0

Großer Preis von Silverstone Verstappen klar vorn im Formel-1-Abschlusstraining

02.07.2022 | Stand 05.07.2022, 04:25 Uhr

WM-Spitzenreiter Max Verstappen hat die Konkurrenz im Abschlusstraining der Formel 1 in Silverstone abgehängt.

Der Red-Bull-Pilot war deutlich schneller als sein zweitplatzierter Teamkollege Sergio Perez. Dritter wurde Ferrari-Fahrer Charles Leclerc mit fast einer halben Sekunde Rückstand auf Weltmeister Verstappen. Erneut verbessert zeigte sich das britische Mercedes-Duo George Russell und Lewis Hamilton auf den Plätzen vier und fünf.

Mick Schumacher gelang als Neunter im Haas eine überzeugende Leistung. Sebastian Vettel musste sich im Aston Martin mit dem zwölften Platz begnügen.

Vor dem zehnten Saisonlauf in Großbritannien am Sonntag (16.00 Uhr/RTL und Sky) liegt Titelverteidiger Verstappen mit deutlichem Vorsprung an der Spitze der Gesamtwertung. Der Niederländer hat sechs der bisherigen neun Saisonrennen gewonnen. WM-Zweiter ist Perez vor Leclerc.

Mehr zum Thema

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.