Leo Knauf (FDP)

Leo Knauf ist Mitglied im Rat der Stadt Bielefeld. Der junge FDP-Politiker kandidierte bei der Landtagswahl 2022 in NRW für den Wahlkreis Bielefeld I und damit die Bielefelder Stadtbezirke Mitte, Gadderbaum und Schildesche.

Weitere Informationen zur Landtagswahl 2022:

Landtagswahl in NRW 2022

Landtagswahl in Bielefeld 2022

Weitere Informationen zur FDP in Bielefeld:

FDP Bielefeld

Ist die Jugendantifa in Bielefeld gegenüber staatlichen Institutionen feindlich eingestellt? Leo Knauf (r.) von der FDP ist davon überzeugt. - Jürgen Unger / NW
Antifa-Streit

FDP will Antifa-Café rauswerfen: Großes Erstaunen über massiven Gegenwind

FDP-Mann Leo Knauf will keine Förderung für extreme Gruppen. Viele Linke stellen sich schützend vor das kritisierte antifaschistische Jugendcafé.

Die SPD hat in NRW verloren - Christina Kampmann und Thorsten Klute haben trotzdem den Einzug in den Landtag geschafft.  - Oliver Krato
Landtagswahl in NRW

Ergebnisse Landtagswahl Bielefeld: ++ Bielefeld mit vier Abgeordneten im Landtag vertreten ++

Nur noch wenige Stimmbezirke sind offen, die Direktmandate stehen bereits fest. Die neuesten Infos und Ergebnisse zur Wahl finden Sie hier.

Noch bis Sonntag bestimmen die Wahlplakate der Parteien das Straßenbild in Bielefeld. - Sarah Jonek Fotografie
Landtagswahl 2022

Landtagswahl 2022 in Bielefeld: Welche Chancen haben die Parteien?

Selten war es bei einer Wahl in Bielefeld so spannend wie dieses Mal. Die Karten könnten am Wahlsonntag komplett neu gemischt werden.

Am 15. Mai sind alle Bielefelderinnen und Bielefelder dazu aufgerufen, bei der Landtagswahl ihre Stimme abzugeben. - Barbara Franke
Landtagswahl NRW 2022

Landtagswahl 2022 Bielefeld: Diese Kandidaten treten an

Wissen Sie schon, wem Sie Ihre Stimme geben? Wir stellen alle Kandidatinnen und Kandidaten der Wahlkreise 92, 93 und 94 vor.

Von der Sparrenburg fällt der Blick über die Innenstadt - wer im Landtagswahlkreis Bielefeld I seine Stimme abgeben darf, wohnt in Mitte, Gadderbaum oder Schildesche. - Montage: dpa/Sarah Jonek
Landtagswahl 2022 in Bielefeld

Alle Kandidaten, alle Infos: Das müssen Sie zum Wahlkreis 92 wissen

Bei der Landtagswahl vor fünf Jahren hat Christina Kampmann (SPD) den Wahlkreis souverän gewonnen. Doch CDU und Grüne haben ebenfalls Chancen aufs Direktmandat.

Onur Ocak (Linke, v.l.), Christina Kampmann (SPD), Ralf Nettelstroth (CDU), Christina Osei (Grüne) und Godehard Franzen (von links) von "Mut zur Verkehrswende". - Peter Unger
Landtagswahl in Bielefeld

SPD, Grüne und Linke wollen generelles Tempo 30 - auf dem OWD Tempo 60

Landtagskandidaten diskutieren über die Verkehswende und ihre Auswirkungen auf Bielefeld. Der CDU-Bewerber argumentiert gegen Rot-Grün-Rote Vorhaben.

Leo Knauf gehört zu den jüngsten Kandidaten in NRW. - Peter Unger
Landtagswahl 2022 - im Porträt

Leo Knauf (FDP) möchte der jüngste Abgeordnete in NRW werden

Der Student gehört zu den Hoffnungsträgern der Bielefelder Liberalen. Er macht sich für den Wohnungsbau stark.

Weltweit gibt es Solidaritätsbekundungen mit der Ukraine. - Unsplash
Protest in Bielefeld

Große Ukraine-Demo geplant - Sparrenburg wird gelb-blau angestrahlt

Russland greift die Ukraine an - das macht viele Menschen fassungslos. Oberbürgermeister Pit Clausen meldet sich mit scharfer Kritik.

Für die neue Gesamtschule Schildesche gibt es bereits ein Modell. Doch das 90-Millionen-Projekt frisst viel vom Bauprogramm. Die FDP fordert den Stopp. - Staab Architekten
Investitionen

Bielefelds Mega-Bauprogramm: Das sind die 5 teuersten Gebäude

Um 900 Millionen Euro geht es am Donnerstag im Rat - doch das Geld löst viele Probleme nicht. Die FDP fordert etwa den Planungsstopp für ein "Prestigeprojekt".

Die freiwilligen Selbsttests in den Kitas werden bald durch die neue Regelung abgelöst. - (Symbolbild): Pixabay
Corona-Schutzmaßnahmen

An Kitas starten bald PCR-Pool-Tests - was Eltern wissen müssen

Weil es für die Jüngsten noch keinen Impfschutz gibt, will die Stadt PCR-Pool-Tests einzuführen. Doch es gibt eine Hürde und einen Unterschied zu den Schulen.

Baudezernent Gegor Moss hatte den Abriss stoppen lassen, in der Folge mussten aus Sicherheitsgründen noch weitere Teile der Ruine entfernt werden. - Barbara Franke
Bielefeld

Hammer-Gate geht in die nächste Runde

Die Ruine der „Hammer Mühle“ bleibt weiter ein brisantes Thema. Die Kritiker des Abrisses aus dem Viertel reagieren auf die Erklärungen der Tizian-Gruppe.

Wahlplakate in der Bielefelder Innenstadt: Die Parteien machen derzeit mächtig Werbung - das lockt offenbar nicht nur Vandalen an. - Sarah Jonek
Bielefeld

Abgebrannt, beschmiert, überklebt: Unbekannte demolieren Wahlplakate

Überall werben Parteien auf großen Tafeln und kleinen Schildern. Etliche Plakate wurden schon zerstört und verunstaltet - Betroffene prangern den "Hass" an.

Kerstin Haarmann und Annalena Baerbock. - Mike-Dennis Müller
Bielefeld

Grünen-Chefin Annalena Baerbock für Wahlkampf-Auftritt in Bielefeld

Jetzt erst recht: Jan Maik Schlifter (r.), Leo Knauf, Gregor vom Braucke, Jasmin Wahl-Schwentker, Martina Schneidereit und Rainer Seifert (v.l.) erläutern, was hinter ihrem Wahlmotto steckt. - Wolfgang Rudolf
Bielefeld

Bielefelder Oberbürgermeister-Kandidat gibt allen Wählern seine Handy-Nummer

Jan Maik Schlifter und die FDP starten mit Podcast, drei Schwerpunktthemen und ordentlich Tempo in den Wahlkampf. Per Telefon können Bielefelder ihn direkt erreichen.

Kandidiert für den Stadtrat: Peter von Möller. - Barbara Franke
Bielefeld

85-jähriger Unternehmer kandidiert für Bielefelder Rat

Peter von Möller ist seit drei Jahren Mitglied der FDP. An den Wahlkreis hat er bestimmte Bedingungen geknüpft.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG