0
Kyrie Irving - © Foto: Carlos Osorio/AP/dpa
Offiziell ist der Impfstatus des in Australien geborenen Ausnahmespielers nicht bekannt: Kyrie Irving von Brooklyn Nets. | © Foto: Carlos Osorio/AP/dpa

NBA Keine Impfung? Kein Gehalt! US-Ligen gehen Profis ans Geld

05.10.2021 | Stand 05.10.2021, 09:22 Uhr

Los Angeles - Am 8. Oktober wird es wegen der Corona-Impfpflicht wohl zum ersten Mal richtig teuer für NBA-Profi Kyrie Irving. Die Brooklyn Nets treffen in der Vorbereitung auf Titelverteidiger Milwaukee Bucks. Und der 29 Jahre alte Basketballer wird allem Anschein nach nicht spielen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG