0
Gold-Trio - © Foto: Thibault Camus/AP/dpa
Sorgten für Gold in Roubaix: Lea Sophie Friedrich, Pauline Grabosch und Emma Hinze. | © Foto: Thibault Camus/AP/dpa

Bahnrad-WM Hinzes Bahn-Erlösung kein Grund für Sekt

21.10.2021 | Stand 21.10.2021, 10:46 Uhr

Roubaix - Emma Hinze war wieder ganz die Alte. Mit Goldmedaille um den Hals und Regenbogentrikot am Körper genoss die 24 Jahre alte Ausnahmesportlerin die Momente des Triumphs im Bahnrad-Vélodrome von Roubaix.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG