0

NW-Team Ötztaler Andreas Brockmeyer kämpft und wird belohnt

Lange Zeit sieht es schlecht aus, doch nach vielen Krämpfen erreicht Andreas Brockmeyer das Ziel

Andreas Brockmeyer Andreas Brockmeyer
04.09.2015 | Stand 03.09.2015, 15:39 Uhr |

Geschafft, jaaaaa – die Freude ist unbeschreiblich bei der Zieldurchfahrt in Sölden. Lange sah es so aus, als wenn die vielen Mühen und Entbehrungen in den Monaten der Vorbereitung nicht belohnt würden. Doch von Anfang an:

realisiert durch evolver group