NW News

Jetzt installieren

0
Gerry Weber Open

Viertefinal-Aus für Gojowczyk beim Rasenturnier in Halle

Sieg für Alejandro Falla aus Kolumbien

13.06.2014 | Stand 13.06.2014, 15:55 Uhr
Viertelfinal-Aus für Gojowczyk - © Tennis
Viertelfinal-Aus für Gojowczyk | © Tennis

Halle/Westfalen (dpa). Tennisprofi Peter Gojowczyk ist bei den Gerry Weber Open im Viertelfinale ausgeschieden. Der Davis-Cup-Neuling aus München verlor am Freitag gegen Alejandro Falla (Kolumbien) mit 6:7 (4:7) und 6:7 (2:7).

Im Achtelfinale hatte Gojowczyk, in der Weltrangliste auf Position 120, den an Nummer drei gesetzten Kanadier Milos Raonic besiegt. Ebenfalls am Freitag im Viertelfinale des mit 711.000 Euro dotierten ATP-Rasenturniers im westfälischen Halle treffen im deutschen Duell Philipp Kohlschreiber und Dustin Brown aufeinander.

Brown hatte am Vortag überraschend den Weltranglisten-Ersten Rafael Nadal bezwungen.

Der deutsche Tennisspieler Peter Gojowczyk unterliegt Alejandro Falla. - © Foto: dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

Kommentar abschicken