0
- © Hájek Ondøej/CTK/dpa
Paul Leerkamp und Arno Gaus im Leichtgewichts-Doppelzweier. | © Hájek Ondøej/CTK/dpa

Ruder-WM Wachsender WM-Frust: Ruderer mit vier Booten aus dem Rennen

22.09.2022 | Stand 24.09.2022, 16:50 Uhr

Vier Starts, vier Pleiten - im Deutsche Ruderverband (DRV) wächst der WM-Frust. Alle am Donnerstag in den 14 olympischen Wettkampfklassen gestarteten Teams fuhren der Konkurrenz in den Halbfinals der Titelkämpfe von Racice (Tschechien) weit hinterher.

Mehr zum Thema