0
Alexander Zverev - © Foto: Tertius Pickard/AP/dpa
Alexander Zverev zertrümmerte in der Partie gegen Denis Shapovalov frustriert seinen Schläger. | © Foto: Tertius Pickard/AP/dpa

Australian Open Zerhackter Schläger und «Scheiß-Woche»: Zverev ist raus

Alexander Zverev war nach Melbourne gereist, um die Australian Open zu gewinnen. Tennis-Fans hofften auf ein Viertelfinale des Olympiasiegers gegen den Spanier Rafael Nadal. Doch Zverev verliert nach einem rätselhaften Auftritt bereits im Achtelfinale.

23.01.2022 | Stand 23.01.2022, 15:02 Uhr

Melbourne. Tief gefrustet schlich Olympiasieger Alexander Zverev mit gesenktem Kopf vom Platz. All seine Titel-Hoffnungen bei den Australian Open muss Deutschlands bester Tennisspieler nach einem rätselhaft schwachen und trägen Auftritt schon im Achtelfinale abrupt begraben.

Mehr zum Thema