0
- © Sven Hoppe/dpa
Der Deutschland-Achter kam im WM-Vorlauf nur auf den vierten Rang. | © Sven Hoppe/dpa

Weltmeisterschaft Rückschläge für deutsche Ruder-Flotte - Weitere Kritik

19.09.2022 | Stand 20.09.2022, 13:39 Uhr

Vier Starts, kein Sieg - für die deutsche Ruder-Flotte hat es bei der WM in Tschechien erste Rückschläge gegeben. Am zweiten Tag der Titelkämpfe auf der Regattastrecke von Racice konnte sich keine DRV-Crew auf direktem Weg für die Halbfinals qualifizieren.

Mehr zum Thema