0
Im August trug sich Mieke Kröger ins Goldene Buch der Stadt Bielefeld ein. Natürlich hatte sie die Goldmedialle aus Tokio mitgebracht. - © Wolfgang Rudolf
Im August trug sich Mieke Kröger ins Goldene Buch der Stadt Bielefeld ein. Natürlich hatte sie die Goldmedialle aus Tokio mitgebracht. | © Wolfgang Rudolf
Bronze bei der EM

Wieder Edelmetall für Bielefelds Rad-Ass Mieke Kröger

Die 28-jährige Olympiasiegerin setzt ihre Triumphfahrt auf den Radbahnen der Welt fort. Diesmal holte sie eine Medaille ganz allein. Zwei Kolleginnen setzen noch einen drauf.

Martin Fröhlich
09.10.2021 | Stand 10.10.2021, 11:16 Uhr

Köln. Sie sammelt weiter und weiter: Radsportlerin Mieke Kröger aus Bielefeld erlebt in diesem Jahr eine wahre Medaillenflut. Nach Gold und Weltrekord mit dem Bahnrad-Vierer bei den Olympischen Spielen von Tokio und bei der Europameisterschaft vor wenigen Tagen hat sie nun auch in einer Einzeldisziplin Edelmetall abgeräumt. Die 28-Jährige gewann bei der EM in Grenchen (Schweiz) Bronze in der Einzelverfolgung.

Mehr zum Thema