0
Ludger Beerbaum - © Foto: Friso Gentsch/dpa
Wehrt sich gegen die Vorwürfe der Tierquälerei: Ludger Beerbaum. | © Foto: Friso Gentsch/dpa

Nach RTL-Bericht Reitsport-Profi Beerbaum weist Vorwurf der Tierquälerei zurück

In einem Beitrag erhebt der TV-Sender RTL Vorwürfe gegen den Weltklasse-Springreiter. Der äußert sich jetzt ausführlich.

12.01.2022 | Stand 12.01.2022, 18:02 Uhr

Warendorf (sid/dpa). Der viermalige Olympiasieger Ludger Beerbaum hat sich gegen die in einem RTL-Beitrag vom Dienstag erhobenen Vorwürfe verbotener Trainingsmethoden der Springpferde auf seinem Hof gewehrt und juristische Schritte angekündigt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG