0
- © Ronny Hartmann/dpa-Zentralbild/dpa
Mario Götze (r) gab sein Pflichtspiel-Debüt für die Eintracht. | © Ronny Hartmann/dpa-Zentralbild/dpa

DFB-Pokal Frankfurt folgt Werder und Union in die zweite Runde

01.08.2022 | Stand 07.09.2022, 11:52 Uhr |

Eintracht Frankfurt hat als 13. Fußball-Bundesligist die zweite Runde des DFB-Pokals erreicht. Der Europa-League-Sieger setzte sich beim Erstrunden-Spiel beim FC Magdeburg mit 4:0 (2:0) durch. Die Tore schossen zweimal Daichi Kamada (4. und 59.), Jesper Lindström (32.) und Lucas Alario (90.).

Mehr zum Thema