0
Ab sofort nehmen Dominik Meyer (links) und Roman Balabin im eigens eingerichteten Osterlauf-Büro Anmeldungen für den 30. März entgegen.
Ab sofort nehmen Dominik Meyer (links) und Roman Balabin im eigens eingerichteten Osterlauf-Büro Anmeldungen für den 30. März entgegen.

Paderborn Anlaufstelle für Ausdauer-Asse

Orga-Büro öffnet seine Pforten

31.01.2013 | Stand 19.03.2013, 16:31 Uhr

Paderborn (NW). Wenn am Samstag, 30. März, der 67. Paderborner Osterlauf ansteht, haben Dominik Meyer und Roman Balabin zehn Wochen intensiver Arbeit hinter sich. Die Studenten unterstützen für den Sportservice der Stadt Paderborn die Großveranstaltung und sind im neuen Osterlauf-Büro im Sportamt am Hoppenhof mit verwaltungstechnischen Aufgaben betraut. Das Büro hat dabei montags bis donnerstags von 9 Uhr bis 15 Uhr sowie freitags von 9 Uhr bis 12 Uhr geöffnet.

Die ersten Osterlauf-Teilnehmer waren bereits vor Ort, um ihre Anmeldeunterlagen persönlich abzugeben. Die Aufgaben für Dominik Meyer und Roman Balabin sind vielfältig: Von der Unterstützung bei der Anmeldung, über Informationen zu den verschiedenen Wertungen bis hin zur Ausgabe der Startunterlagen. Dabei hat jeder sein eigenes Aufgabenfeld. Während sich Sportstudent Dominik Meyer um den Firmencup und die Anmeldungen kümmert, ist Roman Balabin Ansprechpartner für das Bühnenprogramm im Osterpark, aber auch für allgemeine Fragen zum Paderborner Osterlauf.

"Hier am Hoppenhof herrscht rege Aktivität. Die Kollegen sind gelassen und guter Laune", berichtet Meyer. Bereits im vergangenen Jahr war der Sportstudent im Osterlaufbüro tätig und gilt damit fast als alter Hase. "Die Anmeldungen für den diesjährigen Osterlauf laufen gut und wir freuen uns, mit der Doppelbesetzung im Orga-Büro auch in diesem Jahr wieder eine zentrale Anlaufstelle zur Unterstützung der Läufer bieten zu können", so Dirk Happe vom Paderborner Sportservice.

Die spannendsten Tage fürs "Orga-Büro" stehen noch bevor. "In der Osterwoche wird sich zeigen, ob wir alles gut koordiniert haben", schmunzelt Mathias Vetter, Geschäftsführer des SC Grün-Weiß Paderborn. Und Dominik Meyer und Roman Balabin werden auch am Karsamstag kräftig mit anpacken.

Mehr zum Thema

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

Kommentar abschicken

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG