0
- © Michael Kappeler/dpa
Hochspringer Mateusz Przybylko kam nicht über 2,24 Meter und Rang zwölf hinaus. | © Michael Kappeler/dpa

Diskus bis Dreisprung Das war die Nacht bei der Leichtathletik-WM

19.07.2022 | Stand 20.07.2022, 15:26 Uhr |

Hochsprung-Olympiasieger Mutaz Essa Barshim hat den Wettkampf bei der WM in Eugene dominiert. Für Europameister Mateusz Przybylko aus Leverkusen verlief der Tag dagegen enttäuschend. Verlass war dafür auf das deutsche Damen-Trio im Diskuswurf.

Mehr zum Thema