreich. Die Partei zieht schon früh wieder ab.

Restaurant-Inhaber Marc Lach protestierte am Wochenende gegen einen Wahlstand der rechtspopulistischen AfD vor seinem Lokal. - Jan-Henrik Gerdener
Bünde

Restaurantbesitzer protestiert gegen AfD-Stand: Polizei rückt an

Für den Inhaber sei das geschäftsschädigend. Wegen Streit um einen geparkten Transporter wird die Polizei informiert.

Die Diskussionsrunde im Haus des Gastes in Rödinghausen ist völlig aus dem Ruder gelaufen. Das sieht auch der Organisator so. - Björn Kenter
Bünde/Kirchlengern/Rödinghausen

Nach Masken-Eklat: „Die hätte ich rausschmeißen müssen“

Eine Diskussion mit den heimischen Landtagskandidaten lief aus dem Ruder. Organisator Thomas Wanske übt zwei Tage später Selbstkritik.

Verließ den Saal ohne ein Wort: Die Grüne Andrea Haack pochte zuvor auf die Maskenpflicht. - Thorsten Mailänder
Bünde/Kirchlengern/Rödinghausen

Eklat wegen Zuschauern ohne Maske: Politikerin stürmt aus Diskussionsrunde

Die Landtagskandidaten trafen im Bünder Land erstmals aufeinander. Ein Zuschauer, der die Maskenpflicht ignorierte, löste einen Eklat aus.

Das Straßenverkehrsamt des Kreises Herford in Kirchlengern überprüfte die Kennzeichen-Vergabe. - Gerald Dunkel
Kreis Herford

Straßenverkehrsamt verbietet Kriegssymbol "Z" und bekommt harsche Kritik

Der Kreis Herford unterbindet das "Z" auf den Autokennzeichen - diese Nachricht geht fast viral. Allerdings sind die Reaktionen eher negativ.

Angela Lück (SPD) - Ulf Hanke
Kreis Herford/Düsseldorf

SPD-Abgeordnete tritt nicht mehr zur Wahl an: Ihre letzte Abstimmung

In NRW wird ein neuer Landtag gewählt. Für eine Politikerin aus dem Kreis Herford endet ihre Abgeordnetenzeit. Heute gibt sie zum letzten Mal ihre Stimme ab.

Seit Jahren wird um die Zukunft dieser Fläche gestritten – und offenbar sogar verhandelt. - Gerald Dunkel
Bünde

Cordes-Gelände: Der nächste enttäuschte Investor in Bünde

Nachdem sich die Portarion-Gesellschaft aus Herford meldete, macht auch ein Investor aus Bünde seinem Unmut Luft.

Jede Stimme zählt: Nur wer wählt, kann mitbestimmen. - Pixabay
Kreis Herford

Alles rund um die Landtagswahl im Mai im Kreis Herford

17 Kandidatinnen und Kandidaten buhlen um die Gunst der Wähler und Wählerinnen in den Bezirken 90 und 91. Hier gibt es 120 Wahllokale und 38 Briefwahllokale.

Das Haus unter den Linden bekommt eine neue Nutzungsordnung. Nach einer AfD-Veranstaltung 2017 und den Protesten dagegen wird es für Parteiveranstaltungen nicht mehr vermietet. - Ralf Bittner
Herford

Der Stadtrat verbietet parteipolitische Veranstaltungen im HudL

Die kleineren Parteien und Wählergruppen stemmen sich vehement dagegen. Einige sind der Auffassung, dass diese Entscheidung der AfD in die Hände spielt.

Der Hauptangeklagte in Aktion - kurz bevor die Polizei reagiert. - Anne Stranghöner
Herford

Muezzin-Störer sieht sich von Staatsanwaltschaft missverstanden

Vor dem Amtsgericht begann der Prozess um die Störungen des Gebetsrufs an der Ditib-Moschee. Ein Mitangeklagter fühlt sich offenbar missverstanden.

Das Haus unter den Kinden bekommt eine neue Nutzungsordnung. Als Folge einer AfD-Veranstaltung und den Protesten dagegen soll das Bürgerzentrum nicht mehr für Parteiveranstaltungen zur Verfügung stehen. - Ralf Bittner
Herford

Kommentar: Viele Nebenwirkungen, kaum Nutzen

Die neue Benutzungsordnung des Bürgerzentrums will Parteien-Ärger vermeiden und schadet möglicherweise mehr als sie nutzt.

Unter den Blicken von AfD-Leuten tragen Polizisten im Februar 2017 Blockierer aus dem Haus unter den Linden. Die AfD hatte damals im HudL eine Veranstaltung im Vorfeld der Landtagswahlen durchgeführt. - Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Herford

Parteien sollen Räume im HudL nicht mehr nutzen

Die neue Benutzungsverordnung verbietet eine Vermietung an Parteien. Dahinter stecken Proteste gegen die AfD aus 2017. Grüne und Linke sind nicht einverstanden.

Coronaleugner radikalisieren sich in in ihrerer eigenen kleinen Welt immer weiter. Nur die besseren Argumente dagegen zu haben, ist leider keine Lösung. - Foto: Andreas Zobe/NW
Kommentar

Corona-Leugner brauchen dringend Hilfe

Es ist gut und richtig, sich über Verschwörungsgläubige aufzuregen. Doch das Problem löst das nicht: Wie können wir diese Menschen wieder deradikalisieren?

Die Polizei drängte den notorischen Störer ab in Richtung Innenstadt. - (Archivbild): Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Herford

Muezzinruf-Störer von Herford muss sich bald vor Gericht verantworten

Der Herforder hatte vor der Ditib-Moschee mehrmals den Gebetsruf gestört. Dafür müssen er und noch weitere Beschuldigte sich bald vor Gericht verantworten.