0
Markus Rehm - © Foto: Michael Kappeler/dpa
Darf nicht an Olympia für Nichtbehinderte teilnehmen: Markus Rehm. | © Foto: Michael Kappeler/dpa

Cas-Entscheidung Prothesen-Weitspringer Rehm darf nicht bei Olympia starten

23.07.2021 | Stand 23.07.2021, 19:22 Uhr

Tokio/Lausanne - Der Internationale Sportgerichtshof hat Prothesen-Weitspringer Markus Rehm am Tag der Eröffnungsfeier eine Teilnahme an den Olympischen Spiele in Tokio verwehrt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG