0
- © Eric Gaillard/Pool Reuters via AP/dpa
Am Haken: Der Ferrari von Charles Leclerc wird von Streckenposten entfernt, nachdem er in die Streckenbegrenzung gekracht ist. | © Eric Gaillard/Pool Reuters via AP/dpa

Formel 1 «Adieu Weltmeisterschaft»: Leclerc im Titelkampf unter Druck

Von Thomas Wolfer, dpa

25.07.2022 | Stand 01.08.2022, 08:56 Uhr

Nach dem bitteren Ausfall-Desaster von Charles Leclerc schaltete Ferrari schnell in den Angriffsmodus. «Es gibt keinen Grund, warum wir nicht die letzten zehn Rennen gewinnen sollten. Ich bin sehr positiv, weil das Paket passt», sagte Mattia Binotto, Teamchef der Scuderia.

Mehr zum Thema