NW News

Jetzt installieren

0

Streckenrekord beim 64. Paderborner Osterlauf

Veranstalter vollauf zufrieden / Mehr als 8.000 Teilnehmer

03.04.2010 | Stand 03.04.2010, 23:38 Uhr
Vorweg spurten die Footballer der Paderborn Dolphins, im Schlepptau das Starterfeld zum 10-Kilometer-Lauf. - © FOTO: MATTHIAS TONHÄUSER
Vorweg spurten die Footballer der Paderborn Dolphins, im Schlepptau das Starterfeld zum 10-Kilometer-Lauf. | © FOTO: MATTHIAS TONHÄUSER

Paderborn (red). In Rekordzeit gewann Charles Maina aus Kenia am Samstag den 64. Paderborner Osterlauf. In 61:13 Minuten absolvierte er die Halbmarathondistanz bei Deutschlands ältestem Straßenlauf. Bei den Frauen gewann Helen Kimutai-Jepkosge (Kenia) in 73:57 Minuten. Die deutsche Vorjahressiegerin Irina Mikitenko hatte Dienstag wegen einer Knochenhautreizung abgesagt.

Information
Alle Ergebnisse hier

Spitzensport sahen die Tausenden Zuschauer im Start-/Zielbereich auch schon im vorhergehenden Zehn-Kilometer-Lauf: insgesamt fünf Läufer blieben unter der 28-Minuten-Grenze.

Neben den sportlich höchst ambitionierten Läufern waren auch wieder Tausende Hobby-Sportler am Start. Sie genossen bei angenehmem Laufwetter um zwölf Grad Celsius neben den längeren Strecken auch den Fünf-Kilometer-Lauf, den Nordic-Walking-Wettbewerb, das Handbike-Rennen und den Inline-Skate-Lauf. Den größten Spaß hatten wieder die jüngsten Starter bei den Bambini-Läufen für Schul- und für Kindergartenkinder.

Osterlauf-Organisationschef Peter Horak nahm im zweiten Amtsjahr trotz aller Tagesaufgaben auch noch am Fünf-Kilometer-Lauf teil und konnte sich am Ende nicht nur über seine Zeit von rund 26 Minuten freuen, sondern später auch über eine insgesamt gelungene Veranstaltung. "Wir sind sehr zufrieden, denn wir haben unser Ziel erreicht, Spitzensport und Breitensport unter einen Hut zu bringen." Am Abend gab das Organsisationsteam bekannt, dass der Teilnehmerrekord nur denkbar knapp verpasst wurde: Insgesamt nahmen 8.108 Sportler an den Wettbewerben teil, nur fünf weniger als im Rekordjahr 2009.

Lob gab es für den Osterlauf auch von Bürgermeister Heinz Paus: "Das Wetter hat mitgespielt, viele Besucher waren da - einfach ein toller Tag für Paderborn."

Mehr zum Thema

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

Kommentar abschicken