0
VfL Wolfsburg - © Foto: picture alliance / Peter Steffen/dpa/Archiv
Der VfL Wolfsburg gehört mehrheitlich dem VW-Konzern. | © Foto: picture alliance / Peter Steffen/dpa/Archiv
Bundesliga

50+1-Regel: Kartellamt kritisiert Ausnahmen für Konzernclubs

31.05.2021 | Stand 31.05.2021, 18:16 Uhr

Bonn - Dass Bayer Leverkusen, der VfL Wolfsburg und die TSG 1899 Hoffenheim von der 50+1-Regel im deutschen Profifußball ausgenommen sind, stört andere Bundesliga-Vereine und vor allem viele Fußball-Fans schon lange.

Mehr zum Thema