0
Martin Engelhardt - © Foto: Guido Kirchner/dpa
Triathlon-Chef Martin Engelhardt bemängelt den fehlenden «Leistungsgedanken» in Deutschland. | © Foto: Guido Kirchner/dpa

Schwache Olympia-Bilanz «Kompletter Neuanfang»: Radikalkur für den deutschen Sport?

20.08.2021 | Stand 20.08.2021, 11:24 Uhr

Berlin - Für Deutschlands oberste Sportfürsten kommt es knüppeldick. In die Bewältigung der Corona-Krise und den heiklen Umbruch an der Spitze des Dachverbands DOSB drängt mit zunehmender Wucht noch eine Grundsatzdebatte über Ausrichtung und Strukturen des deutschen Leistungssports.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG